1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spezialist Borrelien / Rheuma Raum Frankfurt gesucht

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Milvus, 27. Januar 2015.

  1. Milvus

    Milvus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ein schönes Hallo in die allgemeine Runde.

    Ich suche einen Spezialisten für Borreliose (zwecks Diagnose) im Raum Frankfurt.

    Habe rheumatische Beschwerden und vermute, dass diese von einem chronischen Infekt her stammen.
    Der Nachweis ist etwas tricky aber möglich. Dafür braucht es aber jemanden, der sich damit auskennt.

    Kann mir jemand helfen?

    Evtl. kennt sich damit aber auch ein Rheumatologe aus. Gehört ja eigentlich irgendwie zusammen.

    Danke für Antworten
     
  2. FrauRossi

    FrauRossi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Milvus,
    mit dem Verdacht ging es bei mir auch irgendwann einmal los. Ich hatte mich dann schlau gemacht, wer in meiner Region in Sachsen spezialisiert ist. Das hilft Dir aber nicht, da Dr. Matthias Freutsmiedl in Leipzig sitzt, aber auf jeden Fall sind Spezialisten auch hier organisiert und vielleicht Mitglied in der Gesellschaft: http://www.borreliose-gesellschaft.de/de/Aktuelles

    Bei mir hatte sich der Verdacht der akuten Borreliose oder Yersinien damals aber leider nicht bestätigt. Ja "leider", weil noch immer nicht wirklich die Ursache für meine vielen Gelenkbeschwerden (diverse Verkalkungen an div. Gelenken) gefunden wurde. Ich hatte vor ca. 25 Jahren eine Borrelien-Infektion, die sehr spät behandelt wurde und ein Yersinien-Wert war auch einmal bei einem Blutwert erhöht, aber es gab trotzdem keine akuten Nachweis der Aktivität bei weiteren Untersuchungen. Die reaktive Arthritis ist es wohl anscheinend nicht bei mir und ich bin jetzt seit vorigen Sommer bei einer Rheumaspezialistin in Behandlung.

    Wenn Du im Internet etwas recherchierst, findest Du bestimmt auch einen Spezialisten in Deiner Nähe. Ich wünsche Dir jedenfalls viel Glück, Geduld und Erfolg bei der Diagnostik.

    Viele Grüße,
    Rosi
     
  3. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Milvus,
    herzlich willkommen hier!:)
    Es wird dir wohl nicht sehr hilfreich sein, dass ich nur das Borreliose-Zentrum in Augsburg kenne. Aber ich weiß, dass die Leute von sehr weit her kommen, weil es eine renommierte Einrichtung ist und schon vielen geholfen werden konnte.
     
  4. Milvus

    Milvus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @all thx.

    ein herzliches Dankeschön an alle,

    habe schon hilfreiche Infos gesammelt.
    360 km zum Borreliosezentrum ist nah oder fern, je nachdem, aus welchem Blickwinkel man es sieht.
    Wenn es Bo ist, dann ist der Weg sicher nicht zu weit. Ich werde dort mal nachfragen, ob sie einen Spezi hier in der Gegend haben.

    Danke:top: