1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Steißbein schmerzt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Maggy63, 11. September 2015.

  1. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.325
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich hab seit ca. 6 Wochen Steißbeinschmerzen. Also direkt Steißbein, nicht vom Isg oder so.
    Ich bin nicht gefallen, nix gestaucht...das Sitzen ist nicht wirklich der Knaller. Und es ist ja nicht so, dass ich den ganzen Tag nur sitze. Aber den ganzen Tag nur rumstehen kann ich ja nun auch nicht. :rolleyes:

    Kann das mit der cP zusammenhängen oder bin ich einfach nur im 'Prinzessin auf der Erbse-Modus' :confused:
     
  2. Clödi

    Clödi Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    1.758
    Zustimmungen:
    96
    Hallo Maggy,

    du bist aber sicher, dass es nicht vom Püppes kommt...also Hämorrhoiden oder etwas in der Art?:vb_redface:

    Falls echt das Steißbein die Schmerzen macht: großes Duschtuch zu einer Nudel rollen und auf dem Stuhl einen Ring daraus formen. Beim Sitzen sollte das Steißbein dann in der Kuhle sein und somit weniger Schmerzen machen.
    Das war meine Erste Hilfe nach Steißbeinbruch, wenn man (noch) keinen Sitzring aus Gummi hat;)

    Ob das vom Rheuma kommen kann, weiß ich leider nicht.

    Gute Besserung für dich!
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.325
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist definitiv das Steißbein. Zu Kinder- und Jugendzeiten hab ich Rollkunstlauf gemacht. Da ist so mancher Sprungversuch auf dem Steiß gelandet. Also DIE Stelle kenn ich ;).

    Das mit dem Handtuch probier ich mal aus.
    Hinsetzen kann ich mich nur langsam und vorsichtig und wenn ich länger stehen oder gehen muss, merk ich das Ding auch.
     
  4. hada1712

    hada1712 Kevin-Schantalle-Mama

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    oh, Mggy,

    ich habe auch Rollkunstlauf gemacht.

    REC Giessen war mein Verein. Das war in den 60ger Jahren.

    Ja das Steißbein hat oft gelitten, hauptsächlich beim Doppelaxel üben. Aber dann saß er irgendwann.
    Der Salchow hat nicht so lange gebraucht. Der wurde ja auch von rückwärts/einwärts abgesprungen und nicht wie der Axel von vorwärts/auswärts.

    Bis zu welcher Klassenlaufprüfung hast du es geschafft :vb_confused:

    Zu den Steißbeinschmerzen würde ich versuchen einen Ultraschall machen zu lassen. Auf Röntgenbildern ist evtl. nichts von Entzündungen zu sehen.

    Liebe Grüße, Hannelore:):):)
     
  5. waldfee72

    waldfee72 MB, periph. Arth., Fibro

    Registriert seit:
    28. Juli 2014
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mal hier mal da mal dort :)
    das geht mir auch fast permanent so...

    "der schwanz" gibt irgendwie keine ruhe. und wenn im darm etwas drin ist, dann tut es noch mehr weh... ich hatte nie ne geburt, aber ich denke oft: so muss es sich anfühlen. (sicher noch etwas mehr beim gebären, aber so in etwa halt).
    keine ahnung, warum das so ist. bei mir gestaltet sich die sache mit dem sitzen, stehen, gehen, liegen ähnlich schwierig. schon deswegen bin ich iwie immer in bewegung, weil ich nix lange kann.

    lg fee

    ps: übrigens war's bei mir mir früher nicht rollkunstlauf , obwohl ich viel rollschoh gelaufen bin - und manchmal auch auf dem bobbes gelandet - ich hab leichtathletik gemacht ... beim weitsprung landet man üblicherweise auch auf dem hinterteil bzw. auf den seiten ;)
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.325
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Hanne, chapeau - den Axel hab ich nicht mal einfach hingekriegt...das mit den Prüfungen weiß ich schon gar nicht mehr. Ist ewig her ;),
    Mich wunderts, dass damals die Knochen heile geblieben sind.
    Aber die Knieprobleme schieb ich auf den Sport - das ist grad das, auf dem man ja zwangsläufig nach dem Sprung gelandet ist.

    Waldfee, das ist bei mir auch so, vor allem bei Verstopfung. Im Moment hab ich wieder mal Durchfall. Da kann ich fast sagen 'gottseidank'.
    Ich hab auch öfter mal Darmkrämpfe, die ins Steißbein ausstrahlen. Da muss sofort ne Buscopan her, sonst bin ich vor Schmerzen schweißgebadet.