1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Steifheitsgefühl durch Celebrex?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von moi66, 1. Mai 2014.

  1. moi66

    moi66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    37
    Hallo,
    ich nehme seit einigen Wochen 2x200mg Celebrex wg. Spodylatrhopathie.
    Die Rückenschmerzen sind inzwischen praktisch ganz verschwunden (freu!).. hab ich grad gemerkt beim Betten beziehen, das war vor ein paar Wochen noch undenkbar für mich, ohne die Tränen in den Augen stehen zu haben.
    Aber neu dazu gekommen ist eine Art Steifheitsgefühl in den Finger- und Knöchelgelenken, nicht richtig Schmerz, mehr so als hätte ich zu schwer getragen. Ich hoffe Ihr versteht was ich meine.
    Kennt das jemand?
    Faustschluss ist möglich, aber die Feinmotorik hat ein wenig gelitten, sieht man speziell, wenn ich mal was per Hand schreibe.
    Wäre doch komisch, wenn ich jetzt auf einmal an ALLEN Fingergelenken Rheuma hätte, oder?
    LG und einen schönen 1. Mai!
     
  2. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo moi!

    Celebrex hab ich vor Jahren auch mal bekommen, kann mich da aber
    nicht an so was erinnern.

    Andere Möglichkeit:
    ist im Moment ja ein absolutes "Knochen- Wetter", alle Knochen tun einem weh.
    Man könnte ja auch Sch...wetter sagen.

    Vorgestern gings mit dem Tippen auch viel besser, und mit Rückenschmerzen
    aufgewacht (wie heute) bin ich auch schon lange nicht mehr.

    Vielleicht ist es das?
    Gute Besserung wünscht Juliane.
     
  3. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @moi66

    Ich denke ähnlich wie Juliane

    und könnte mir gut vorstellen, dass die Steifigkeit nicht WEGEN, sondern TROTZ Celebrex aufgetreten ist ;)
     
  4. Krümel82

    Krümel82 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich nehme seit fast 2 Jahren fast durchgehend u. a. Celebrex wg. MB, mir hilft es gegen die Schmerzen gut (auch wenn es allein nicht ausreicht, leider) und schließe mich der Meinung meinen Vorschreibern an. Diese olle Steifigkeit ist bei mir tagesformabhängig.

    Alles Liebe,

    Krümel
     
  5. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo moi,
    ich kann die Antworten meiner Vorredner nur bestätigen. :o