1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Simponi abgelaufen

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von nordwind, 2. Dezember 2013.

  1. nordwind

    nordwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Mein erstes Rezept für Simponi holte ich im April, haltbar bis August 2013.
    Das zweite Rezept holte ich im Juni, musste das spritzen immer wieder verschieben, gerade eben habe ich eine Spritze aus dem Kühlschrank geholt und sehe das es nur bis November 2013 haltbar ist. Das spritz ich nun natürlich noch.
    Aber die nächste Spritze wäre dann Anfang Januar fällig und dann ist es ja schon über 4 Wochen abgelaufen.
    Ich habe in der Fachinformation der Fa. MSD für Simponi 50 mg Injektionslösung nachgesehen: Dauer der Haltbarkeit: 1 Jahr.
    Kann ich das in der Apotheke reklamieren oder was mach ich nun?
    Hatte jemand schon mal das Problem?

    viele Grüße
    Nordwind
     
  2. Samjo

    Samjo Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Meine Simponi-Spritzen halten auch nicht viel länger. Mitte Juli geholt - November wären sie abgelaufen. Die jetzigen (Ende September geholt) halten glaube ich auch nur bis Februar, wenn ich es richtig im Kopf habe.

    Ich würde Apotheke bzw. Arzt fragen, ob du nicht ein neues Rezept bekommst. Hättest du normal durchgespritzt, wäre dies ja sowieso schon fällig.

    Lg Samjo
     
  3. nordwind

    nordwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch. Ja klar, hab jetzt angerufen und bekomm ein neues Rezept.
    Finde es trotzdem blöd das das Medi nicht ein längeres MHD hat, da schmeisst man grad ma über 1000 Euro in den Mülleimer.

    viele Grüße
    Nordwind
     
  4. Samjo

    Samjo Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Ja finde ich auch etwas blöd. Bisher bin ich Gott sei Dank noch nie in die Situation einer Spritzenpause gekommen.
    Genauso blöd ist die Beschaffung - die Apotheke oder deren Zwischenhändler haben es (zumindest in meiner Apotheke) nicht auf Lager wegen der Haltbarkeit. Per Eil bekomme ich es in 2 Tagen, wenn ich Zeit habe, kann es auch schon mal eine Woche dauern :D

    Lg Samjo
     
  5. nordwind

    nordwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Musste leider einige Male verschieben, erst war es ne Zahn Op, dann ne Grippe, dann eine Venenentzündung.
    Beim nächsten Rezept werd ich in der Apotheke darum bitten das man bei der Bestellung schon auf ein möglichst langes MHD hinweist, denke doch dass das möglich sein sollte.
    Danke und liebe Grüße
    Nordwind