1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Seehospital Sahlenburg

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Tortola, 2. November 2015.

  1. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mein Rheumatologe hat mir heute eine stationäre Einweisung ausgestellt für
    das Seehospital in Sahlenburg/Cuxhaven. Der Rheumaarzt heißt Dr. Braun.

    War von Euch schon mal jemand dort und kann mir über dieses Klinik etwas
    berichten? Ich würde mich freuen.

    Viele Grüße von Tortola
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Hallo Tortola,
    Den Arzt kenne ich nicht, aber du wirst es geniessen in Sahlenburg, da ist es schön. Und wenn du in der Klinik Dr. Schmitz-Elvenich triffst, dann grüß den mal. Der war nämlich mein Rheumachirurg hier in Köln und ist dort Chefarzt in der Rheuma Orthopädie.

    Ich hoffe du kannst dort die Seeluft gut ab, eine s-teife Brise weht da ab und zu schon. Cuxhaven ist klein und übersichtlich.

    Ich war vor Jahren mal dort nebenan für ein Wochenende mit der Rheuma Liga.

    Viel Erfolg,
    Kukana

    http://www.helios-kliniken.de/klinik/cuxhavensahlenburg/fachabteilungen/internistische-rheumatologie.html
     
  3. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Sahlenburg

    Danke, Kukana.

    Wenn ich diesen Arzt mal treffe, wie soll ich ihn denn von Dir grüßen?
    Er kennt Dich doch sicherlich nicht unter "Kukana", oder?

    Mein Termin ist schon bald, am 16.11. soll ich dort sein. Bin etwas aufgeregt.

    Viele Grüße von Tortola
     
  4. Wasserfee

    Wasserfee Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    6. November 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich komme selbst gerade aus dem Seehospital zurück. Kenne es aber schon länger, da auch meine rheumakranke Tochter bereits zweimal dort war.

    Die Klinik ist klein und übersichtlich. Die Lage ist superschön, von den Zimmern schaut man direkt auf das Meer. Uns gefällt es dort sehr gut. Kenne keine andere Klinik, in der es so freundlich und locker zugeht. Zudem haben die Ärzte viel Zeit und man bekommt extrem viele Anwendungen.

    Einzige Minuspunkte - einige Handynetze funktionieren dort nicht - man kann aber W-Lan Zugang kaufen (ich meine fünf Euro zehn Tage - Festnetztelefon kostet einen Euro pro Tag plus 0.10 Cent pro Einheit).

    Für einige Untersuchungen wie MRT etc. muss man ins Cuxhavener Krankenhaus - denn in Sahlenburg machen sie nur normale Röntgenaufnahmen. Das ist aber ok - man wird per Taxi hingefahren und abgeholt - halt nur ein wenig umständlich.

    Und um diese Zeit haben dort alle Läden rund um den Strand dicht - es gibt nur einige Lokale, die auf haben. Wenn man also z.B. mal einkaufen möchte, bleibt nur die Cafeteria (recht teuer), der Süssigkeitenautomat oder eine längere Fahrt zum nächsten Supermarkt - das schafft man aber echt nur mit dem Auto - nicht zu Fuss ...

    Ggf. also vielleicht ne Packung Kekse oder Saft mitnehmen. Zu trinken gibt es dort ausserhalb der Mahlzeiten nämlich nur Mineralwasser, welches man sich aus dem Wasserspender holen kann.

    Sollte man privat versichert sein, hat man allerdings den absoluten All-inclusive Luxus einschließlich DVD-Player, Bademantel, Minibar, Kuchenbüffet, Extra-Essen, Kaffeemaschine und vieles mehr.

    Ich kann das Seehospital echt nur empfehlen. Kenne einige Kliniken und würde selbst immer wieder dorthin gehen. Wer um diese Jahreszeit hinfährt, sollte auf alle Fälle warme, wetterfeste Kleidung und Gummistiefel mitnehmen.

    Wenn du noch was wissen möchtest, schreib mir ne PN - dann können wir gerne nochmal telefonieren.
     
  5. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Wasserfee,

    ich habe Dir eine pN geschickt. Danke!

    Liebe Grüsse von Tortola
     
  6. neddi

    neddi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Küste im Norden
    lage ist toll

    Hallo,
    ich war vor gut einem Jahr in der Klinik in Sahlenburg. Die Lage der Klinik ist toll. Für mich war es allerdings auch das einzigste was toll war. Ich habe mich von Dr. Braun und Co nicht gut betreut gefühlt. Jeden Tag bekam ich eine neue Diagnose. Der dazugehörige Zettel lag dann immer kommentarlos auf meinem Nachttisch. Ich war zum Schluss vollkommen verwirrt, vor allem weil die Diagnose ja schon vorher feststand. Nach 9 Tagen ohne grossartige Diagnostik (nur Blutentnahme) habe ich mich vollkommen frustriert selbst entlassen und mir einen anderen Rheumatologen gesucht.
     
  7. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    neddi, das kann ich aber auch nach vollziehen, jedes mal etwas neues zu hören kann ja wohl nicht das wahre sein.
    Letztentlich kann man ja auch erwarten, das eine Diagnose steht.
     
  8. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Leider kann das nicht immer so sein, dass eine "Diagnose steht". Manchmal sind die Symptome so vielseitig dass sie zu mehreren Erkrankungen passen, daher der so gesehene Sinneswandel der Ärzte. Und es ist eben auch so, dass bei unklaren Erkrankungen das behandelt wird, was vorrangig ist.

    Beispiel: bei einem Lupuspatienten ist die Hautproblematik schlimm, dann macht das ein Dermatologe.
    Bei einem anderen sind die Organe betroffen, dann macht da der Internist ewas. Wieder bei einem anderen sind es eher die Gelenke abe r eder Organe noch Haut- dann ist machmal der Orthopäde mit Physio hilfreich.

    Also lasst euch nicht verwirren wenn es mal keine klare Diagnose gibt.

    Kukana