1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwitzen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Pumpkin, 25. Oktober 2002.

  1. Pumpkin

    Pumpkin Guest

    Hi, Gabi.

    wie bekannt das alles ist ! Ich habe das auch. Anfangs war es ganz schlimm, das war als ich Cortison einführte. Dann blieb es unterschiedlich, mal mehr, mal weniger schwitzen - aber genauso !

    Heute, nach einer Totaloperation im Oktober 2001, und einer festgestellten Fettstoffwechselstörung, bedingt durch Cortison, habe ich angefangen, fettreduziert zu essen, möglichst wenig Zucker und siehe da, das Schwitzen hat rapide nachgelassen.

    Wenn ich mich körperlich anstrenge, schwitze ich zwar auch noch, aber nicht mehr nachts, nicht mehr so massiv ohne Grund und z.Z. fast garnicht. Vielleicht hätte ich von Anfang an fettfreier essen sollen und meine geliebte Cola früher auf light umstellen sollen !

    Auf alle Fälle mal probieren !!

    Viel Glück. Pumpkin
     
  2. Hi Gabi,
    seit circa 12 Jahren schwitze ich ziemlich. Ich habe auch Fibro.
    Nur ein bißchen Hausarbeit, einkeufen gehen und ich fließe davon.
    Ganz schlimm ist es seit einer Total-Op.
    Ich ernähre mich momentan auch fettfreier, meist nur Breis und Gemüse
    und Obst.
    Das Schwitzen ist besser geworden, aaber nicht weg.

    Dir alles Gute

    cher

    [%sig%]
     
  3. Werner

    Werner Guest

    Hallo Gabi, soviel ich weiß, reduziert Salbei die Schweißbildung.
    Da gibt es ja Salbei Bonbons (gegen Husten). Die schmecken sogar ganz gut.
    Bei den zuckerfreien Sachen wäre ich etwas vorsichtiger, weil diese meist Aspartam enthalten, was nicht unbedingt gesund ist.
    Man kann ja auch das Essen mehr mit Salbei anrichten.
    Es wäre einen Versuch wert.

    Viele Grüße

    Werner
     
  4. Gabriele M.

    Gabriele M. Guest

    eine kleine ergänzung hätte ich da noch:

    auch nachts bin ich "kletschenass". und das fast immer.
    nun ja, ich bedanke mich schonmal vorab für eure antworten. ihr seid ja wirklich recht fix.

    ganz liebe grüße

    [%sig%]
     
  5. Werner

    Werner Guest

    Hallo Gabi,
    ich hab früher auch nachts furchtbar geschwitzt.
    Seitdem ich alle Lebensmittel mit Zusatzstoffen meide, kommt das eigentlich nicht mehr vor. Ich hab allerdings dadurch auch 20 Kilo abgenommen.

    Viele Grüße

    Werner
     
  6. phoebe1

    phoebe1 Guest

    Hallo,
    Werner hat auch mein Mittel schon genannt. Von Dallmann (Apotheke o. Drogerie) gibt es Salbeibonbons mit Vitamin C. Sehr wohlschmeckend und noch gegen viele andere Sachen wirksam. Ich finde das Schwitzen auch sehr grausam. Es ist noch schlimmer als Frieren, denn dagegen kann man ja etwas tun. Der Salbeitee ist auch sehr zu empfehlen, allerdings schmeckt er sehr bitter.
    Liebe Grüsse

    [%sig%]
     
  7. Rubin

    Rubin Guest

    Hallo Gabi,

    auch ich reihe mich in die "Pitsche-naß-Schwitzer(innen) ein. Streß, Temperaturwechsel, z.B. von draußen in ein Kaufhaus kommen, nur e i n Glas Wein - bringen mich sofort ins Schwitzen. Allerdings kenne ich Nachtschweiß nicht.

    Hilfreich ist meine Kleidung im "Zwiebelschalen-Look", damit ich es mir je nach Bedarf etwas luftiger machen kann.

    Könnte es möglicherweise an Herz-, Schilddrüsen-, Lungen- und Wechseljahrsproblemen liegen? Oder ist es einfach nur eine (unangenehme) Nebenwirkung von Rheuma und den dazugehörenden Medis?

    Einen schönen Tag noch...

    Rubin
     
  8. Sia

    Sia Guest

    Hallo!

    Also bin ich in guter Gesellschaft. Schon seit einiger Zeit fällt mir auf, dass ich bei der kleinsten Anstrengung vollkommen nassgeschwitzt bin. Wie du richtig sagst, vor allem im Nacken, meine Haare sind ständig klatschnass. Wenn ich dann außer Haus gehe, habe ich angst mich zu verkühlen.

    Früher hatte ich das höchstens mal im Sommer, wenn es sehr heiß war. Ich tippe ja auf die vielen Medis, die ich nehmen. Vom Cortison kann es aber bei mir noch nicht sein, das nehme ich erst seit einer Woche.

    Gruß Sylvia
     
  9. Hummel

    Hummel Guest

    Hallo ihr lieben,

    auch ich leide seit einigen Wochen wieder unter starkem Schwitzen, überwiegend nachts, und das hält bis morgens etwa 10 Uhr an, geht dann kurz besser, und wird gegen 14 Uhr wieder schlimmer, gegen 17 Uhr lässt es nach, und geht dann nachts wieder los...usw.

    Ich bin nachts patschnass, muss mich mehrmals in der Nacht umziehen. Auch mein Betttuch ist teilweise feucht. Da ich keine Lust habe nachts das Betttuch zu wechseln, lege ich ein großes Strandtuch ins Bett, welches ich bei Bedarf einfach wechseln kann. Das geht auf jeden Fall schneller, wie Betttuch wechseln ! Vielleicht ein Tipp, für Leute den es genauso geht.

    Ich mag auch keine warmen Räume, heize eigentlich nur sehr wenig, und trage selbst den ganzen Winter im Büro und im Haus nur T-Shirts.

    Bis jetzt habe ich noch nichts gefunden, was dagegen hilft, aber ich werde es mal mit weniger Zucker versuchen. Fett esse ich eh sehr sehr wenig (nicht mal Butter aufs Brot).

    Bis dann

    Tanja
     
  10. Werner

    Werner Guest

    Re: Salz ???

    Hallo Leute,
    da ist mir noch was eingefallen.
    Salz bindet doch die Flüssigkeit im Körper. Deswegen sollte man auch etwas vorsichtiger damit umgehen.
    Wie wäre es denn mit abends einigen Salzstangen oder Brezeln.
    Die Lauge senkt den Säuregehalt im Körper und das Salz bindet Flüssigkeit.
    Es käme auf einen Versuch an, um wenigstens nachts das Schwitzen zu vermindern.

    Ich esse öfter abends Laugenknabbereien und mir bekommt es. Es sollten allerdings keine Gewürzmischungen daran sein.

    Viele Grüße

    Werner
     
  11. Barbara

    Barbara Guest

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe nicht direkt einen tip wie man des schwitzen verringern kann, bin aber doch mal wieder erleichtert das es vielen so geht. ich habe 3 jahre in der gleichen einrichtung gearbeitet und seitdem ich krank bin habe ich dort bei kleinster anstrengung ganz extrem geschwitzt (vor allem am kopf), dachte schon das ginge nur mir so. werde mich jetzt auch ein bißchen mehr an die oben genannten tips halten und hoffen das es was hilft...
     
  12. Hallo Ihr Lieben

    Ich hab gehört das man die schwitzenden Stellen ( wenn es machbar ist ) mit Salbeitee waschen soll ( mehrmals tägl.)
    Das soll die Schweizdrüsen bei ihrer Produktion etwas eindämmen.
    Vielleicht hilft es euch ja.
    Viele Grüße
    Ekieh
     
  13. mary

    mary Guest

    Hallo Leute!
    Und ich dachte schon,nur mir gehts so.
    Schwitze schon bei der kleinsten Anstrengung (kannte ich früher nicht) ausschließlich am Kopf,schweißnasse Haare,da hilft für den Moment nur noch duschen.
    Irgendwie hab ich mal gehört,soll schwitzen auch gesund sein???

    Tschüssle - Mary
     
  14. Gabriele M.

    Gabriele M. Guest

    [​IMG]
    nawend alle miteinander,

    erstmal herzlichsten für eure vielen postings.
    das mit dem badelaken im bett nehme ich gerne auf, salbeibonbons lutsche ich mal wieder (man hofft ja doch immer wieder),ich trinke brennesseltee, damit ich mehr ausscheide und weniger schwitzen muß (aber leider spielt mein organismus da nicht mit),slaziges bei bluthochdruck ist nicht so gut (aber schmecken tut es doch so gut [​IMG]).

    aber es tut einfach nur gut zu wissen, dass ich nicht alleine mit einem läppschen /zum wischen) draußen unterwegs bin. vielleicht trifft man sich ja mal[​IMG].

    ganz herzliche grüße an euch alle.wenig schmerzen,kuschelige decken (bei diesem schietwetter),schöner kerzenschein und einfach einen entspannten abend

    [​IMG]

    [%sig%]
     
  15. Gabriele M.

    Gabriele M. Guest

    hi monsti,

    du hattest recht. ist in die hose gegangen http://www.clicksmilie.de/sammlung/lachen/lachen012.gif.

    ich konnte es früher auch nicht. hatte eine gute lehererin aus dem www.fibromyalgie-aktuell.de (rena). habe sie gelöchert bis zum umfallen. bis ich es endlich kapiert habe.

    die frage ist nur, ob es die kapazität im forum hergibt für solche spielereien. wer könnte das uns sagen? warum sind sonst keine smileys hier vorgegeben (wie in anderen foren auch).

    vielleicht können wir dies vorher klären.

    ansonsten für den privatgebrauch kein thema. geht auch für private emails (nur nicht an gmx.de).

    also, bei bedarf anfrage an mich,okay?


    liebelein1

    [%sig%]
     
  16. phoebe1

    phoebe1 Guest

    das mit den smilies einfügen ist neu - früher habe ich es auch schon einmal versucht und da ging es nicht -[​IMG] Also ist das doch ein Wink dafür das man es jetzt darf. Man holt sich irgendein Smilieforum heran ich nehme www.plauderforum.de dann klickt man einen smilie an und dann drückt man die rechte maustaste unten auf der Seite erscheint dann die URL die klickt man an und kopiert sie. Dann geht man wieder auf diese Seite und drückt auf Einfügen.
    Äh ich hoffe ich habe es gut genug erklärt.

    [%sig%]
     
  17. Gabriele M.

    Gabriele M. Guest

    hi phoebe,

    hoffentlich wird der oberminister dieses forums nicht sauer, dass wir jetzt mit smilies spielen. immer funktionieren diese allerdings nicht.

    es gibt sehr viele links von smilie-funktionen.plauderecke ist nur das forum, die smilies dazu sind, wenn ich das richtig sehe, unter http://www.gifpix.de/
    (aber daraus funktioniert es heute auch nicht)vielleicht spinnt ja nur mein pc.*grins*


    ich habe meine ersten versuche unter www.clicksmilies.net durchgeführt.

    sollte jemand interesse an verschiedene smiley-animierte-etc. links haben,dann mailt mich doch an,okay?

    [​IMG]

    [%sig%]
     
  18. phoebe1

    phoebe1 Guest

    Hallo Gabi,
    meinst du echt das der Oberminister dieses Forum über die Smilies böse wäre?? Ne bestimmt nicht -schon garnicht wenn er wüsste das wir so gerne damit spielen. Wie im Chat hihi macht irre Spass -deswegen vermisse ich die hier auch so sehr.
    Alles Liebe
    Phoebe

    [%sig%]
     
  19. Gabriele M.

    Gabriele M. Guest

    na phoebe,

    bist ja schon richtig voller vorfreude,gell?

    in einem anderem forum wurde es nicht ganz so gern gesehen, wenn man soviel mit smilies spielt.aber auf eine art kann ich es verstehen,wenn es wirklich so aufwendig vom system her ist,zu pflegen.aber da bin ich absoluter laie.

    aber so das ein oder andere smiley finde ich auch sehr prickelnd und wie du schon festgestellt hast, es macht irre spaß.

    aber im chat dauert das immer so lange abends. einfach fürchterlich. wieso eigentlich?

    seid alle ganz herzlich gegrüßt und eine gute nacht

    [%sig%]
     
  20. Hofi

    Hofi Guest

    Hall ihr Lieben,

    ich nehme die Tipps gerne auf. Habe mir auch schon Gedanken darüber gemacht und überlegt woran das ewige "Schwitzen" kommt. Da nervt ziemlich. Da ich durch die Medis so und so aufgegangen wie ein Hefekloß bin, kommt das fettfrei Essen gerade richtig. Obwohl da ehrlich gesagt nicht mehr viel weglassen kann.

    Bis bald