1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sehr enttauescht :( :( und nun?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Lady Sunshine, 17. August 2015.

  1. Lady Sunshine

    Lady Sunshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich wollte euch mal von meinem tollen Termin beim Orthopaeden erzählen. Der Termin war letzte Woche und ich habs immer noch nicht verdaut :(
    Ich war dort wegen Elektrotheraphie,hatte von meinem Hausarzt eine Überweisund erhalten und alles besprochen. Auf der Überweisung hatte mein Hausarzt auch eine Notiz und meine Krankheiten drauf geschrieben. In der Reha hat mir die Elektrotherapie sehr gut getan,die schmerzen sind davon wegegangen an dem linken Oberschenkel und Hüfte.

    Letzte Woche hatte ich dann den Termin beim Orthopaeden,ich musste 1Monat auf den Termin warten,das war ja kein Problem,nur er hat mir keine Elektrotherapie verordnet sondern Allgemeine Krankengymnastik,was ich selber bezahlen muss. Ich bin ja auch zum Reha Sport gegangen,über 3monate (10mal insgesamt) und ich habe davon starke untere rückenschmerzen und schmerzen in den Gelenken bekommen :( und bei meinem Termin von letze Woche hat mich der Orthopaede richtig fertig gemacht. Sätze wie ,,wenn sie jeden Tag rumliegen und sich nicht bewegen haben sie auch schmerzen Frau... Oder ,,wenn sie sich mehr bewegen müssten sie gar keine Medikamente einnehmen" usw also die chronischen Krankheiten (PSA + sekundäre Fibro) wurden aus seiner Sicht,hinten angestellt. Für ihn war immer nur das Wort ,,Bewegung,Bewegung...." im Vordergrund.
    Dann hat er gesagt,wieso ich mit Reha Sport aufgehört habe,ich soll es weiter machen,das sind nur die Anfangsschmerzen vom Sport...und es braucht Gewöhnung...

    Es ist echt hart immer wieder zuhören,das wir uns zu wenig bewegen und wir deshalb diese schmerzen und Krankheiten haben. Der hat sie nicht mehr alle,entschuldigt meine Wortwahl! Ich geh da nie wieder hin! Er untersucht nur eine partie vom Körper d.h wenn ich nacken,Schulter,arm,Hand,Oberschenkel und fuss-schmerzen habe,darf ich bei meinem Termin nur ein Körperteil aussuchen,für die andere Körperteile,Bereiche muss ich mir Termine machen. Einmal und nie wieder!

    Jedesmal das selbe muss ich mir von vielen Ärzten anhören ,,Frau...sie müssen sich mehr bewegen" solangsam reicht es mir!!
    Immer runterzuschlucken,die wissen gar nicht in was für einer Lage man sich befindet!

    Wurden auchsei bin einfach enttäuscht :( :(

    MfG
    Lady Sunshine
     
  2. Sinela

    Sinela Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo!

    Zuerst einmal möchte ich dir einen Trostknuddler schicken. Was sich dieser Arzt geleistet hat, ist wirklich das allerletzte. Null Einfühlvermögen. Wie gerne würden wir uns gerne mehr bewegen, nur wir können es nicht. Das drückt schon die Stimmung und dann noch so ein blödes Geschwätz, da könnte man einfach nur heulen. Aber ich habe mir in der Hinsicht eine dicke Haut angelegt, denn ich mag mich weder von Ärzten, noch Bekannten oder Nachbarn mehr verletzten lassen. Oft ist es Gedankenlosigkeit, dass das passiert, aber weh tut es halt trotzdem. Ich drücke dir die Daumen, dass du einen Orthopäden findest, der deine Krankheiten ernst nimmt, sich einfühlsam verhält und dir hilft!

    Tröstende Grüße - Inge
     
  3. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Lady Sunshine!
    Aus seiner Sicht ist klar, daß es nur davon kommt, daß Du dich nicht bewegst, ob das stimmt weiß ich nicht, weil sowohl bei der Fibro, als auch bei Rheuma ist Bewegung wichtig, aber halt so, wie es jeder verträgt.

    Es kann durchaus sein, daß der Rehasport für dich einfach zuviel war und deshalb erstmal deine Schmerzen schlimmer wurden, da wäre es manchmal besser, mit kleinen Runden anzufangen und dann zu steigern und wenn es am Anfang nur 5 Min "um den Block" sind, es ist ein Anfang und dann kann man steigern.

