Stärkere Schmerzen durch Prednisolon?

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von KatjaR, 7. August 2018.

  1. KatjaR

    KatjaR Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben.
    Ich habe seit 1 Jahr Handgelenksschmerzen u keiner weiß warum. War gestern das 1.x beim Rheumatologen u soll nun 1 Monat Prednisolontabletten (=Cortison) nehmen um zu gucken ob die helfen. Jeweils unterschiedlich dosiert um es dann wieder auszuschleichen. Heute früh das erste Mal 15mg genommen u 2h danach ging das Elend los. Die Hand fühlt sich noch steifer an u schmerzt viel mehr, das Bewegungsausmaß ist auch mehr eingeschränkt. U seit ein paar Stunden fühlen sich die Beine auch komisch an u schmerzen.
    Ich kenne mich mit Cortison null aus, vllt an die unter euch die damit Erfahrung haben, ist das normal u wird's auch mal besser? Fühle mich nämlich nicht so gut
     
  2. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    1.360
    Ich würde mal beim Doc nachfragen.
    Kann natürlich Zufall sein, aber eigentlich sollte es besser werden.
    Bei mir trat die Besserung nach einer Stunde ein. Weiß allerdings nicht, ob das bei allen Arten der Immunkrankheiten so ist.
     
  3. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.348
    Zustimmungen:
    345
    Ort:
    Bayern
    Mit Prednisolon werden meine ntzüdlich rheumatisch bedingten Symptome besser, wenn das bei dir umgekehrt ist und schlimmer wird durch Cortison, dann nehme Kontakt mit dem Arzt auf und sag ihm das. Eventuell sind deine Schmerzen gar nicht entzündlich rheumatisch bedingt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden