Schwer krank / keine Diagnose / brauche Tipps

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von shemoni, 12. Dezember 2016.

  1. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.375
    Zustimmungen:
    11.885
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Knie finde ich schon auffällig. Ich denke schon, dass da irgendwas nicht ganz in Ordnung ist, aber das rauszufinden ist Sache der Fachleute. Und ANA's her oder hin - meine sind total unauffällig und trotzdem hab ich cP.
    Der Weg zur Diagnose kann seehr lang sein, da heißt es, Geduld zu bewahren. Bei mir waren auch erst lange Zeit Beschwerden, bevor irgendwelche Werte (CRP etc) auffällig waren.

    Was mir nicht in den Kopf geht - wenn es Durchblutungsstörungen wären, müssten die Finger dann nicht eher weiß sein? Ich hab davon keine Ahnung...

    @ General - ich denke mal, AI soll Autoimmun heißen.
     
  2. Clara07

    Clara07 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    die roten Fingerspitzen können eine Reaktion auf die verengten kleinen Arterien durch ein Raynaud-Syndrom hindeuten. Erst weiß, dann blau, dann rot. Kann - muss nicht. Wie schon geschrieben wurde, ist das leicht zu klären.

    Die Reaktion auf (wenig) Alkohol, der (gemäßigten) Nahrungsaufnahme, die andersartig strukturierten Knorpel/Häute/Muskeln(?) zusammen mit der Zwerchfell-OP weisen vielleicht auf eine gentische Veränderung hin?????? - Kümmern sich nicht die Endokrinologen darum?

    Liebe Grüße
    Clara
     
  3. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Guest

    @Maggy63

    Wieso auch nicht?
    ANA sind nicht typisch und daher auch nicht erforderlich für die Diagnose einer rheumatoiden Arthritis = RA = früher cP = chronische Polyarthritis
     
  4. Clara07

    Clara07 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    3
    Liebe Kati,

    es beruhigt mich, dass du kein Retortenbaby bist und dir deine Eigenart bewahrt hast ;):). Bei mir wird zuweilen auch der ganze Handteller geisterhaft weiß, nicht nur die bilderbuchhaft fotografierten Finger. Die aber eher, weil deren Adern noch feiner sind und damit eher dicht.

    Auf Raynaud-Syndrom werden Kollagenose-Patienten fast schon standardmäßig getestet. Das haben sehrsehrviele. Umgekehrt fragen kluge Doktoren beim Raynaud-Syndrom auch nach Morgensteifigkeit, Erschöpfung, Müdigkeit, Muskelkater ....

    Liebe Grüße
    Clara
     
  5. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.375
    Zustimmungen:
    11.885
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich kenn das von meiner Mutter und von meinem Mann, dass die Finger weiß werden. Wie tot....
    Meine werden lila. Aber das betrifft dann nicht nur die Fingerkuppen. Wahrscheinlich gibts da auch 1000 verschiedene Varianten.
     
  6. Tortola

    Tortola Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1
    Ihr macht mir richtig Angst!
    Ich hab seit Wochen eiskalte Füße, die sind aber nicht rot oder besonders weiss,
    tun einfach nur weh. Also die beiden großen Zehen und eigentlich die Vorfüße, mal fühlen sie sich pelzig an, dann wieder schmerzen sie. Meine Fußpflegerin hat gesagt, ich soll mal meine
    Gefäße testen lassen. Ich habe früher viel geraucht, mein verstorbener Mann hatte einige Gefäßverschlüsse und wurde mehrmals stundenlang operiert. Wir hatten schon Angst vor einer Amputation.
    Kann das alles auch nicht einfach harmlos sein?

    Ich wünsche Euch frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr!

    Liebe Grüße von Tortola
     
  7. Mara1963

    Mara1963 Guest

    shemoni,
    bevor du dir weiter den Kopf zerbrichst würde ich im neuen Jahr einen neuen internistischen Rhematologen aufsuchen und mir dort nochmals eine Meinung einholen.

    Wieso willst du noch mehr Medis? Hast du denn starke Schmerzen?

    Grüße
    Mara
     
  8. Clara07

    Clara07 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    3
    OT
    Hi Tortola,

    machst du Fußgymnastik, so etwas wie Fußspitzen strecken, Fersen durchdrücken, Zehen krallen und spreitzen? Gut sind auch Igelbälle, die Fußrollen, die es früher überall gab, ein Sitzkissen mit Noppen beim Fernsehen unter den Füßen.....

    Das mit den verstopften Adern kann ja mal so ein Dok prüfen. Dann musst du keine Angst kriegen.

    Liebe Grüße
    Clara

     
  9. Candela

    Candela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern
    shemoni,

    warum gehst du nicht nochmal zu dem Rheumatologen, der dir das Sulfa verschrieben hat?

    Meine ANAs sind mal da und mal nicht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden