1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwerbehindertenstatus endlich anerkannt

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von anko, 31. März 2006.

  1. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    nachdem ich ja nun schon vor längerer Zeit (1 1/2 jahre) meinen Behindertenausweis gestellt habe, habe ich nun vom Anwalt des VDK's die Mitteilung erhalten, dass das Versorgungsamt mir nun doch 50 % zugestanden hat. Allerdings erst nach Wiederspruch und Einreichen der Klage. Allerdings ist es zum Glück nicht zur Verhandlung gekommen, sondern das Versorgungsamt hat nach Übersendung der erneut durch das Gericht angeforderten ärztlichen Unterlagen entschieden.

    Ich freu mich total darüber. Hat sich der lange Weg doch gelohnt :)

    Gruß

    Anja
     
  2. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo anko,

    mensch mensch was eine lange zeit
    ich freue mich für dich das du es endlich geschafft hast und dein recht bekommen hast!!

    ist es nicht traurig das man so sehr um seine rechte kämpfen muss? wo man seine kraft doch so dringend für andere dinge braucht, aber nun egal jetzt hast du es geschafft.

    wie geht es euch sonst so gesundheitlich?

    schönes wochenend und lieben gruß
    elke
     
  3. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Anko,

    was länge währt - wird endlich gut ....

    so ein Sprichwort und für dich trifft es mal wieder zu.
    Herzlichen Glückwunsch zu dem anerkannten GdB von 50.
    Ich hoffe, du kannst viel Positives mit dem Behindertenstatus umsetzen.

    Alles Gute für dich und deine Familie.

    Liebe Grüße
    pumuckl
     
  4. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe anko,

    das freut mich.

    Hoffentlich gefällt es Dir auch bei der Kur.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     

    Anhänge:

  5. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    GdB

    ..ja und nach einem Jahr ab Antragsdatum sofort einen Verschlimmerungsantrag stellen, da die Krankenkassen 60 % mit als Kriterium für Zuzahlungsbefreiungen bei chronischen Erkrankungen sehen. Und chronisch ist Rheuma ja.
    "merre"
     
  6. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    hallo anko,

    erst mal "Glückwunsch", dass es doch geklappt hat. Es reicht ja, dass man krank ist, muß man dann auch noch kämpfen und allen beweisen, dass man tatsächlich "schwerbehindert" ist. Ich finde das ganz schrecklich. Wie an anderer Stelle beschrieben, kämpft mein Göga immer noch dafür, dass aus den 40 % endlich 50 % werden.

    Ich schließe mich merre an und rate Dir, gleich nach einem Jahr einen Verschlimmerungsantrag einzureichen.
     
  7. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :) auch von mir herzlichen Glückwunsch zu den 50%. Ist eine wichtige Hürde. Ich habe auch über 1 Jahr mit Widerspruch und Klage beim Sozialgericht gebraucht um von 40% auf 50 % zu kommen. Versorgungsamt hat dann einen Vergleich angeboten.
    Außerdem befristet bis 3/07.Ende 06 geht der Zirkus wieder los.
    Wird überprüft,ob keine Besserung eingetreten ist. Die werden sich wundern. (ich hoffentl.nicht)
    So einen schönen Sonntag noch
    Gruß Anbar