1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sitzsack für Bücher

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Katharinaw, 3. März 2011.

  1. Katharinaw

    Katharinaw Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo ihr Lieben,
    hab gerade im Kaffeeklatsch gelesen, dass einige Probleme beim Lesen haben, weil die Bücher so schwer sind.

    Bei Tomwet (auch online) gibt es einen Book seat Lesesack. Das ist ein Kissen, ähnlich wie ein Sitzsack nur eben in klein. Man kann das Buch mit einer Kunststoffschiene fixieren, die sich zum Umblättern ganz leicht lösen lösen lässt.
    Ich find das Ding toll.
    LG Katharina
     
  2. sternfieber

    sternfieber Der Brummkreisel

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katharina,

    vielen Dank für deinen Tipp. Das werde ich mir gleich mal anschauen.
     
  3. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    13
    Ich habe eine "Leselotte", gibts auch bei Ebay.
    Finde ich auch super praktisch und hilfreich.
    Da schlafen einem nicht mehr die Hände ein,
    auch schwere Bücher lassen sich gut fixieren.
    Ich nutze das Teil ständig.
    Scheint ähnlich zu sein wie der Lesesack.
     
  4. einfachich

    einfachich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich hab auch eine Leselotte...:top:
     
  5. sternfieber

    sternfieber Der Brummkreisel

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    0
    Und ich habe bald eine Leselotte!!!
     
  6. Freydis

    Freydis BullyGirl

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ich steh auf Bilder ;)

    Ich fände es schön, wenn Ihr auch Abbildungen der Hilfsmittel in Euren Posts mit einbauen könntet.
     
  7. Freydis

    Freydis BullyGirl

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Bilder

    Leselotte: hierfür muß man zusätzlich für die verschiedenen Buchgrößen Umschläge kaufen, bzw. das große Kombinationspaket und die XXL-Buchhülle, sofern man für alle Buchgrößen gerüstet sein möchte. Das kostet dann im günstigsten Fall wohl zwischen 48 und 49 Euro.
    http://www.leselotte.com/

    leselotte.jpg



    Book Seat Lesesack: hierfür sind keine zusätzlichen Buchhüllen erforderlich und der Preis liegt bei unter 30 Euro.
    http://www.tomwet.de/shop/catalog/product_info.php?products_id=2008

    bookseat.jpg

    Ich fand das "lesende" Pony so niedlich, drum hab ich es mit drangehängt :cool:

    Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken.
     
    #7 7. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2011
  8. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    13
    Stimmt, die Leselotte ist teurer als der Sitzsack.
    Allerdings ist sie auch komfortabler, denn man kann damit in fast jeder Position lesen,
    ohne das das Buch wegrutscht.
    Den Sitzsack sollte man lieber nicht kippen.
    Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte, kann mit ein bisschen Geduld bei
    Ebay ein Schnäppchen machen. :eyes:

    Vielen Dank an Freydis für die anschaulichen Fotos!
    Wo gibts denn das Pony? :laugh1:
     
  9. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallöchen zusammen,

    ich krame mal diesen Thread raus, weil ich seit einiger Zeit das "Book Seat" habe. http://www.thebookseat.be/de

    Mein Tablet (10 Zoll) wird mit der Zeit recht schwer oder rutscht ständig weg und mit diesem Säckchen kann ich es mir auf die Beine legen und bequem auf der Couch sitzen und daran arbeiten.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und für Bücher ist es auch ganz toll!!


    Ich bin ganz begeistert und kann es nur empfehlen :)

    LG
    Sabinerin
     
  10. Sigi

    Sigi Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    bei Bielefeld
    Das ist ja eine tolle Idee,Sabrinerin :top::). Den kann man sogar selber nähen. Danke schön für den tollen Tip

    Liebe Grüße
    Sigi