1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Soll ich noch nochmal mit MTX aussetzen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Emu, 27. Dezember 2006.

  1. Emu

    Emu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Ihr Lieben,
    ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Weihnachten!
    Mein Doc feiert leider noch ein paar Tage weiter und so frage ich mal lieber hier nach Eurer Meinung:
    Ich bin auf 10 mg MTX zum Selberspritzen, Anfang/Mitte Dezember hatte ich eine Herpesinfektion und habe in Absprache mit dem Doc 2 Wochen lang das MTX ausgesetzt und nun am 1. Weihnachtstag wieder genommen.

    Vorher war ich in der Remission, in den letzten Tagen vor Weihnachten hatte ich wieder ganz leichte Beschwerden in den Händen, allerdings reagiere ich auch auf Streß.

    Das nächste Mal bin ich dann am 01. Januar wieder dran, ich wollte dann ev. noch einen Tag verschieben wg. Alkohol.

    Jetzt muß ich in der Woche aber noch 2 Tage zu meiner Mutter, d.h. 2x 330 km Autofahren und ihren Umzug in eine Seniorenwohnanlage vorbereiten - meine Mutter ist ein Nervenbündel und mich läßt das Ganze auch nicht kalt.

    Mir wird das in der Woche zusätzlich mit MTX einfach alles zu viel, ich hab ja auch hier noch Haushalt und Kinder und am darauffolgende Wochenende eine Feier mit Kollegen meines Mannes, wo ich auch nicht durchhängen kann - würdet Ihr an meiner Stelle auch nächste Woche einfach nochmals MTX ausfallen lassen????

    -------------------------------------------------
    Dazu auch noch ne Frage: MTX-Tage = Müdigkeit, Schwindelgefühl, Konzentrationsprobleme, Übelkeit, nach 24 Std. 10 mg Folsäure - früher war dann nach genau 48 Stunden alles wieder gut, seit einigen Monaten habe ich aber gut 60 Stunden was davon!!! Ist das normal??
    --------------------------------------------------

    Herzlichen Dank für Euren Rat!!

    Euer
    Emu
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo emu,

    bei einer happigen herpes-infektion mit mtx auszusetzen
    ist wohl richtig gewesen, das 3. mal dann auszusetzen wegen
    einer feier finde ich persönlich nicht so gut.
    da wär mir meine gesundheit wichtiger. das argument der
    fahrerei kann ich nachvollziehen wenn du längerfristige probs
    nach der einnahme hast. aber du kannst doch mtx 3-4 tage
    vorher nehmen, dann bist du aus dem gröbsten raus.
    ehrlich, ich würde die fehl-intervalle nicht soo in die länge
    ziehen. ich habe die quittung für 2 maliges aussetzen bekommen!
    musste allerdings sein. nimmst du genügend folsäure ein?

    lieben gruss marie
    [​IMG]
     
  3. Blume2000

    Blume2000 Blume2000

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ganz oben
    Hallo Emu,
    habe auch zweimal mit Mtx ausgesetzt,und es dann für
    längere Zeit gemerkt.
    Die Gesundheit wäre mir auch wichtiger,
    ausserdem gibt es wohl immer einen Grund mit Mtx
    auszusetzen.
    Ich persöhnlich würde es lieber nehmen.
    LG Astrid