1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Starke Schmerzen im Fuß

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Virya, 21. März 2013.

  1. Virya

    Virya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo , ich leide seid mehreren Wochen unter starken Schmerzen im linken Fuß. Orthese trage ich und kühlen tu ich auch mehrmals am Tag! Hat vielleicht jemand noch ein Typ? Habe immer mehr Schwierigkeiten beim gehen.

    Habe die seronegative polyarthrits und bin 18. beschwerden habe ich fast überall aber der fuß ist am schlimmsten! würde mich über eure Antwort freuen!:)

    Liebe Grüße
     
  2. Virya

    Virya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Tip nicht Typ;)
     
  3. Kajaki

    Kajaki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    hallo Virya,

    für einen anstehenden Urlaub hatte mir mal eine Kollegin Schuhe empfohlen mit denen man angeblich wie auf Wolken laufen könnte. Sie bestellte gleich Online ein Paar für mich und eins für sich. Sind wie Clogs, aber aus gummiartigem Material und tatsächlich suuuperweich. Ich bin inzwischen Fan dieser, zugegeben nicht sehr formschönen, Botten und kann fast schmerzfrei mit ihnen laufen. Mein Orthopäde findet sie entsetzlich, soll ja eigentlich Jogging -oder Walkingschuhe tragen. Ich verabscheue flache Schuhe, erst recht Sportschuhe, die sollte man wirklich nur für das, wofür sie geschaffen sind, anziehen. Wenn Du die Firma wissen willst, schicke ich Dir eine PN - will ja hier keine Werbung machen;).
    In der Reha gab es Eiswind, der hat nicht nur dem Fuß geholfen...

    Mal schauen, ob aufgrund Deiner Frage noch ein paar interessante Tips zusammenkommen.

    Einen lieben Gruß sendet Dir Kajaki

    Nachtrag: Sorry Virya, wegen Orthese ist das ja nichts für Dich. Hab mich grad erst schlau gemacht und gegoogelt was das ist :vb_redface:.
     
    #3 22. März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2013
  4. Virya

    Virya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kajaki!!
    Danke für die schnelle Antwort!
    Mich würde die Firma schonmal interessieren! Vielleicht komme ich mit den Schuhen ja auch ohne orthese klar.

    Liebe Grüße :)
     
  5. Hexli

    Hexli Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hi Virya!

    Ich kenne das auch. Habe es allerdings am rechten Fuss. ;)
    Bin 19 Jahre alt, also fast gleich alt wie du. ;)
    Ich streiche oft eine Creme auf den Fuss und binde ihn dann mit einem Verband ein. Das gibt zusätzlich halt und die Wirkung hält länger. Aber das brauchst du, durch die Orthesen, wahrscheinlich nicht. Ich nehme z.B immer die Perskindol Creme (Hoffe das zählt nicht als Werbung.). Es gibt eine die wird ganz warm und eine die wird ganz kalt. Das finde ich total angenehm und es hilft auch für eine gewisse Zeit, aber leider auch nicht den ganzen Tag.
    Sonst kühle ich auch mehrmals am Tag, wenn ich Zeit dazu habe. Aber es ist ech mühsam!

    Wünsche dir einen schönen, schmerzfreien Tag!
    Lg Hexli