1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Sendung] über ADHS

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Muckel1986, 30. August 2008.

  1. Muckel1986

    Muckel1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Guten Morgen,

    um 10:45Uhr kommt auf dem Sender Vox eine Sendung über ADHS. Es gehört zu der Sendereihe "Spiegel TV Thema". Das es hier das eine und anderemal Fragen zu ADHS und änlichem gab, dachte ich, dass es für einige vielleicht interessant ist. Habe es auch nur durch zufall entdeckt.

    Gruß Muckel/Tobias
     
  2. Muckel1986

    Muckel1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Mal eine Frage in die Runde - wie kann man sich auf ADS/ADHS testen lassen?

    Gruß Muckel/Tobias
     
  3. jana94

    jana94 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja,natürlich kann man das!
    Die Diagnose kann von spezialisierten Neurologen und Psychologen gestellt werden
     
  4. Muckel1986

    Muckel1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    also noch 'nen Punkt mehr für meine TO-DO Rennerrei Liste :(
     
  5. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    Adhs...

    wird durch ausschlussverfahren diagnostiziert und aufgrund fragebögen etc.

    hier im forum gibt es darüber auch einige beiträge....
    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=18787&highlight=adhs

    und auch viele foren.

    hab auch den bericht aufgezeichnet...werde ihn bei regen mal in ruhe schauen...

    viele erwachsene haben es ja wohl auch, aber früher hat man da nicht drauf geachtet....allerdings sind die seltener hyperaktiv....sondern eher depressiv, gehetzt, unruhig.

    hab bei unserem kinderpsychologen einige interessante broschüren auch für erwachsene gesehen.

    muss mal schauen, von welcher firma die waren.

    alles gute für deine to-do-liste...
    liebi
     
  6. Mücke

    Mücke Guest

    hallo Muckel,
    danke für den tipp :top:
    auch wenn ich reichlich zu spät bin.

    schade die sendung hab ich verpasst. mal schauen obs die im internet gibt oder irgendwann ne wdh.


    @Indra,

    blöde frage WAS ist NORMAL ??? :D

    ich komme gerade in die "maschinerie der Ad(h)S tests, da sich die psychologen nicht einig sind, ob ich "nur" borderline habe oder eben auch noch ad(h?)s und da das ganze "so toll" auseinanderzuhalten ist, wie mir der neurologe sagte :eek: , der angeblich hier in der fachmann für ad(h)s bei erwachsenen ist ...hm , naja-mal sehen was da kommt. bisher hat er nur sämtliche berichte aus den kliniken angefordert und ende sept nen termin.



    für erwachsene ist die klinik bad bramstedt (psychosomatische ;nicht rheuma :D )wohl ganz gut.
    die haben eine eigen ad(h)s station für erwachsene..gibt es nur sehr selten
    sollte eigentlich dorthin, aber ich möchts erst ambulant probieren..
    kliniken hängen mir zum HAAAALS raus :uhoh:
     
  7. Muckel1986

    Muckel1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Es wird wahrscheinlich noch bis morgen dauern, aber dann kann ich euch die Sendung zeigen.

    Ja, dass es bei vielen Unerkannt bleibt, hat mich interessiert und auch die Merkmale, die ich teilweise mein eigen nennen kann :(

    Wünsch euch einen schönen Samstag Abend und einen schönen Sonntag.

    Edit: der download soll angeblich ein Tag und sechs Stunden dauern... Wenn ich die Datei habe, forme ich sie in ein Format an, was ihr lesen könnt und dann erhaltet ihr eine PN von mir, wenn ihr interesse vorher bekundet (am besten via PN).
     
    #7 30. August 2008
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2008
  8. Muckel1986

    Muckel1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Moin Indra,

    naja - so langsam reicht mir halt meine Krankengeschichte...hab da einfach schon zu viel. Aber das, was in der Sendung als Merkmale genannt wurde und auch das, was ich im Netz finden konnte, passt doch schon einiges. Gerade wenn ich mir meine Jugend anschaue - da hat noch mehr gepasst. Doch auch jetzt ist noch einiges zutreffend.

    Naja, erstmal stehen ein paar andere Dinge an und dann lass ich danach auch noch das abklären.

    Schlimm ist es, zumindest bei mir, nicht. Doch solangsam nervt es, dass ich über all hier schreie.... 6 OP's, Brille, Frühchen, Skoliose der Wirbelsäule, Hüft fehlstellung, als Kind entwicklungsverzögerung und dadurch auch Mobbing Opfer, Zahnspange, das Rheuma.... es reicht halt allmählich mal.

    Wünsch euch einen schönen Sonntag.
     
  9. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Muckel,

    schau mal im www.adhs-anderswelt.de vorbei....

    2 meiner Kinder haben ADHS und so wie es aussieht, ich auch... - man(n)/frau kann damit leben... vieles muss zwar sorgfältig geplant werden oder wie bei mir:

    z. B. alles in 4 verschiedene Kalender, damit ich nichts vergesse.... oder
    festen Platz für meine Schlüssel oder Brille (die hatte ich früher auch mal im Kühlschrank wiedergefunden und war wie blöde am Suchen :D)

    Diagnostik machen Psyhologen und Neurologen... in HHEppendorf gibt es auch für Erwachsene eine Sprechstunde....

    Viele Grüße
    Colana