1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ständiges Aufstossen!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von kitty0609, 21. November 2008.

  1. kitty0609

    kitty0609 Schnucki macht Picknick!

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Hey und guten Tag!

    Ich bin mal wieder ziemlich geplagt. Diesmal nicht mit meiner RA sondern mit diesem Aufstossen.

    Egal was ich gegessen habe, ob ich überhaupt was gegessen oder getrunken habe. Unabhängig von Tageszeiten muss ich sehr oft aufstossen. Es ist kein Sodbrennen oder rülpsen. Das ist ganz komisch.

    Weiss jemand von euch, woher das kommen könnte? Vielleicht hatte das ja schon mal jemand hier....ich muss dazu sagen, dass ich momentan sehr unter Stress stehe. Beruflich bedingt....
    Erst ist es mir garnicht so aufgefallen, aber seit ca. 1 Woche ist das schon richtig auffällig.

    Ich wäre euch echt dankbar, wenn ich eine Antwort drauffinden könnte. Oder könnte das echt stressbedingt sein....ich weiss es nicht....

    Lieben Dank fürs lesen und ich wünsche euch einen schönen Tag!
     
  2. Siggy

    Siggy Siggy

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Augsburg
    Hallo Kitty,

    klar kann Stress sich manchmal auf den Magen schlagen,
    aber nimmst Du Medis für RA und hast Du einen Magenschutz
    dazu bekommen?
    Ich nehem MTX,aber ohne Pantozol 40 ging bei mir gar nichts,
    da würde mein Magen auch nicht mitmachen.
    Viell. solltest Du das mal mit Deinem Arzt abklären.

    lg Sieglinde
     
  3. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.231
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    in den bergen
    hi kitty,
    habe gerade eine magenspiegelung hinter mich gebracht.hatte nicht wirklich große probs,um so erstaunter war ich über das ergebnis.
    habe eine gastritis und eine entzündung der speiseröhre.
    also geh zum doc und lass es abklären.

    liebe grüße
    katjes

    google sagt dazu : stress,alkohol,kaffee,medikamente,süßes.....
    auf mich trifft zu: stress durch schmerzen,medis und kaffee
     
    #3 21. November 2008
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2008
  4. kitty0609

    kitty0609 Schnucki macht Picknick!

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Hey!

    Ich nehme Medis. Besser gesagt, ich spritze Enbrel. MTX oder Arava dazu geht nicht. Mit denen gehts mir schlechter als ohne....Enbrel vertrag ich gut.

    Vorhin hab ich nochmal genauer gegoogelt.

    Da kam was mit Reizmagen....stressbedingt...das kommt schon hin. Heute ist so ein richtiger Stresstag. Mal wieder...das geht jetzt seit 2 - 3 Monaten, ich weiss es garnicht mehr so genau. Bin da überhaupt recht anfällig dafür. Nur hab ich nicht gedacht, dass es so ausartet. Erst war es ja nur ein Aufstossen. Momentan sind es ja schon richtige Magenschmerzen. Heute abend, wenn ich zuhause bin, dann werd ich einfach mal den Magenschutz nehmen. Da hätte ich die letzten Tage auch schon draufkommen können.

    Und ja, zum Arzt werd ich wohl oder übel müssen.

    Tschüss und einen schönen Tag!
     
  5. kitty0609

    kitty0609 Schnucki macht Picknick!

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Auweia, das hört sich ja auch nicht so prickelnd an. Ich hab vorhin nochmal gegoogelt und wie ich oben schon geschrieben habe, kam da was mit Reizmagen.

    Ja, Kaffee, Cola...Stress....:mad:....ich brauch Urlaub!

    Ich hör meinen Doc schon ganz laut nach mir rufen....:uhoh:

    Tschüss und gute Besserung!
     
  6. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    hallo Kitty

    tut mir leid, dass es dir gar nicht gut geht !
    sag bloß, du nimmst den Magenschutz nicht regelmäßig :confused:
    versuch auch, wenn möglich eher "reizarm" zu essen,
    also eher auch keine/wenig Kohlensäure( wie zB im Cola)
    da ist Kaffee fast noch verträglicher, als kohlensäurehaltige Getränke,
    nicht zu kalt !
    mir tun recht gut so dickere Suppen ,
    ich mach sie mit Dinkelmehl..
    bißchen Basilikum + Spur(!) Salbei hinein, evt frische Petersilie,
    schmeckt nicht so schlecht und mein Magen freut sich darüber..:)
    wünsch dir, dass es dir bald wieder besser geht,
    liebe Grüße ivele :)