Sohn 3 Jahre JIA

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von Alexandra1988, 5. August 2019.

  1. Alexandra1988

    Alexandra1988 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,
    Ich bin neu hier und muss einfach mal nachfragen. Mein Sohn ist im Mai 3 Jahre alt geworden. Letztes Jahr im Sommer hatte er Influenza B und konnte zu dieser Zeit nicht mehr stehen oder gehen. Seitdem ist er immer mal wieder gehumpelt. Seit Anfang des Jahres hatte 7er jeden Morgen geweint weil er nicht mehr laufen konnte, da gingen unsere vielen Arztbesuche los, Kinderarzt, Orthopäde, Kinderorthopäde - jeder hatte keine Lösung, Blutwerte wurden auch nicht kontrolliert. Im Juni habe ich mich dann mit meinem Sohn stationär einweisen lassen damit etwas passiert. Hier wurde dann ANA positiv (1:1000) getestet. Danach wurden wir direkt nach Dresden in die kinderrheumatologische Ambulanz überwiesen. Er schaute seine gelenke nur einmal kurz an und stelle JIA fest, in beiden Knieen und sprunkgelenken sowie in einer Zehe. Wir haben zu erst Iboprofen als Medikation erhalten und haben am 08.07. die Punktion an dem betroffenen Gelenken mit Triamcinolonhexacetonid erhalten. Dies ist sofort angeschlagen und die Schwellungen sind sofort weg gewesen. Unser kleiner bewegt sich seit dem einwandfrei und hat endlich wieder Spaß am Leben. Heute hatten wir einen Kontrolltermin und es wurde noch einmal Blut abgenommen, er war sehr verwundert dass dies so schnell angeschlagen hat. Ist dies aber nicht normal dass es so gut anschlägt? Wie sind eure Erfahrungen?
    Das rechte Bein kann er noch nicht komplett durchstrecken sodass wir hier mit der physiotherapie noch arbeiten müssen.
    Er hat uns jetzt freigestellt ob wir mit Mtx anfangen oder nicht. Dies verwundert mich ein wenig. Er rät dazu aber will es uns freistellen. Könnt ihr darüber berichten wie dies bei euch war? Ich bin ein wenig ratlos weil es natürlich kein leichtes Medikament ist. Ich habe natürlich Angst dass es ihm wieder so schlecht geht wie Anfang des Jahres :-(
     
  2. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    582
    Hallo Alexandra,

    ich heiße Dich wenigstens mal willkommen!
    Und habe Dir eine private "Unterhaltung" geschickt!

    Liebe Grüsse,
    Kati
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden