1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Starke Schmerzen in linker Schulter

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Doreen Lange, 28. Januar 2010.

  1. Doreen Lange

    Doreen Lange Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,

    habe mal eine Frage. Habe seit Wochen Schmerzen. War schon krankgeschrieben, weil ich eines Morgens nicht mehr aus dem Bett kam, solche Schmerzen hatte ich. Habe in letzter Zeit auch wieder sehr starke Schmerzen unter den Fersen. Was mir aber viel mehr Schmerzen macht, ist die linke Schulter. Die Schmerzen ziehen bis in die Finger und bis in den Brustkorb. Habe Spondylarthritis mit peripherer Gelenkbeteiligung.
    Hat jemand auch diese Probleme und kann mir einen Rat geben. Liegt es vielleicht am Wetter? Bitte gebt mir einen Rat. Bin im Moment schon ziemlich down.


    Doreen
     
  2. Nina

    Nina early bird

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Südhessens häßlichstem Ort
    Hallo Doreen,

    wird Deine Spondylarthritis nicht mit Biologika therapiert? Wenn doch hast Du vielleicht Antikörper gebildet und das Medikament muss gewecheselt werden.
    Bei Spondylarthritden reichen manchmal Schmerzmedikamente nicht aus und man muss dann auf TnF-a Blocker eingestellt werden.
    Bevor ich diese Medikamente bekam hatte ich auch oft Entzündungen und Schmerzen an der Achillessehne und anderen Sehnenansätzen, die jetzt aber nicht mehr häufig auftreten und wenn dauert es nur ein paar Tage und nicht mehr Monate bis der Spuk vorbei ist.
    Ich wüsste sonst keinen Rat als den Rheumatologen anzusprechen, damit Du ausreichend therapiert wirst.

    Gute Besserung
    Nina
     
  3. Doreen Lange

    Doreen Lange Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nina,

    danke für deine Antwort. Ich spritze alle 2 wochen Humira, hat am Anfang auch gut geholfen. Aber im Moment weiß ich auch nicht. Habe aber am 16. Februar wieder Termin bei meinem Rheumatologen. Werde ihn mal drauf ansprechen.
    Habe auch Schmerzen im Rücken, wo sich bei mir regelmäßig die Wirbel verschieben und dann bei der Krankengymnastik wieder einrasten.

    Doreen
     
  4. Doreen Lange

    Doreen Lange Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe heute morgen solche Schmerzen in den Schultern und den Brustbereich, das mir richtig schlecht ist. Bin tierisch müde und kann doch nicht schlafen. :(Was ist das bloß?:uhoh:

    Doreen:confused:
     
  5. rephi38

    rephi38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Diana,
    ich nehme dich erst einmal vorsichtig in den Arm. Das was du schreibst macht mich sehr betroffen und zugleich auch ängstlich.
    Ich habe seit Wochen in der linken Schulter starke Schmerzen. Eincremen, stretching und KG helfen nicht, kann mich kaum alleine Anziehen und Nachts ist es am Schlimmsten, da dann die gesamte linke Körperseite schmerzt.
    In der kommenden Woche werde ich zum Orthöpäden gehen und hoffe endlich einen Anruf von einem speziellen Rheumatologen zu bekommen.
    Ich wünsche dir alles Gute.
     
  6. Doreen Lange

    Doreen Lange Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Diana,

    es tut mir leid wie es dir geht, laß dich auch von mir mal vorsichtig drücken.
    Die Schmerzen in den Schultern habe ich auch manchmal so deftig, daß es in den Brustkorb zieht und ich denke das ich einen Herzinfakt erleide, er ganze Nacken und der gesamte Brustwirbelbereich ist auch schon wieder knochenhart. War gestern noch bei der Physio und die haben versucht etwas Lockerung in die Muskelatur zu bekommen, damit ich etwas weniger Scherzen habe. Wenn ich diese Schmerzen habe wird mir dann auch schwindelig und ich bekomme Angstzustände.:mad::mad: Ist dann schon heftig. Hatte gestern wieder solche Schmerzen, das ich meinen Rheumatologen angerufen habe und gleich für Montag früh einen Termin bekommen habe. Mal schauen was er sagt. Ist schon schlimm, wenn ein Angehöriger einem nicht helfen kann. Mein Mann versucht es so gut wie möglich.
    Ich mache zur Zeit eine Umschulung, aber 8 Stunden arbeiten (bin gerade im Praktikum ) zehrt ganz schön an meinem Nervenkostüm, weil man ja die Schmerzen auch noch immer hat. Ich hoffe das es irgendwann wieder besser wird.:uhoh:

    Doreen
     
  7. luke

    luke HYLO-VFKQHJJHULVFK

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    evil-hausen
    hallo Doreen,

    kann man Spondylarthritis mit peripherer Gelenkbeteiligung gleichsetzten als morbus bechterew mit peripherer Gelenkbeteiligung ?


    gruß

    luke
     
  8. Doreen Lange

    Doreen Lange Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Diana,

    weiß nicht was der Doc Montag mit mir vorhat. Habe ja nun schon länger Schmerzen, die Mal besser sind und wenn sie wiederkommer wieder stärker als das mal davor. Spritze ins Gelenk, na aua. Habe schon 2 Spritzen in der Röhre bekommen. Hat aber auch nicht wirklich geholfen. Die einzigen Schmerzen die weg sind, sind die in der LWS, dort hat er direkt gespritzt. Habe vielleicht auch schon gedacht, das das Humira die Wirkung aufgegeben hat.

    Hallo Luke,

    morbus Bechterew ist eine Krankheit der Spondyllarthritis soweit ich weiß.

    Doreen
     
  9. Nina

    Nina early bird

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Südhessens häßlichstem Ort
    Hallo Doreen,

    da ich auch schon oft Entzündungen in der Schulter hatte, wurde auch schon ein paar Mal punktiert und dann Cortison, kombiniert mit einem Schmerzmittel, hineingespritzt. Habe ich überhaupt nicht als sehr schmerzhaft empfunden und mir ging es danach auch schnell und anhaltend besser. Die Spritze ist nicht halb so schlimm als die Schmerzen, die durch die Entzündung verursacht wurden und es ist eine Erlösung.
    Das Schmerzempfinden ist eine sehr subjektive Empfindung und bei jedem anders. Dein Arzt hilft Dir am Montag ganz bestimmt und alles wird schnell besser. Du musst nur noch ein bisschen mehr als einen Tag durchhalten.
    Im Herbst hat bei mir Remicade nicht mehr gewirkt und ich hatte eine heftige Entzündung in der Schulter. Mein Rheumatologe hat mich dann auf Simponi umgestellt und seitdem geht es mir wieder gut. Nur die Sehnenansätze an Handgelenken und Ellbogen machen noch Probleme. Bei mir haben Biologika immer nur ein paar Jahre gewirkt und dann musste auf ein anderes Medikament umgestellt werden.
    Ich drücke Dir für Montag ganz fest die Daumen,
    halte durch, die Schmerzen sind bald vorbei:top:.

    Liebe Grüße
    Nina
     
  10. Doreen Lange

    Doreen Lange Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Schmerzen in der Schulter sind wieder leicht zurückgegangen und was kommt danach. Ich kann nicht mehr laufen, solche Schmerzen habe ich in den Fersen. Die Schmerzen sogar im liegen. Irgendwie wandert mein Schmerz, was soll ich bloß noch machen.:(

    @ diana
    Die SPritzen die ich in der Röhre bekommen habe,w aren auch Hammermäßig. 15 cm lange spitze, der doc meinte, er muß schließlich bis an die wirbelsäule. Man gut das er mir die Spritze erst hinterher gezeigt hat:uhoh:

    @ Nina
    Danke für deine aufmunternen worte:o

    Doreen
     
  11. Doreen Lange

    Doreen Lange Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Diana

    naja mit meinen Schmerzen geht es heute. Habe ebend ein Rheumabad genommen. Mal schauen wie lange es anhält. Bekomme gleich Besuch. Meine Tochter hat heute Geburtstag, wollen noch ein wenig feiern. Ich hoffe schmerzfrei.

    Doreen