1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Small Fiber Neuropathie

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Mikka1986, 6. Juli 2013.

  1. Mikka1986

    Mikka1986 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben
    ich habe am freitag einen termin in der uniklinik zum testen ob ich eine small fiber neuropathie habe. ich hab nervenschmerzen in den füßen, meine füße werden heiß und rot.
    hat jemand von euch erfahrungen mitder untersuchung? tut die sehr weh?

    die bisherigen neurologischen untersuchungen waren meist alle recht schmerzhaft, deswegen bin ich etwas ängstlich.

    lg
     
  2. pinkblue_sky

    pinkblue_sky Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Mich würde interessieren, wer und wie das diagnostiziert hat und welche Symptome du hast? Weißt Du welche Untersuchung gemacht wurde, bzw. was wurde bei dir schon gemacht?
    Ich hatte eine Messung der Nervenleitgeschwindigkeit bisher und mir steht eine Elektromyographie bevor. Das ist so eine Messung mit Nadeln am Muskel. Da habe ich auch schon Angst vor, bin aber mittlerweile zu allem bereit, wenn ich nur endlich eine Diagnose bekomme. Erzähl mal, was du da schon an Untersuchungen hattest...

    LG, pinkblue
     
  3. Mikka1986

    Mikka1986 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    hey,
    mein neurologe hat die vermutung aufgestellt, zur untersuchung muss ich in die uniklinik.
    ich habe schmerzen im fuß und rote heiße fußsohlen.
    emg wurde gemacht, nervenleitgeschwindigkeit, eeg, nervenwasseruntersuchung usw. fast alle um eine polyneuropathie und multiple sklerose auszuschließen.
    was für symptome hast du?
    emg ist tatsächlich nicht die schönste untersuchung, aber aushaltbar. das mit dem nervenwasser fand ich weitaus ekliger.
    lg

     
  4. pinkblue_sky

    pinkblue_sky Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    meine Beschwerden haben sich im Laufe der Zeit gewandelt. Es begann mit Durchblutungsstörungen in Händen und Füßen mit Brennen. Mittlerweile habe ich ein doppelseitiges Sulcus Ulnaris Syndrom (wohl von der Mangeldurchblutung) und Nervenschmerzen überall (nicht immer, aber häufig). Außerdem gibt es TAge, an denen ich mich einfach schlecht fühle. Im Moment habe ich außerdem Schluckbeschwerden, Augenschmerzen und bin enorm geräuschempfindlich...Dafür funktioniert die Durchblutung in den HÄnden wieder, seit der Ergotherapie. Ursache ist bei mir noch unklar. Von VAskulitis über Bandscheibenvorall/Spinalkanalverengung und kaputte Muskulatur durch frühere Myositis ist noch alles offen.

    LG, pinkblue