1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sportarten bei chronische Polyarthritis!?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sven04, 11. Juli 2004.

  1. Sven04

    Sven04 Guest

    Hallo,

    noch mal ein Frage zur chronischen Polyarthritis! Welche Sportarten kann man aus der Symptomatik ableiten, welche für die Betroffenen geeignet sind!? Bitte um dringende Antworten!

    Vielen Dank

    MFG
    Sven
     
  2. Antje Müller

    Antje Müller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sven,

    ich denke so pauschal kann man nicht sagen, welche Sportarten geeignet sind und welche nicht. Sicher du sollst nicht unbedungt Leistungssport treiben, aber ansonsten musst du nur darauf achten, dass du die Gelnke nicht überlastest.
    Ich treibe den Sport der mir Spaß macht, dazu gehört auch, dass ich im Winter Alpi Ski fahren gehe.
    Sonst fahre ich Fahrad und versuche mich mit verschiedenem Sport fit zu halten.

    Viele Grüße Antje
     
  3. Sven04

    Sven04 Guest

    Also ist das auch ein wenig abhängig von der schwere der Erkrankung und wo man es hat!?

    MFG
    Sven
     
  4. Emu

    Emu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo,
    ich denke, alles ist richtig, was nicht noch mehr Schmerzen verursacht und wo man sich nicht unbeabsichtigt überlastet (ich merke das meistens erst nach der Anstrengung).
    Mir bekommt Pilates sehr gut und ich habe jetzt auch wieder mit Krafttraining und leichtem Ausdauertraining begonnen.
    Einfach ausprobieren was geht!
    Viele Grüße
    Emu
     
  5. Paris

    Paris Fan vom kleinen Prinzen..

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    erlaubt ist, was Spass macht....

    Hi Sven, also, gegen den Schmerz an Sport zu treiben, wäre natürlich nicht das ideale. Gelenkschonend sind natürlich Sportarten wie Schwimmen, Wassergymnastik, Wasseraerobic und natürlich Radfahren, also Sportarten, bei denen nicht das ganze Körpergewicht auf den Gelenken lasstet. Solche Sportarten gehen z.T. sogar im akuten Schub und da ist es auch wichtig, das man die Gelnke trotzdem bewegt. Aber ich mach es wie Antje, wenn die Gelenke nicht dick sind, mache ich, worauf ich Lust habe. Ich merke schon wenn das für meine Gelnke nix ist. und dazu gehört für mich im Winter auch das Alpine Skifahren und im Sommer durchaus freeclimbing, surfen, etc.
    Und statt Joggen kann man z.B. wunderbar Inline skaten gehen, dass ist schonender für die Knie.
    Ansonsten bekommen mir aber auc sachen wie Tai Chi sehr gut.
    Also, im Zweifelsfall einfach ausprobieren und mit Schwimmen oder wasser sport solltest du auf der sicheren Seite sein.....
    Gruss, Paris