Sehr starke Sitzschmerzen, woher und warum???/ unter RA

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von JörgWi, 16. September 2015.

  1. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    10.293
    Ort:
    Bayern
    Ich gehe davon aus das die Rheumatologin jetzt erst mal das Ergebnis der Bildgebenden Untersuchung abwarten möchte, ob denn da überhaupt Entzündungen sind.

    Bandscheibenvorfälle und anderes können doch auch solche Beschwerden verursachen und können auch voranschreiten und zu Taubheit, Gefühlsstörungen inklusive Schmerzen führen. Letztendlich sogar zu Lähmungen führen, wobei sich das auch schleiched weiterentwickeln kann, wenn das nicht oder falsch behandelt wird, so war es bei meinem Mann, der jetzt bleibende Lähmungen hat.
     
  2. JörgWi

    JörgWi Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2015
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Uelzen
    Einen Bandscheibenvorfall L5/S1 hab ich ja, und noch ein paar Vorwölbungen im LWS und HWS.
    Dazu kommen immer noch die Oberarmschmerzen.
    Es zwickt mal hier mal da, immer unterschiedlich.
    Ich bin auch sehr gespannt, würde mich freuen, wenn etwas zu sehen ist, und es dann zu einer erfolgreichen Behandlung kommt.
    Gruß Jörg
     
  3. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    10.293
    Ort:
    Bayern
    Hallo Jörg,

    ich drück dir die Daumen:top::top: und wünsche dir das man bald weiß, wie dir am Besten geholfen werden kann. Wenn alles oder vieles unklar ist und Schmerzen und Symptome da sind finde ich die Situation belasten und ich hoffe es kann dir bald richtig geholfen werden
     
  4. JörgWi

    JörgWi Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2015
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Uelzen
    Danke Lagune,
    ja, es ist schon sehr belastend und schränkt mich auch in meinen Aktivitäten sehr ein.
    Ich werde berichten.
    Gruß Jörg
     
  5. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    10.293
    Ort:
    Bayern
    Das kann ich mir sehr gut vorstellen und nachempfinden, dass dich das alles in deinen Aktivitäten einschränkt.

    Berichte ruhig weiter, es interessiert mich sehr wie es bei dir weiter geht und was bei der nächsten Untersuchung rauskommt. Halt die Ohren steif, auch wenns schwer ist ;) und gib nicht auf Jörg.
     
  6. JörgWi

    JörgWi Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2015
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Uelzen
    Szintigrafi

    Hallo,

    nun war heute der Termin zur Szintigrafi, leider ohne Ergebnis, keine Entzündungen zu sehen.
    Nächsten Freitag hab ich wieder einen Termin bei meinem HA, mal sehen was er dazu sagt.
    Ich bin völlig gefrustet und weiß nicht wie es weiter geht.

    LG Jörg
     
  7. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    20.453
    Ort:
    Ironien nahe d. sarkastischen Grenze
    Hmmm...vielleicht liegts dann doch an der Bandscheibe. Oder die Muskulatur ist vergriesgnaddelt. Hoffentlich gibts bald ne Lösung.
     
  8. JörgWi

    JörgWi Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2015
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Uelzen
    Hallo Maggy63,

    wenn ich früher Probleme mit dem Rücken hatte, war es immer sehr angenehm auf der Seite zu liegen und die Beine an zu ziehen.
    Jetzt ist eher unangenehm auf der Seite zu liegen, bloß zu lange auf dem Rücken geht auch nicht.
    Zur Zeit nerven aber mehr die Schultern/Oberarme, so dass ich nachts auch schon mal aufstehen muss vor Schmerzen.

    LG Jörg
     
  9. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    20.453
    Ort:
    Ironien nahe d. sarkastischen Grenze
    Bei mir sind es zur Zeit die Isg, die mich quälen. Da weiß ich auch schon nicht mehr, wie ich liegen soll.
    Na, dann haben wir beide ja ganz wunderbare Nächte...:rolleyes:
     
  10. Mni

    Mni Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.449
    die Schmerzen können mehrere verschiedene URsachen haben....

    einige wurden ja schon genannt- bei mir ist es eine Entzündung eines Schleimnbeutels genau am Übergang Oberschenkel/Po- die HÖlle auf Erden, Schmerzmittel helfen so gut wie gar nicht- aber ich muss immer mal wieder sitzen auf der Arbeit.....und im Bett tuts auch weh.....

    möglich wären auch Sehnenansatzentzündungen.......leider merke ich, dass viele Ärzte sich einfach nicht auskennen damit- traurig aber wahr...


    gute Besserung wünscht mni
     
  11. Gina87

    Gina87 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2015
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Hamburg
    @Mni_

    Hast du die Schleimbeutelentzündung zusätzlich zum Rheuma oder besteht da eine Verbindung?
     
  12. JörgWi

    JörgWi Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2015
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Uelzen
    Schleimbeutel

    Hallo Mni,

    wie wurde das mit dem Schleimbeutel bei dir festgestellt?
    Leider haben bis jetzt keine Medikamente richtig geholfen, und das wundert mich ein wenig.

    Gruß Jörg
     
  13. JörgWi

    JörgWi Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2015
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Uelzen
    Hallo alle zusammen,

    nun war ich mal wieder bei meinem HA, für ihn war die Szinti nur eine Bestätigung das ich kein Rheuma habe, bis jetzt hat kein MRT oder Röntgenaufnahme irgendetwas in diese Richtung gezeigt, auch haben keine Medis Besserung gebracht.
    Nun habe ich eine Überweisung zu einem Schmerztherapeuten, den Termin habe ich am 16.03, bis dahin heißt es warten.

    LG Jörg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden