Seltsamer Wurm

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von eve60, 4. Mai 2015.

  1. ruthi2012

    ruthi2012 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mehlwürner

    @Lächeln: wir hatten in grauer Vorzeit mal ein Aquarium und mein Mann wollte unbedingt seine Fische mit Melwürmern füttern. Ich wollte die auch nicht im Kühlschrank haben und so hat er sie dann in der durchsichtigen Plastikbox neben das Aquarium gestelle. Am nächsten Tag stand die Box noch da - aber ohne Würmer. Die sind munter auf unserem Teppich im Wohnzimmer rumgekrabbelt - iiihhhhh.

    Ab da war dann Schluss mit solch ekligen Futterexperimenten.

    LG Ruth
     
  2. Lächeln

    Lächeln Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    ihhhhh, Mehlwürmer on tour ......

    Mein Sohn hat mal den Deckel von seinem Terrarium mit den Stabheuschrecken nicht richtig zugemacht - ungefähr tausend sind entkommen. Er kam nach Hause, hat ungefähr 600 eingesammelt, dann war er müde, legte sich - im gleichen Raum - ins Bett und sammelte die anderen am nächsten Tag ein.
     
  3. ruthi2012

    ruthi2012 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Krabbelgetier

    Hallo Lächeln,

    du bist aber wirklich sehr tolerant gewesen. Stabheuschrecken - oh graus.

    Ich hätte - glaube ich - meinen Sohn nicht schlafen lassen. Erst wenn die letzte Heuschrecke eingefangen wäre, hätte ich Ruhe gegeben :)
     
  4. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    3.569
    Zustimmungen:
    2.729
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt
    was mache ich nun?

    hab mir fast gedacht, dass es sich um einen Hundertfüssler handelt. Da man ja nicht wusste, welchen Geschlechtes es ist, habe ich nun 87 Socken gestickt, rosa und blau. Weil sie meinem Egel nicht passen gebe ich die jetzt zur Caritas!:D
    Grüße
    Snoopiefrau
     
  5. Lächeln

    Lächeln Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Juli 2013
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Snoopiefrau :top::D:top::D

    Ruthi, meine Bedingung war grundsätzlich: seine Zimmertür bleibt zu - und wehe ich finde einmal ein Getier außerhalb seines Zimmers! Aber ich muss sagen, die Tierchen wussten wohl, wo die Grenze ist :D:D:D
     
  6. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    3.996
    Ort:
    Stuttgart
    Ich hatte früher auch Mehlwürmer im Kühlschrank und fand sie nicht schlimm, im Gegenteil: Ich habe mir immer den Plastikbecher ans Ohr gehalten, weil die Tierchen so lustige Geräusche von sich gegeben haben.:D

    Hundertfüßer hingegen mag ich nicht. Ich habe seit einigen Jahren welche in den Blumentöpfen (waren mal in der Blumenerde drin und ich bekomme sie nicht mehr los), da stören sie mich nicht weiter, aber leider verlassen sie diese auch mal und das mag ich nun überhaupt nicht. *grrr*

    LG, Inge
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden