Spargel und Rheuma

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Uschi(drei), 21. Mai 2020.

  1. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    1.127
    Ich habe da mal eine Frage, viell. kann mir jemand weiterhelfen. Ich liebe Spargel und könnte den jeden Tag essen (mach ich auch!!). Seit gestern plagen mich Knieschmerzen, kann das davon kommen?? Daß man bei Gicht keinen Spargel essen sollte, das weiß ich, aber bei Rheuma war mir das bisher nicht bekannt. Gibt es da einen Zusammenhang??
    Ich habe mal vorsichtshalber den Spargel eingefroren und heute was anderes gekocht.
     
  2. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    4.542
    Zustimmungen:
    2.676
    Ort:
    Norddeutschland
    Hast Du denn einen Hang zur Gicht? Auch RA kann die Harnsäure erhöhen, kann.

    Ansonsten können alle, die Purine verstoffwechseln können, jede Menge Spargel essen. (Mache ich auch gerade fast täglich. Endlich fallen auch hier die Preise, gestern habe ich frischen grünen Bio-Spargel für 6,25 € das Kilo bekommen und habe zugeschlagen.)

    Das musst Du wohl beobachten oder schnell die Werte bestimmen lassen.
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.025
    Zustimmungen:
    1.987
    Ort:
    Köln
    Könnte mir vorstellen, dass die Purine im Spargel einen Gicht Anfall auslösen, wenn man ihn häufiger isst.
     
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.078
    Zustimmungen:
    6.426
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Uschi, den Verdacht hatte ich auch schon und wurde mir hier von Anderen auch bestätigt.
    Den letzten Spargel hab ich gut vertragen, da hab ich mich aber auch zurückgehalten und nur ganz wenig gegessen.
    Das ist so doof, wenn man die leckersten Sachen nicht mehr essen kann...
     
  5. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.964
    Zustimmungen:
    800
    Ort:
    Bayern
    Hallo Uschi,
    hast du das jetzt zum ersten mal nach Spargelgenuss oder war das schon häufiger? Knieschmerzen bekomme ich zB. auch wenn ich im Garten viel rumwerkel und "rumkrabbel", ist ja grad auch Garten und Pflanzzeit.
     
  6. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    1.127
    @teamplayer -- wird die Harnsäure beim großen Blutbild mitbestimmt und welche Abkürzung hat diese??
    Ich muß eh Anfang nächster Woche zur Blutabnahme da laß ich die Harnsäure mitbestimmen --- was muß ich dabei essenstechnisch beachten??
    Zu Gicht neige ich nicht!!
     
  7. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.964
    Zustimmungen:
    800
    Ort:
    Bayern
    Abkürzung für Harnsäure-HS, auf meinem Laborbogen steht es aber voll ausgeschrieben drauf.
     
    #7 21. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2020
  8. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    4.542
    Zustimmungen:
    2.676
    Ort:
    Norddeutschland
    Nein, sie muss extra angefordert werden. Die Abkürzung hat Lagune schon mitgeteilt.
    Gar nichts, Du willst doch einen Wert, der aus dem Leben kommt, oder verstehe ich Dich falsch? Deshalb würde ich am Sonntag eine große Portion Spargel essen, um zu schauen, wie Dein Körper damit zurecht kommt.
     
  9. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    1.127
    Genau das wollte ich wissen. Danke
     
  10. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    4.542
    Zustimmungen:
    2.676
    Ort:
    Norddeutschland
  11. Adolina

    Adolina Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo,

    ich esse schon jahrelang zur Spargelzeit am Wochenende zweimal Spargel, ohne Probleme.
    Es ist nicht immer die Nahrung schuld.

    Lg Adolina
     
  12. schnurrie

    schnurrie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Mönchengladbach, NRW
    Rheumatisch läuft beim Spargelverzehr bei mir auch alles gut. Aber Spargel ist ein Trigger für meine Schuppenflechte.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden