Secukinumab (Cosentyx) Erfahrung??

Dieses Thema im Forum "Biologika und niedermolekulare Wirkstoffe" wurde erstellt von Fee9876, 17. April 2016.

  1. catfox

    catfox Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Bin neu hier. Hab seit mehreren Jahren PsA.
    Im Vordergrund steht bei mir die Artrithis. Hautausschläge hatte ich bisher immer nur an den Händen, diese nur schwach und auch nicht durchgehend. Damit komm ich gut klar. Nicht aber mit den starken Schmerzen in den diversen Gelenken. (Ganz schlimm sind Hände und Füsse)
    Spritze nun seit 4 Wochen Cosentyx. (Davor Metotrexat, Otezla, Humira und Enbrel)
    Schmerzen kein bisschen besser geworden. Vielleicht momentan sogar besonders starke Schmerzen. Bin ich zu ungeduldig... bei Enbrel ging es mir nach 3. Spritze schon viel besser. ....aber hat leider nicht mal 6 Monate angehalten, dann waren die Gelenke wieder entzündet.

    Hat wer Erfahrungen mit Cosentyx. Wann tritt Wirkung ein?
    ...und hat jemand Langzeiterfahrung mit diesem Medikament.

    Schick liebe Grüsse an alle LeidensgenossInnen.
     
  2. Paula.1neu

    Paula.1neu Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2018
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Catfox, leider kann ich dir zu Cosentyx nichts sagen, das hatte ich noch nicht. Ich hatte schon Benepali und Humira. Leider nicht vertragen, zu viele Nebenwirkungen . Dann hatte ich noch Oluminant. Das wurde abgesetzt mangels Wirkung.
    Vielleicht ist es bei dir ebenfalls so das Cosentyx bei dir keine Wirkung zeigt. Oder das Medikament braucht längere Zeit um zu wirken.
    Ich spritze seit Februar 19 Orencia, das scheint mir bisher zu bekommen.
    Bekommst sicher noch weitere Antworten von Leidensgenossen die dieses Medikament spritzen und Erfahrungen damit haben.
    Schönen Sonntag.
     
  3. catfox

    catfox Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey Paula
    Dank dir für deine Mitteilung. Auch wenn du Consentyx nicht kennst, hat mir dein Beitrag geholfen. Es scheint nicht nur bei mir müssen mehrere Versuche gestartet werden um das richtige Medikament zu finden.
    Ich mag es echt jedem gönnen gleich auf Anhieb das Richtige zu finden !! ...aber dass andere dieselben/ähnliche Erfahrungen
    gemacht haben lässt mich hoffen dass ich nicht die Ausnahme bin und die richtige Therapie für mich doch noch gefunden werden kann.
    Danke !!! ...und eine schöne Woche.
     
  4. Towatai

    Towatai Neues Mitglied

    Registriert seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterholz-Scharmbeck
    Hallo an alle,
    mein Name ist Marco, ich bin 38 Jahre alt, leide seit ca. 2 Jahren an beginnder psoriasis arthritis in beiden Schultern und hin und wieder sind auch die finger / zehgelenke betroffen. zudem sind die Nägel meiner rechten Hand und des linken Fußes doch arg in MItleidenschaft gezogen und ich habe kleinere Hautstellen im Gesicht (zum GLÜCK im Bartbereich). Nachdem ich MTX so gar nicht vertrug, begann meine Rheumatologin mir Anfang diesen Jahres Cosentyx zu verschreiben. Ich habe es wirklich SEHR gut vertragen, konnte keine Nebenwirkungen ausmachen aber eine Wirkung konnte ich auch nicht feststellen. Weder meine Nägel wurden besser, noch die Hautstellen am Kinn + über der Oberlippe (wirklich nur ganz kleine Stellen) als auch die Gelenkbeschwerden. Ich habe sogar das Gefühl, als ob meine Schulterbeschwerden zugenommen haben. Nach der 4 Wöchigen Anfangsphase bin ich auch auf 1x / Monat gegangen und vor ca. 8 Wochen sind wir dann auf einen Pen alle 2 Wochen hochgegangen. Leider tut sich nichts und wir sind jetzt auf Amgevita umgestiegen. Habe mir gerade vor einer halben Std. den ersten Pen gesetzt und bin gespannt. Ich drücke allen hier die noch funktionierenden Daumen auf das wir Glück haben und uns geholfen werden kann.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden