1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spielplätze für Senioren

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von grummelzack, 4. April 2007.

  1. grummelzack

    grummelzack Barbara

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Spielpätze für Senioren
    Spielplatz ab 60?

    Die umstrittenen Pläne
    von Nürnberg, Berlin
    und München

    Mit 80 Jahren noch einmal wie mit acht fühlen? Die Beine beim Schaukeln in die Luft werfen und beim Wippen vor Freude lachen? In mehreren deutschen Städten überlegen Kommunalpolitiker, ob sie Senioren das ermöglichen können. Seniorenspielplätze heißt die Idee.

    Gut einsehbar
    Trotzdem sollen zumindest in den Berliner Stadtteilen Charlottenburg-Wilmersdorf und Neukölln für die "Generation 60 plus" Spielplätze entstehen. Baustadtrat Thomas Blessing (SPD) meldete in der "Morgenpost" allerdings eine Voraussetzung an: Das Areal müsse in jedem Fall gut einsehbar sein, "falls ein Senior mal zusammenbricht".

    Quelle:
    http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/...259834,00.html


    Solche Spielplätze sollten überwacht werden, sonst treiben sich dort überwiegend Enkelkinder 'rum;)

    herzlichst grummel:D
     
  2. Susanne L.

    Susanne L. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Also ich dachte jetzt erst, das soll ein Witz sein! Aber wie es aussieht, denken einige Leute tatsächlich ernsthaft darüber nach ...?!

    Wenn ich mir das vorstelle - "60 plus", das heißt, in ein paar Jährchen, gar nicht sooo weit weg, ich auf einer Schaukel, auf einem "Senioren"- oder wie auch immer "Spielplatz"??? Kicher! Nö, also ganz bestimmt NICHT. Es sei denn, ich hab bis dahin ein Enkelkind!

    lg
    Susanne
     
  3. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    warum nicht? Schaukeln macht doch Spaß! :) Ich habe mal woanders einen Artikel darüber gelesen. Da ging es aber um Plätze für Senioren, die Kinderspielplätzen nicht so ähnlich sind. Und zwar gibt es dort ein Feld, wo man Boule spielen kann und Tische, an denen man zum Beispiel Schach spielen kann und so weiter. Ich finde, das ist doch eine gute Sache. Begegnungsstätten gibt es zwar schon viele, aber so ein Treffpunkt an der frischen Luft ist doch nochmal was anderes. Es soll in manchen Städten solche Plätze auch schon geben.

    Lg KatzeS
     
  4. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Leider bin ich ja noch Jahrzehnte zu jung
    für so einen Seniorenspielplatz, jammerschade!

    Aber ich spendiere sehr gerne eine Wippe,
    weil es eine so unheimlich kreative Sache für
    ältere Leute ist.

    [​IMG]



    Vielleicht wäre ja Seilchenspringen auch sehr erfrischend
    für angegraute Damen und Herren.

    Und Seilchen sind ja nicht so teuer.


    [​IMG]


    Natürliche müßte man in diesem Fall die Kinder
    gegen Senioren austauschen.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  5. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wenn es dann auch noch gemischte Spielplätze für jede Altersgruppe gibt, dann gehe ich gerne mit dir wippen, Neli! :D

    Lg KatzeS
     
  6. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland

    Oooooooooooooo, wie wär das nett.


    [​IMG]
     
  7. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Und wenn es regnet,

    dann setzen wir uns gemütlich untern Regenschirm:

    [​IMG]

    O, wie würde das Spass machen.
    Vielleicht erreichen wir dann auch noch die Hundert,
    aber ich bezweifle, das das so gedacht ist.

    Arme Politiker, die müssen sich immer was Neues einfallen
    lassen.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  8. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ach was, dann braucht man keinen Regenschirm. Es gibt doch für Kinder immer mehr Indoor-Spielplätze mit Rodeo-Reiten und Trampolin und so. Das macht man dann auch für Ältere. Trampolin-Springen soll doch auch so gelenkschonend sein. :D
     
  9. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Da ist es ja noch bequemer, bei Rot über die Ampel
    zu gehen oder?
     

    Anhänge:

  10. katzenmaus

    katzenmaus tierliebe

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6xxxx
    Oh weia Suppenhuhn
    Aber ehrlich gesagt,würde mich nicht wirklich wundern wenn es das mal geben würde:eek: :eek:

    Gr Katzenmaus