1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sekundäre Fibromyalgie

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von delphin, 14. Oktober 2015.

  1. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Bei mir wurde die Fibro als sekundäre eingestuft , das wurde noch bei so gesagt. Da sie begleitend zu meinrm CP ist würde man nicht s machen , so sagte man mir hier in der Reha. Die schmerzen sind doch aber die gleichen ? Oder sehe ich das falsch ?jeden falls könnte da man nichts weiter machen . Kann ich nicht verstehen. ?
     
  2. Julianes

    Julianes Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    34
    Moin,

    "sek. Fibro" heißt nur: eine andere Erkrankung steht nun im Vordergrund, die Fibro. ist an die zweite Stelle gerückt.

    Das heißt nicht, das die Schmerzen usw. nur noch halbso ernst genommen würden!

    Für Dich ändert sich nix,
    LG Jule.