1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwerbehinderten- Ausweis beantragen?

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von WONNE, 27. Februar 2005.

  1. WONNE

    WONNE Guest

    :) Hallo ihr lieben Leute!

    Ich hab da mal noch ne Frage!!!!!!!!!!!

    Mir wurde gesagt das ich einen Schwerbehinderten - Grad feststellen lassen soll ( meine Erkrankung ? bisher als vorläufige Diagnose undifferenzierte Kollagenose) er sollte mind. 50% betragen? Mit weniger soll ich mich nicht einstufen lassen? !!! Stimmt das? Wird so eine hohe % Zahl auch bei einer undifferenzierten Kollagenose gewährt / genemigt?

    Danke für eure Hilfe! Ich fühle mich sehr wohl bei euch! ;) :D



    Eure Neue, die Wonne!
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    es kommt auf deine beschwerden an. auf die nachteile, die du im gegensatz zu einem gesunden hast.
    gruss
     
  3. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Wonne,

    das wird leider überall unterschiedlich gehandhabt. Ich habe cP, fehlenden Dickdarm sowie ein bleibendes Ileostoma (künstlicher Dünndarmausgang) und brauche fast täglich parenterale Ernährung über einen implantierten Port (14-18 Std. Laufzeit). Mein Schwerbehindertengrad: 70% - mehr war nicht drin.

    Liebe Grüße aus Österreich von
    Monsti
     
  4. Mutterkutter

    Mutterkutter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hallo Wonne.
    Mein Mann hat auf die undifferenzierte Kollagenose 50% bekommen.Und jetzt im neuen Ausweis sogar 60%mit G Kennzeichnung.War ein harter Kampf,aber lohnt sich.Du solltest das auch unbedingt beantragen.Gruß Mutterkutter
     
  5. WONNE

    WONNE Guest

    Schwerbehindertenausweis beantragen

    Guten Morgen ihr lieben!

    :) Danke für eure Antworten. Dann werde ich mich jetzt mal auf meinen Antrag stürzen unnd ihn ausfüllen. Wünsche euch einen schönen sonnigen Tag!!!!!!!;)
    Wonne
     
  6. 0893Silvia

    0893Silvia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wonne,
    habe vor ca. 4 Woche Antrag gestellt. Meine Diagnose Mischkollagenose mit Gelenk- und Hautbeteiligung. Bin schon gespannt, wieviel ich bekomme?! Ein Versuch ist's jedenfalls wert. Laut meiner Betriebsärztin könnte man bei unter 50% einen Gleichstellungsantrag beantragen, der einem im Berufsleben fast die gleichen Rechte, wie z.B. höheren Kündigungsschutz einräumt. Also auf jeden Fall ausfüllen.
    Liebe Grüße
    Silvia
     
  7. mausebär

    mausebär Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Höxter
    Schwerbehindertenausweis

    Hallo Wonne

    ich habe den Schwerbehindertenausweis 50% bekommen, Diagnose undiff. Kollagenose, seit 2000. Ich kam mir zwar erst echt komisch vor aber im Berufsleben sind damit sehr viele Vorteile verbunden. Der höhere Kündigungsschutz, 5 Tage mehr Urlaub und Steuervorteile, das macht sich bemerkbar. Am meisten hilft mir der Zusatzurlaub, damit konnte ich mich gut über das Jahr mit Erholungszeiten versorgen, natürlich mit dem Gesamturlaub zusammen gesehen. Ich habe übrigens nur einen Antrag gestellt und ohne Probleme 50 %bekommen.
    Also keine Angst davor.

    Alles Liebe Christiane