1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwitzen,Schwitzen.....

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Hoxi, 8. März 2008.

  1. Hoxi

    Hoxi Hoxi

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Hallo Ihr Lieben...
    ich wollte mal so allgemein fragen ob ihr auch so ein Problem habt mit dem Schwitzen.Wenn ich morgens aufstehe,bin ich klatschnass und darf erst mal Duschen gehen und das geht schon monatelang so...mal mehr,mal weniger..mein Nacken ,die Haare sind jeden morgen nass und vorne am Hals.Ich hab auch schon einen leichteren Schlafanzug angezogen..Heizung ist keine an im Schlafzimmer ,vor dem Schlafen gelüftet aber es bringt alles nichts...Kennt Ihr das auch?
    Liebe Grüße...Uschi
     
  2. Marimo

    Marimo in memoriam † 28.8.2008

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Hallo Uschi,
    ich kenn das auch, vor allem dann, wenn ich mehr Cortison nehmen muß. Dann läuft mir das Wasser aus den Haaren. Ich schwitze beim Nichtstun und laufe in der Wohnung im Trägershirt rum, während mein Mann die dicke Fleecejacke an hat.
    Wieviel Cortison nimmst Du denn? Kann es auch davon kommen?

    .
     
  3. Kulli

    Kulli Kulli

    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Schwitzen

    Hallo,
    davon kann ich auch ein Lied singen. Bei mir fing es mit Cortison an. Verschlimmerte sich nach MTX noch mehr . Es ist z.B. 0Grad.
    Doch ich laufe aus :o

    Ich habe das Gefühl das es sich nicht normalisiert. Es müsste sich doch irgendwann mal normalisieren? Oder?
    Ich nehme 10 mg cortison und 15 MTX.
     
  4. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Lange Jahre

    litt ich unter entsetzlichen Hitzewellen mit Schweissausbrüchen, die nichts mit Wechseljahren zu tun haben.

    Nachdem bei mir, dank Cortison auf Jahre, Diabetes Typ2 und Bluthochdruck diagnostiziert wurde, habe ich drastisch abgenommen und das Schwitzen ist seither völlig ausgeblieben - es sei denn, bei extremer Wärmer und wenn ich das Cortison erhöhe von 8 mg auf 16 mg. Dann schwitze ich sofort wieder an den bekannten Stellen:

    Kopf komplett, Brust- und Achselbereich - nachts, tags - es ist zum schreien.

    Also ist es doch irgendwo auch eine Kombination von vielen Dingen.

    Pumpkin
     
  5. Hoxi

    Hoxi Hoxi

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    .......

    Hallo Marion,
    Du bist auch geplagt echt! Schwitzen tu ich tagsüber auch aber nicht so oft..bei mir ist das vorallem wenn ich morgens aufwache,das ich total verschwitzt bin.Ich hatte das vor dem Cortison auch.Ich nehme täglich 15 mg Cortison aber daran kann es nicht liegen...
    Liebe Grüße...Uschi
     
  6. Hoxi

    Hoxi Hoxi

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    ....

    Hallo,

    ich seh schon, ich bin nicht alleine damit...es nervt halt.Denn früher hatte ich mit dem schwitzen kein Problem aber heute leider schon...wenn ich dann an den kommenden Sommer denke..ich glaube dann müssen wir uns in Löschpapier einwickeln...**lol**
    oder oft Duschen..das hilft ja auch zumindest eine Weile...Liebe Grüße...Uschi
     
  7. Marimo

    Marimo in memoriam † 28.8.2008

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Hallo Uschi,
    nimmst Du sonst noch Medis? Es kann von den Medis kommen, aber es kann auch sein, dass Du nachts total unterzuckerst und dann bricht bei mir auch der Schweiß aus, bin dann morgens auch noch klitschenaß geschwitzt. Oft bekomme ich es nur dadurch mit, dass ich unterzuckert war. Wenn ich denn mal wachwerde, dann kann ich ja was dagegen tun, aber mitten im Schlaf? Ich hoffe nur, dass es nicht mal so schlimm wird, dass ich nicht mehr wach werde. Aber dann wird ja hoffentlich mein Mann schalten, wer kriegt nachts nämlich überhaupt nichts mit.
    Hast Du evtl. Diabetes-Probleme?

    .
     
  8. Mupfeline

    Mupfeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hi Hoxi

    Ich nehme früh meine Kortison-Ration. Gegen Abend ist es
    ziemlich übel - klatschnass. Aber dann geht es wieder.

    Ich nehme 10 - 15 mg

    Manchmal auch frieren. Aber meistens Schwitzen. Da es
    nicht ist wenn ich Kortison "vergesse" hängt es also
    ganz bestimmt zusammen.

    LG Mupfeline
     
  9. Hoxi

    Hoxi Hoxi

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Hallo Marion,

    ich hatte eigentlich mit dem Zucker noch nie Probleme...ich hab zwar manchmal "brennend" Durst aber ich trink den Tag über auch nicht soviel..eigentlich nur wenn ich den Durst spüre.Ich hab auch trockene Augen,Mund und Nase und dachte immer das kommt daher..das Du so Probleme mit dem Zucker hast,tut mir leid...das ist bestimmt schlimm.Kann man von Cortison Zucker kriegen? Ich lese nämlich keine Beipackzettel mehr..weil ich früher immer so nen Horror vor Medikamenten hatte.Ich hatte das Schwitzen aber auch schon vor dem Cortison und muß jetzt demnächst in eine Rheumaklinik weil man bei mir endlich abklären muß was für eine Art von Rheuma ich den nun habe.2006 hieß es Rheumatische Polyarthritis und seit Dez.2007 Kollagenose (Lupus).Ich hoffe das die Ärzte in der Klinik mir endlich sagen können,was den nun mit mir los ist..diese Ungewissheit macht mich total nervös.
    Was hast Du für ein Rheuma?
    Liebe Grüße...Uschi
     
  10. Hoxi

    Hoxi Hoxi

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Hallo Mupfeline,

    bei mir ist es gleich ob mit oder ohne Cortison...
    manchmal schwitze ich fast garnicht aber dann wieder stärker und das ist eklig,morgens immer so "Klamm" zu sein...
    Liebe Grüße...Uschi
     
  11. Marimo

    Marimo in memoriam † 28.8.2008

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Liebe Uschi,
    offiziell habe ich cP/RA, aber ich denke, da steckt noch ein MB hinter und ich weiß nicht, was noch alles nettes sich bei mir im Körper abspielt.
    Aber von Cortison gehen die Zuckerwerte noch, das ist auch bekannt. Viele Diabetiker sind erst Diabetiker geworden durch die Corti-Einnahme. Das ist auch echt übel, und wenn ich bis 10 mg nehme, dann merke ich keine Veränderungen an meinen Zuckerwerten, aber darüber, dann schießt mein Zucker hoch. Aber ich komm da gut mit zurecht, ich spritze Insulin, und das ist auch sehr praktisch, denn damit kann ich ja essen, was mir beliebt. Das geht mit Tabletten nicht, da muß man genauestens Diät halten. Also, alles nicht so tragisch. Aber Du solltest Deine Zuckerwerte mal testen lassen, wäre besser. Muß ja nicht sein, dass Du einen Diabetes entwickelst, aber die Erfahrung zeigt, dass es sein könnte.

    Ich wünsche Dir und allen anderen Usern ein schönes Wochenende.

    .
     
  12. Hoxi

    Hoxi Hoxi

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    @ Kulli

    Hallo Kulli,
    das hört sich ja echt schlimm an...da bist Du auch gequält damit! Hast Du das Deinem Arzt schon mal gesagt? Wenn ja,- was meinte er dazu?
    Liebe Grüße....Uschi


    @ Uschi

    Hallo Uschi,

    komisches Gefühl mit seinem eigenen Namen jemanden anzuschreiben....ich heiße ja eigentlich Ursula aber das sagt kein Mensch zu mir und wenn mich so jemand rufen würde,-würde ich garnicht reagieren.Heißt Du auch Ursula? Ich komm vom Thema weg...
    Das Schwitzen ist also bei vielen ein Thema..ich bin nicht allein damit..es nervt halt..wie euch halt auch..
    Vieleicht kommt es auch vom Rheuma,den immerhin ist der Körper ja krank und kämpft mit Entzündungen aber warum haben es dann manche nicht?
    Liebe Grüße...auch Uschi
     
  13. Hoxi

    Hoxi Hoxi

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Hallo Marion,

    danke für den Tipp! Ich werd am Montag mal meine Zuckerwerte überprüfen lassen...ich nehm das Cortison noch nicht so lange aber seit ein paar Tagen wenn ich in den Spiegel schaue...hab ich das Gefühl das ich irgendwie so ein rundes Gesicht bekomme und ich häng auch dauernd am Kühlschrank....hab immer Hunger...Schokolade oder Joghurt..am besten beides und ich kann mich nicht beherrschen...das ist schlimm...aber es schmeckt so gut...es beruhigt auch die Nerven so schön...einen guten Roman..und was zu naschen.Ich war aber heut beim Einkaufen und hab mit Absicht keine Schokolade gekauft,ich hab das schon erkannt das ich "gierig" auf süsses bin! Ich darf mich nicht so gehen lassen aber das ist leichter gesagt als getan! Kennst Du das auch?
    Liebe Grüße...Uschi
     
  14. Hoxi

    Hoxi Hoxi

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Hallo Marion,
    MB ? ist das Morbus Beceth? Ich weiß nicht mal wie man das schreibt....Ich hab ne liebe Freundin auch hier im Forum die Arme hat das nämlich auch..vielleicht meldet sie sich...oder meintest Du mit MB...Morbus Bechterew?
    Ich hab noch Probleme mit den ganzen Abkürzungen aber das wird auch noch...
    Liebe Grüße...Uschi
     
  15. gudrun_seber

    gudrun_seber Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    schwitzen

    hallo hoxi,auch ich kann ein lied singen über das unangenehme schwitzen.habe bechterew und bin froh das andere auch das problem haben,bin auch bis zur haarwurzel nass und denke manchmal ich laufe aus,hängt wahrscheinlich mit dem entzündungswert im körper zusammen.weiss aber auch nicht wie man das in den griff bekommt. liebe grüsse gudrun(ismene61)
     
  16. Hoxi

    Hoxi Hoxi

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    Hallo Gudrun,
    ich schließe mich Deiner Meinung an...
    Liebe Grüße..Uschi
     
  17. Kulli

    Kulli Kulli

    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Schwitzen

    Hallo Uschi,

    ich habe meinen Arzt vor längere Zeit darauf angesprochen. Ich habe demnächst einen Termin beim Rheumatologen. Dann werde ich ihn mal fragen ob er mir Helfen kann.

    Das mit dem Löschpapier finde ich gut:D:D:D
     
  18. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo

    ich kenne das auch mit dem Schwitzen. Wie oft war ich schon beim Arzt, und habe darauf hingewiesen, dass ich nachts klatschnass geschwitzt aufwache...

    Bei mir ist das allerdings so, dass sich das nächtliche Schwitzen seit der Cortison-Behandlung verbessert hat.

    Generell schwitze ich nicht mehr so sehr.

    Allerdings habe ich auch das Problem mit trockenen Augen und trockenen Mund. Ich habe ständig das Gefühl, zu verdursten....das macht mich ganz wuschig....:rolleyes:
     
  19. Hoxi

    Hoxi Hoxi

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    .....

    Hallo Ihr Lieben...

    @ Kulli:Ja,frag mal Deinen Arzt und es wäre nett von Dir,wenn Du es mir dann schreiben würdest,was er gesagt hat.
    Das Löschblatt für das Bett erfinden wir jetzt :D:D:D...bist Du dabei?
    Liebe Grüße...Uschi

    @Tierfreundin: Den quälenden Durst kenne ich auch aber ich hab wie schon geschrieben,bis jetzt keinen Zucker...
    Sag mal sind das Deine Katzen? Wieviele hast Du denn? Wir haben zwei..eine "Glückskatze" und einen schwarzen Kater...Katzen sind meine Lieblingstiere...weil sie so einzigartig sind und eigen..gegen das trockene Mund Gefühl helfen Zitronenbonbons ganz gut...den Tipp hat mir mal eine ganz Liebe aus dem Forum gegeben und das hilft prima...
    Liebe Grüße...Uschi
     
  20. Hoxi

    Hoxi Hoxi

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    P.S: Bei trockenen Augen soll man sich ab und zu einen feuchten Waschlappen auf die geschlossenen Augen legen...auch ganz gut...den Typ gab mir meine Augenärztin und Augentropfen..Optive von Allergan..die hat sie mir geschenkt und die sind auch gut.Probier es einfach mal aus,vielleicht hilft es Dir ja.