1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spritzen oder nicht spritzen?- Das ist hier die Frage .....

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Julia123, 21. Januar 2015.

  1. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo.

    Ich brauche mal euren Rat.

    Gegen mein Rheuma spritze ich woechentlich RoAktemra und MTX. Dazu gibt es eine Minidosis Prednisolon.
    Seit heute morgen kratzt es nun im Hals und ich habe auch ein leichtes Froesteln. Nicht schlimm, aber unangenehm. Es bahnt sich eine Erkaeltung an.
    Nun meine Frage. Morgen abend waere wieder meine woechentliche RoAktemra-Spritze dran ..... Soll ich nun spritzen, oder lieber nicht? Wie handhabt ihr das?

    LG

    Julia123
     
  2. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Julia,
    bin seit Montag erkältet, habe gestern MTX gespritzt. :)
     
  3. mummel46

    mummel46 Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Münsterland
    Hallo, ich spritze auch RoActemra. Habe seit letzte Woche auch eine Erkältung,
    Husten ist am schlimmsten . Habe trotzdem gestern gesprizt und es geht mir heute
    nicht schlechter, wenn du nicht sicher bist frag dein Rheumadoc.
    Wenn du allerdings Fieber hast, dann würde ich nicht spritzen und den Arzt aufsuchen.

    Lieben Gruß

    mummel
     
  4. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    keine Spur von Fieber ...