    Was ich allerdings nicht nachvollziehen kann, warum er die Elektrotherapie nicht verschrieben hat, wenn es dir nachweißlich Besserung bringt, allerdings kann das auch der HA machen und wenn dir das so gut hilft, dann kann auch ein Tens-Gerät verschrieben werden, oder Du kaufst dir selber eins und machst es zu Hause selber.
     
  4. Lady Sunshine

    Lady Sunshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    @Sinela





    Hallo Sinela,vielen Lieben Dank für die Worte. Mir ist auch ehrlich gesagt nur nach weinen,mein Tag ist heute gelaufen. :(

    Das mit Dicke haut anlegen ist schwierig für mich,meine Meinung sag ich immer menschlich,sozial und freundlich aber ich hab immer das Gefühl,das solche Ärzte wie dem Orthopaeden das letzte Wort haben wollen und alles muss nach denen gehen.
    In was für eine Lage man grad ist,das wollen solche Ärzte einfach nicht verstehen,da kann man noch so unhöflich oder frech zu denen sein. Finde es super,das du in der Hinsicht was Ärzte angeht,dir nix gefallen lässt.

    Danke,ich wünsche dir auch alles Liebe und Gute.
    Es ist heutzutage echt hart geworden mit den Ärzten :( irgendwie muss man pures Glück haben,bei einem guten Arzt zu landen.

    LG
    Lady Sunshine
     
  5. Lady Sunshine

    Lady Sunshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    @josie16






    Hallo josie16, ja das stimmt das Bewegung gut fuer Rheuma und Fibro und allem.drum und dran,das weiss ich und mit meinem Rheumathologen hatte ich das auch schon besprochen,genau wie du gesagt hast,mit kleinen Einheiten anfangen und sich weiter steigern. Das mache ich ja jetzt auch bzw. vor zwei Wochen fang ich damit schon an,mein Rheumathologe meint e Elektrotherapie wäre nicht falsch aber die Bewegung dazu,da elektrotherapie alleine nicht wirklich was bringt. Also das mit Bewegung hatte ich ja schon alles geklärt...

    Das Problem der Orthopaede hat mich gar nicht zu Wort kommen lassen. Ganz ehrlich wenn ich eine 200kg Frau wäre,der hätte alles auf mein Übergewicht geschoben...was ich damit sagen will,er hat immer wieder gesagt ,,wenn sie sich mehr bewegt hätten,braeuchten sie keine Medikamente..." er hat die krankheiten in klammern ganz hinten angestellt,so nach dem Motto ,,ach sie haben nix schlimmes,wenn sie sich mehr bewegen,dann hätten sie die schmerzen und Krankheit nicht" das ist so verletztend!

    Ich habe leider auch nichts verstanden,meine Wünsche wurden gar nicht berücksichtigt,alles musste so laufen wie er es gesagt hat. Finde sowas überhaupt nicht in Ordnung! Ich hatte das Gefühl,das er alle Patienten die an Schmerzen im Nacken,Schulter,Armen usw gleich behandelt,habe vorhin gegoogelt,da waren ec ht schlimme Bewertungen,was die Patienten geschrieben hatten.

    Mein Hausarzt macht keine Elektrotherapie mehr,deswegen hat er mir diesen Orthopaeden empfohlen. Ein Tensgeraet kenn ich nicht,vom Namen schon,muss gleich mal googeln. Danke.
    Naja wie dem auch sei,euch allen einen schönen Tag.

    LG
    Lady Sunshine
     
  6. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Lady Sunshine!
    aber er kann dir ein Rezept für die Physio aufschreiben, mit Elektrotherapie, das muß ja nicht die Arztpraxis machen
     
  7. Lady Sunshine

    Lady Sunshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    @josie16








    Achso ich verstehe. Ja das ist auch eine gute Möglichkeit,werde ihn dann fragen,danke dir vielmals.

    Ich hab grad rechechiert wegen den Tensgeraeten,sind doch schon ein wenig teuer.
    Oder kann der Hausarzt mir nicht so ein Tens Gerät verschreiben? Oder die Krankenkasse,wegen Kostenübernahme oder so? Weiß das einer von euch vielleicht?

    Vielen Dank nochmal an Alle,was wäre ich ohne das Rheuma Online Forum.

    LG
    Lady Sunshine
     
  8. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Lady Sunshine!
    Der HA kann es verschreiben, in der Regel, zumindest war es bei mir so, wird es erst leihweise verschrieben und wenn es hilft, gehört es dann dir, es kann aber sein, daß das "leihweise" inzwischen entfällt und es dann eben dir gehört.

    Dein HA weiß das schon, wie es jetzt funktioniert.
     
  9. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.351
    Zustimmungen:
    682
    Ort:
    Niedersachsen
    Lass dich mal trösten...
    Der Typ hat aber wohl noch etliche Geschwister :D....solche Aussagen kenn ich auch zur Genüge.
    Am besten, du hakst den ab und suchst dir nen anderen.
     
  10. Faustina 24

    Faustina 24 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    das ist echt krass!:mad: Am besten vergisst du den "netten" Arzt ganz schnell, was sich leichter sagt und schreibt, als es zu tun. Leider habe ich da auch schon leidvolle Erfahrungen gemacht.
    Vielleicht ist es ein kleiner Trost wenn ich dir schreibe, was ich mir so in den letzten Jahren, Monaten, Wochen anhören musste....
    Gehen Sie mehr spazieren und an die frische Luft, dann haben Sie keine Probleme mehr!
    (Wir wohnen auf dem Land, ich bin jeden Tag unterwegs mit unserem Hund und auch sonst viel draußen!) Ein Rheumatologe, ganz am Anfang meiner Rheumakarriere.
    Stellen Sie sich nicht so an und strengen Sie sich mehr an, dann geht das schon. Man muss nur wollen!
    (Ich habe eine Fußheberschwäche und kann schlecht auf einem Bein stehen, auf Zehenspitzen oder Hacken laufen geht fast gar nicht).
    Das kann man alles ambulant machen, Sie gehen ja sowieso gern in die Stadt, da machen Sie dann eben Physiotherapie anstatt zu bummeln und Kaffee zu trinken! ( Ich habe einen recht weiten Weg in die Stadt und bin deshalb eher selten mal dort) Die letzten beiden Aussagen stammen von einer Amtsärztin!
    Die hat ja nix, was will die hier?
    (CA in einer Uniklinik vor allen Ärzten und wartenden Patienten, weil der Sehtest aufgrund des geschädigten Sehnervs schlecht ausgefallen war)

    Jedesmal bin ich dann eine Weile wütend und frustriert, aber es hilft ja nichts. Lass dir deine wertvolle Zeit nicht verderben von diesem Arzt und suche dir einen anderen, bei dem es besser klappt.

    Tröstende Grüße
    Faustina
     
  11. roco

    roco Guest

    mein tens-gerät bekam ich auf rezept, für ein halbes jahr. 10€ pro rezept...

    hab dan 2 mal verlängert (wieder jeweils 10€) und dann das gerät für 50€ gekauft...

    pro verlängerung wird das gerät nämlich billiger ;)

    einfach mal den hausarzt fragen :D

    zu dem arzt sag ich jetzt mal nix... :mad:
     
  12. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    sorry, steh grad auf der leitung.

    was erzählst du denn dem ortho doc?

    sagst du dem tatsächlich, dass du den tag über nur im bett liegst, dich also kaum noch bewegst? dass du von fremden leuten versorgt wirst?
    sicher, du hast schmerzen, dir fällt das bewegen schwer, doch du bewegst dich - nicht flüssig und flott - doch du bewegst dich. das sollten wir all den typen mal deutlich sagen. und wenn der dann noch motzen sollte, dann zähl mal auf, dass auf dem bett liegen nicht bedeutet dich nicht zu bewegen, auf dem bett fährst du mit den beinen luftfahrrad bis du aus der puste bist, danach mit den armen boxen und armfahrrad; du übst aufstehen aus dem bett 10 x hintereinander ohne dich fallen zu lassen. dann sind seine argumente total vom tisch.
    er hat dir kg verordnet, warum musst du die selber zahlen?
    willst du das? wenn nicht, beschwer dich bei deiner KK.
    gibt er elektrotherapie in der praxis ab? die elektrotherapie wird mickrig bezahlt, ich kann schon verstehen, dass er da nicht einsteigen will. oder hat er dir kg plus elektrotherapie verschrieben? letzteres belastet sein budget kaum, allerdings wird es zunehmend schwieriger, physio praxen zu finden, die diese noch durchführen.
    im übrigen bringst du wirklich so viel gewicht mit, dass er überhaupt berechtigt ist, so einen dusseligen einwand von sich zu geben?
    ich bin extrem untergewichtig, dennoch hat vor einiger zeit ein doc (voll adipositas!) in einer ärztl. kurzmitteilung vermerkt, ich sei in bestem allgemein- und ernährungszustand. der rheuma doc und ich haben uns amüsiert; spass muss sein. manchmal fehlen den leuten einfach nur die brille. passiert mir das nochmals, werde ich den typen ganz unschuldig fragen, wo seine brille sei, die solle er mal aufsetzen. hoher blutdruck und fettleibigkeit - bin mal auf die reaktion gespannt.

