1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Starke Schmerzen was hilft?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von kleine sonne, 8. Juli 2014.

  1. kleine sonne

    kleine sonne Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo ihr lieben,
    ich kann nicht mehr,mich hab so verdammt starke Schmerzen in beiden Fußgelenken und auf dem spann. Schmerztabletten (vimovo und paracetamol) haben kaum Linderung gebracht und ich bin schon an der Tageshöchstdosis heute. Ibuprofen wirkt bei mir leider nicht was macht ihr bei so starken Schüben Hab wärme drauf weil es immer hilft tut es aber nicht Kälte auch nicht. Was hilft euch??
    Mir kommen schon tränen und atme tiefer obwohl ich echt viel ertragen kann, bin leider zur Zeit gerade in Thailand im Urlaub aber nix hilft so stark waren sie noch nie bitte dringend um rät ich verzweifle gerade.

    Bitte dringend um rat
    danke euch kleine sonne
     
  2. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Nun, da du gerade in Tailand bist, wirst du sicher auch dort vor Ort keinen Arzt finden der dir gerade jetzt weiter hilft.
    Oder?
    Ich meine schon das du ganz schnell einen Arzt aufsuchen solltest.

    Einen anderen Rat , habe ich leider nicht für dich.Könnte es sein, das dir das Klima dort nicht gerade dienlich ist.

    Gruß Johanna-Beate
     
  3. kleine sonne

    kleine sonne Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja das mit dem Arzt ist das Problem da ich noch eine Woche in Thailand bin die erste Woche hatte ich keine Probleme seit gestern fing es schleichend an immer schlimmer
    ohne erfindlichen Grund die Wärme hier gerade das sehr warme mehr war eigtlich sehr sehr schmerzlindernd und angenehm für meine Gelenke ich weiß einfach nicht was aufeinmal los ist :(

    Danke trotzdem dem für die schnelle Antwort
     
  4. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    kleine Sonne, ich kann Wärme absolut nicht ertragen darum kann ich auch nicht nach Österreich, in den Heilstollen einfahren.

    Gruß Johanna-Beate
     
  5. kleine sonne

    kleine sonne Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei mir ist es sehr komisch ich höre immer nur entweder kann man Kälte oder wärme ertragen...
    Bei mir ist es jedesmal anderes mal tut mir Kälte gut mal wärme sind dann auch andere Schmerzen schwer zu beschreiben
    aber gerade könnte ich einfach nur bildlich gesehen Amok laufen
     
  6. Katharina B

    Katharina B Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mölln (Schleswig-Holstein)
    Bei mir hilft Kälte. Wärme macht große Beschwerden. Hab mir soeben Diclo ratiopharm Schmerzgel gekauft, damit ich mich mit Schmerztabletten zurückhalten kann. Hoffe dass es an den Fingern hilft.

    In Thailand wäre es bei mir vermutlich auch schlimm. Ich hoffe, dass du noch eine Lösung findest.
     
  7. Djaina

    Djaina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo kleine Sonne,

    ich kann absolut nachvollziehen, wie es dir gerade geht!
    ich war im März/April auch in Thailand und bei mir hat sich das auch eingeschlichen... ich habe nachts so unerträgliche Schmerzen in meiner Schulter, dass ich dachte ich überleb das nicht. Meine Voltaren (Diclo 75mg) haben null geholfen...die Tageshöchstdosis hat mich nur benommen gemacht, aber keine wirkliche Linderung gebracht.

    Hier in Deutschland hatte ich gefühlte 5 Jahre keinen Schub mehr...aber da! das war schlimm.

    ich denke das kam bei mir wegen der Kombo Hitze, Luftfeuchtigkeit und dann wieder Klima wie im Tiefkühlfach...
    ich bin da allerdings nicht zum Arzt gegangen und hab mich durch die Nächte gequält. ich hatte die Schmerzen auch nur bei Ruhe...sobald ich mich bewegt habe oder geschwommen bin, ging es gut.

    Wenn es aber zu heftig wird, dann suche dir wirklich Hilfe. In den großen Städten gibt es bestimmt auch deutsche Ärzte die sich niedergelassen habe.

    ich drück dir ganz doll die Daumen, dass was helfen wird.

    lg Djaina
     
  8. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.365
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo kleine Sonne,

    hast du von deinem Rheumatologen evtl. Nofall-Anweisungen - wie viel Cortison darfst du denn nehmen...
    Ich darf selber bis zu 20mg hochgehen - zur NOt auch mehr.
    Das würde ich an deiner Stelle vermutlich mal mit einem Arzt vor Ort klären - die haben doch ganz bestimmt auch Prednisolon.
    Oder noch besser: bei deinem Arzt anrufen...

    Liebe Grüße und Gute Besserung von
    anurju :)
     
  9. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    kleine Sonne, ich hoffe das du sobald als möglich eine Lösung für dein Problem findest und dir Hilfe angeboten wird.

    Gruß aus HH Johanna-Beate
     
  10. kleine sonne

    kleine sonne Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Tausend Dank euch
    also ich hab rausgefunden es liegt nicht an der Wärme die tut gut sondern an der Kombi der kalten Klimaanlage . Ich muss zugeben ich war gestern sehr verzweiflt hatte Angst vorm Krankenhaus . Innerhalb von ca 5 Std hab ich 7 schmerztabletten genommen und nach der 7. nach 30 min wurde es endlich erträglicher
    bei Bewegung ist es auch erträglicher
    trotzdem werde ich wohl nach dem Urlaub zum Arzt gehen müssen oder? Reicht es wenn ich es für mich abhacke da ich denke es ist die Klimaanlage und mit Haufen Schmerzmittel ist es zu ertragen ?
    Ich weis 7 Tabletten sind 3 zuviel der Tageshöchstdosis aber ich konnte nicht mehr und wenn ich jetzt alle 4-8 Std eine nehme ist es ertragbar.

    tausend Dank euch ohne euch wüsste ich nicht was ich getan hätte in den letzten 14 Std.
     
  11. skyfly

    skyfly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Schmerzen sind echt schlimm und bringen einen an den Rand des Wahnsinns. Mir selber hat es sehr gut geholfen in meine Ernährung viel Chilli ingwer und kurkuma einzu bauen. Plus Ergänzungen nach Dr feil. Mein Enzündungswert ist nach paar Wochen drastisch gesunken u die schmerzen viel besser auszu halten. Hab chronische polyarthritis Plus diverse arthrose auch schon Schulter-tep.
    Alles gute dir
     
  12. Doegi

    Doegi Der Alex
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Am Niederrhein
    kleine sonne, wenn es Dir jetzt wieder gut geht, und gerade, wenn Du meinst, dass es an der Klimaanlage liegt, würde ich in Thailand jetzt nicht in Krankenhaus gehen, sondern mich erst wieder zu Hause untersuchen lassen. Wer weiss, ob die Dir da überhaupt helfen können (bzw. ob Du denen überhaupt erklären kannst, was Du hast).

    Das mit der Tageshöchstdosis sollte man allerdings wohl schon einhalten... ich weiss nicht, was Du nimmst, aber gerade bei Paracetamol z.B. ist die "gefährliche" Dosis, die Leberschäden verursacht/verursachen kann, gar nicht so weit entfernt von der Tageshöchstdosis.