1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sjögren Syndrom? Lympfhknotenschwellung, Schleier vor den Augen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sannchen, 21. Oktober 2006.

  1. Sannchen

    Sannchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei wurde seid einem Jahr Rheuma Positiv festgestellt mit Verdacht auf Sjögren Syndrom. (Was der Augenarzt aber ausschließ).
    Die SSA und SSB Werte sind Positiv.
    CPR quantitativ 6.9 mg/l und RF-IgM quantitativ auf 37,6 IU/ml.
    Deutet das eher auf eine Rheumatoide Arthritis mit Sjögren Syndrom hin?
    Seid Donnerstag habe ich eine dicke harte Schwellung vor dem linken Ohr in Richtung Kiefer die heiß ist und äußerst druckempfindlich (es schmerzt) könnte das eine Lympfhknotenschwellung sein, wenn ja ist das normal bei Rheuma?
    Oder könnte sich dort schon ein erster Rheumaknoten bilden?
    Heute Mittag hatte ich im linken Augen eine plötzliche Sehverschlechterung, es war wie ein Schleier vor den Augen.
    Habe kaum noch was gesehen.
    Ich weiß nicht was das ist und mache mir große Sorgen.
    Tritt so was bei einem Sjögren Syndrom auf?
    Am 26.10.2006 soll ich in die Rheumaklinik und werde dort durch gecheckt.
    Bin schon sehr gespannt was dabei herauskommen wird.

    Ich hatte vor 3 Jahren eine Gürtelrose könnte dieses Virus das Rheuma ausgelöst haben?

    LG Sannchen
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    warte das ergebnis der rheumaklinik ab! sind doch nur noch wenige tage!
    vieles spricht für sjögren syndrom.
    gegen die schwellung versuche mal lymphdiaral salbe. wirkt immer bei mir. ausserdem kaugummi ohne zucker, doch nicht dauernd kauen, ganz gemütlich und lässig kauen.
    gruss
    bise

    zusatz: vielleicht setzt du die frage in rheuma austausch, dort werden die frage mehr user lesen.
     
  3. Sannchen

    Sannchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke bise habe es in die andere Abteilung gesetzt.

    LG Sannchen
     
    #3 21. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2006
  4. Sannchen

    Sannchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sjögren Syndrom? Lympfhknotenschwellung, Schleier vor den Augen
    Bei wurde seid einem Jahr Rheuma Positiv festgestellt mit Verdacht auf Sjögren Syndrom. (Was der Augenarzt aber ausschließ).
    Die SSA und SSB Werte sind Positiv.
    CPR quantitativ 6.9 mg/l und RF-IgM quantitativ auf 37,6 IU/ml.
    Deutet das eher auf eine Rheumatoide Arthritis mit Sjögren Syndrom hin?
    Seid Donnerstag habe ich eine dicke harte Schwellung vor dem linken Ohr in Richtung Kiefer die heiß ist und äußerst druckempfindlich (es schmerzt) könnte das eine Lympfhknotenschwellung sein, wenn ja ist das normal bei Rheuma?
    Oder könnte sich dort schon ein erster Rheumaknoten bilden?
    Heute Mittag hatte ich im linken Augen eine plötzliche Sehverschlechterung, es war wie ein Schleier vor den Augen.
    Habe kaum noch was gesehen.
    Ich weiß nicht was das ist und mache mir große Sorgen.
    Tritt so was bei einem Sjögren Syndrom auf?
    Am 26.10.2006 soll ich in die Rheumaklinik und werde dort durch gecheckt.
    Bin schon sehr gespannt was dabei herauskommen wird.

    Ich hatte vor 3 Jahren eine Gürtelrose könnte dieses Virus das Rheuma ausgelöst haben?

    LG Sannchen
     
  5. ChristineCl

    ChristineCl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sannchen, :)

    War da der Rheumafaktor positiv oder wie wurde Rheuma positiv festgestellt ?
    Die Autoantikörper SS-A und SS-B sprechen schon sehr für das Sjögren-Syndrom.

    Hier ein Link zum Sjögren-Syndrom:
    http://www.sjoegren-syndrom.de/organe.htm

    http://www.sjoegren-syndrom.de/organe.htm

    Link Tabelle Autoantikörper:
    http://www.laborseelig.de/analysenspektrum/PDF/autoantikoerper_tabelle.pdf

    Ich hoffe, die Links helfen Dir etwas weiter.

    Liebe Grüße

    Christine
     
    #5 21. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2006
  6. Sannchen

    Sannchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin