1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

second life - kennt ihr das?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 17. Februar 2007.

  1. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    kennt ihr schon *second life*?

    hat jemand schon dort eine zweite identität?
    oder nur mal reingeschaut?
    ich glaube es war spiegel tv, die kürzlich darüber berichtet haben...
    eines tages werden vielleicht viele ihr geld so verdienen,
    ich glaube, möglich ist langsam alles. lg

    http://secondlife.com/world/de/whatis/

    Second Life ist eine virtuelle Welt – eine dauerhaft bestehende 3D-Umgebung, die vollständig von ihren Bewohnern erschaffen und weiterentwickelt wird. In dieser gewaltigen und schnell wachsenden Onlinewelt können Sie praktisch alles erschaffen oder werden, was Sie sich vorstellen können. Durch die integrierten Tools für die Inhaltserstellung sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt, und Sie können Objekte in Echtzeit und in Zusammenarbeit mit anderen erstellen. Eine unglaublich detaillierte, digitale Figur („Avatar") ermöglicht es Ihnen, durch zahlreiche Einstellungen Ihre Persönlichkeit in Second Life auf vielfältige Weise auszudrücken. Die realitätsnahe Simulation der Umgebungsphysik in Second Life, die auf einem Backbone aus Hunderten miteinander verbundenen Computern ausgeführt wird und mit der Bevölkerung wächst, lässt Sie in eine lebensechte, interaktive Welt eintauchen, die mehrere zehntausend Hektar umfasst. Sie können 3D-Inhalte entwerfen und verkaufen, Land erwerben und bebauen, und Sie können virtuelles Geld in Form einer Mikrowährung verdienen, die in reales Geld umgetauscht werden kann. Mit anderen Worten: Sie können innerhalb von Second Life ein echtes eigenes Unternehmen aufbauen.
     
  2. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Liebe Marie!
    In der Zeit war darüber vor einiger ZEit ein Artikel. Es gibt da ja schon die erste reale Millionärin. Wenn die sich ihr Guthaben von dort auszahlen lassen würde, hätte sie die Millionen auch im realen Leben.
    Ich selbst war aber noch nicht da. Wollte irgendwann mal reinschauen.
     
  3. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    hi marie,

    ich haben second life für 3 abende gespielt.
    es ist schon sehr schön anzusehen,
    jedoch kann man dort leider auch abgezockt werden. gerade als neuling...
    leider ist das netzwerk derzeit völlig überlastet. daher ruckelt es in einer tour oder das game stürzt auch gelegentlich ab.
    in prinzip gefällt mir die idee die dahinter steckt.
    negativ für mein empfinden:
    dort kommen nach und nach die großen firmen und machen viel zu viel werbung.
    es ist auch nur noch wenig kostenlos. eingefleischte user sehen wer neu ist.
    fast alles was man toll findet kostet etwas.
    ich bin eher der typ. pc anmachen, spiel starten und alles auprobieren.
    bei second life lief mir eines tages ein avatar von enbw (energieversorger) über den weg und sprach mich an von wegen "wechsel zu einem anderen anbieter" etc. das fand ich auch nervend.
    es gibt natürlich auch witzige sachen dort. man kann tanzen und sich austauschen. die ganze welt ist dort vertreten.
    aber mir ist es derzeit zu instabil. ausserdem braucht man echt eine menge zeit um sich reizufuchsen.
    die suchtgefahr ist jedenfalls riesig. ich habe es wieder deinstalliert. ich bin erstmal froh den absprung zurück ins richtige leben geschafft zu haben ;)

    alles liebe
    laface
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    liebe kerstin, das war mir nicht bekannt....interessant!

    lieber laface, das war interessant zu lesen, leider ist meine kiste
    nicht mit sp2 ausgestattet (funzt nicht auf diesem notebook),
    sonst würd ich liebendgern mal reinschauen....auch wenn die gefahr
    einer leichten sucht bestehen würde ;) ich wüsste schon,
    welche identität ich mir zulegen würde, und womit ich meine brötchen verdienen könnte....wäre hochinteressant, das umzusetzen, wobei immer die gafahr besteht, das reale leben etwas aus den augen zu verlieren :cool: .
    ich frage mich, ist das nun "nur" ein spiel, oder bereits etwas anderes... virtuelles leben dieser art geht vllt. über die übliche "spielerei" hinaus........

    danke und gruss, marie
     
  5. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    hi marie2,

    bei mir lief die second life version unter sp1.
    hast du denn das sp1 bei dir drauf?
    müsste dann eigentlich funktionieren.
    eventuell sperrt deine fw oder router?

    lieben gruß
    laface
     
  6. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    ich hab es gar nicht versucht, laface, weil unter
    mindest-anforderungen sp2 angegeben war.
    sp1 ist bei mir installiert. vielleicht versuch ich es mal..:cool:

    lieben gruss marie
     
  7. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    hi marie2,

    da hast du vollkommen recht mit dem sp2.
    schon merkwürdig das es bei mir lief...
    aber vielleicht erklärt das auch die zum teil schlechte grafik und diese andauernden ruckler...
    allerdings lief vor einigen wochen abends bei rtl aktuell ein beitrag indem es hieß, dass die server andauernd überlastet seien durch den ansturm an neu user.

    ich werd da in einigen monaten nochmal reinschauen.
    vielleicht läuft es dann flüssiger :))

    liebe grüße
    laface
     
  8. Lela

    Lela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    hi ihr lieben,

    kann ich denn davon ausgehen, dass mir nicht irgendwie geld abgezockt wird solange ich nicht irgend einer sache bewusst zustimme? habe nur mal die AGBs überflogen, aber keine lust es im detail zu lesen und steige nicht ganz durch. . .

    möchte keine kreditkartennummer o.ä. angeben, aber keine ahnung, kann ich irgendwo falsch klicken und werde haftbar gemacht oder sonstiges?

    außerdem hier: Linden Lab may charge fees for the right to use Linden Dollars

    kein bock, also gibts dort auch notfalls stationen für homeless people?? ;)


    ach je und sehe gerade: Um zu verhindern, dass eine Person mit mehreren Accounts gegen die guten Sitten von Second Life verstößt, muss bei der Anmeldung die Identität mittels Kreditkartennummer, oder neuerdings eines PayPal-Accounts überprüft werden.

    stimmt das so? hm, auch wenn das an sich sicher sein kann, weiß nicht, ob ich wegen einmal kurz reinschauen (jaja, das sagen sie alle ;) ) die kreditkarte angeben mag. . also ziemlich eher nicht... schade und pay-pal anzulegen bin ich momentan zu faul. . . na ja bei der uhrzeit. .. ;)


    wie immer paranoid-panisch ;) bei sowas

    ansonsten wäre ich neugierig. . .

    lg lela
     
    #8 20. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2007
  9. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    hi lela,

    du brauchst da nix mit kreditkartennummer angeben etc.
    es ist frei zugänglich.
    wenn du dort später geschäftlich unterwegs bist und viele linden dollar verdienst, kannst du diese später gegen bares geld eintauschen.
    dafür benötigt second life dann deine bankverbindung um das guthaben zu überweisen.

    also keine angst. reinschauen lohnt. wie aber schon erwähnt ist das gesamte handling für einen neuling sehr komplex und man braucht einige zeit um überhaupt durchzusteigen.

    ich war 3 tage dabei und habe nur einen ganz kleinen bruchteil an funktionen und landschaften dort kennengelernt.

    viel spaß
    gruß
    laface
     
  10. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo!
    ich habe mich heute dort angemeldet. Leider wollte der Laptop nicht so wie ich. Ist mir abgestürzt :mad:
    Werde es morgen oder so nochmal probieren. na mal sehen. Bin schon ganz gespannt.
     
  11. Lela

    Lela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    hallo,


    danke laface :) dann weiß ich ja bescheid und werde wenn mich neugierde packt oder langeweile herrrscht oder ich das bettchen hüten muss eventuell doch ma reinschnuppern ;)

    danke für info nochma,

    sei lieb gegrüßt,

    lela
     
  12. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    nun gibt es auch die deutsche fassung von second life .......

    http://www.twinity.com/en

    In Berlin wurde am Freitag die Beta-Phase der 3D-Online-Welt Twinity eröffnet. Bürgermeister Klaus Wowereit erhielt symbolisch den Schlüssel zur virtuellen Stadt Berlin

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/28/28667/1.html

    wer also zu viel zeit hat, mit ro nicht ausgelastet ist,
    sich gern in virtuellen welten tummelt.....nur zu! ;)

    vielleicht sollten wir uns auch virtuelle parteivorsitzende und
    kanzlerkandidaten zulegen, statt münte und steinmeier, oder? ;)

    gruss marie