1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seitenschläferkissen - Alternative?

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Britta P, 19. April 2013.

  1. Britta P

    Britta P Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld
    Hallo alle zusammen,
    ich habe morgens erhebliche Rückenschmerzen und -steifigkeit, da ich nachts im Schlaf, ich bin Seitenschläfer, immer ins Hohlkreuz gehe.
    Manchmal ist es morgens so schlimm, dass ich total gebückt mich von Kommode zu Schrank hangele.

    Wenn ich mich dann einige Zeit bewegt habe, ist es weg. Es ist definitiv kein MB.

    Ich habe schon versucht, mit einem Seitenschläferkissen zu schlafen. Das hilft meinem Rücken sehr gut. Allerdings schlafe ich schlecht, da es mir zu warm ist, ein Kissen zu umarmen. Außerdem ist es sehr mühsam, sich damit umzudrehen.

    Habt Ihr evt. eine Alternative für mich?

    Vielen Dank für Eure Info

    Britta
     
  2. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    in den bergen
    hallo britta,
    meine bettdecke ist 155 x 220 cm und ich klemm mir immer einen teil der decke zwischen die beine ,das geht ganz gut.................mir war das seitenschläfer kissen irgendwie zu viel im bett :rolleyes:
    liebe grüße
    katjes
     
  3. Sandmann

    Sandmann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wohl möglich kommt meine Antwort zu spät aber vielleicht hilft es Anderen.

    Ist dein Seitenschläferkissen evtl. 2m lang? Wenn du ein 140 oder 150 Zentimeter langes Seitenschläferkissen nimmst, könntest du es doch nach etwas unten schieben. Dann ist es nicht im oberen Brustbereich.
    Das Problem mit dem Drehen besteht leider immer. Da ist es egal ob es ein Kissen, Seitenschläferkissen oder die Bettdecke ist, es wird immer zwischen den Beinen heraus rutschen.

    Moderator: versteckten Verkaufslink entfernt