    lg
     
  13. Lady Sunshine

    Lady Sunshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    @josie16 danke dir




    Vielen Dank für die Info Josie16 :top:

    LG
    Lady Sunshine
     
  14. Lady Sunshine

    Lady Sunshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    @Maggy63




    Hallo Maggy63 vielen Dank.

    Ja werde da nicht mehr hingehen.
    Das stimmt.

    LG
    Lady Sunshine
     
  15. Lady Sunshine

    Lady Sunshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    @Faustina ja leider :(






    Hallo Faustina vielen Dank auch an dich.

    ja das stimmt und es tut mir leid, was du bisher durchgemacht hast :(
    Sowas ist wirklich nicht schön.
    Ja man tut schon was an bewegung und trotzdem kommt immer mehr und mehr Gequassel
    von denen...nächstes Mal, können die aber was von mir hören! :mad:

    Werde ich machen und lass dich auch nicht unterkriegen ;) danke dir für die nette Motivation :top:

    LG
    Lady Sunshine
     
  16. Lady Sunshine

    Lady Sunshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    @roco danke dir für die info




    Hallo Roco, danke auch an dich.

    Werde es so dem Hausarzt mitteilen, danke dir vielmals :top:
    Ja besser nichts sagen und die Kräfte sparen, das bringt nichts ;)


    LG
    Lady Sunshine
     
  17. Lady Sunshine

    Lady Sunshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    @bise







    Hallo Bise,

    nein ich erzähle ihm nicht das ich jeden tag rumliege,das alles
    war seine Theorie, da man sich ja nicht bewegt und deshalb schmerzen hat....usw
    Nur zu info, ich wiege nicht 200 kg, das war nur ein krasses Beispiel bzw. wenn
    ich z.b nehmen wir an 200 kg wäre, der würde mitsicherheit alles an schmerzen
    aufs übergewicht schieben dann würden diese Sätze bei ihm rauskommen ,,Nehmen sie ab
    und essen sie weniger und bewegen sie sich" Das selbe hat er doch mit den Krankheiten gemeint,
    und er meinte wenn man sich immer bewegen würde sport etc, dann wären Medikamente überflüssig.
    Kann ja ein teil wahr sein aber bei Rheuma?? Der hat wohl sich nicht gut genug über Rheuma infomiert! :mad:
    Oder es ist nicht sein Gebiet aber trotzdem finde ich sollte er nicht so ein großes Maul haben und so mit
    seinen Patieten reden, hätt ich seine Bewertungen vorher gelesen, wäre ich da nicht hingegangen!

    Ja klar gibt er Elektrotheraphie in seiner Praxis und auf meiner Überweisung stand
    alles an Krankheiten, Diagnosen und eine Notiz und diese komische Arzthelferin,
    die minuten gebraucht hat um alles zu tippen, hat mich alles nochmal gefragt ...war ja
    kein Problem aber trotzdem, wozu dann die Überweisung und Notiz! :mad::confused:

    Ihre Fragen waren z.b:
    - was für schmerzen haben sie?
    - seit wann?
    - welche krankheiten haben sie..usw...da steht doch auf der Überweisung die Diganose was fragt die mich nochmal! :mad: :p


    Wäre ich da nicht hingegangen wäre mir alles erspart geblieben! :mad::(

    LG
    Lady Sunshine
     
  18. Lady Sunshine

    Lady Sunshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ein Dankeschön an Alle :)

    Vielen Lieben Dank an Euch alle :top: :)

    Wünsche euch allen auch gute Besserung
    und alles Gute! Das Forum hier ist echt top! :top:


    LG
    Lady Sunshine