1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwellungen Handinnenfläche

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Büroliesel, 22. März 2013.

  1. Büroliesel

    Büroliesel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Sieg-Kreis
    Hallo liebe Forumler,

    heute habe ich noch einmal eine Frage: Ich habe PSA und verschiedene Arthrosen. Schon seit einigen Tagen ist mir nun aufgefallen, dass ich an den Handinnenflächen - genau an den Stellen, wo auf dem Handrücken die Knöchel sind - Schwellungen habe. Es spannt ziemlich stark und fühlt sich auch irgendwie heiß an - ist mir bisher so krass noch nie aufgefallen. Auf dem Handrücken sind die Schwellungen mehr neben den Knöcheln. Vielleicht kennt der eine oder andere das auch? Die Ärzte suchen doch die Schwellungen immer nur auf dem Handrücken an den Knöcheln - zumindest meine Ärzte. :vb_confused:

    Ich bin jetzt gerade mal 1,5 Wochen aus der Reha mit Kältekammer zurück. Vorher sind mir solche Schwellungen gar nicht mehr so aufgefallen, wahrscheinlich war ich so daran gewöhnt und mit der Kältekammer und den "Eiserbsen" waren fast keine Schwellungen mehr zu sehen oder zu fühlen. Deshalb bin ich jetzt doch sehr verwundert.

    Danke schonmal für's Lesen und evtl. Tipps, was das sein könnte.

    Euch allen ein - trotz alledem - schönes Wochenende
    Büroliesel
     
  2. Kathi2010

    Kathi2010 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Hamburg
    Hallo liebe Büroliesl!

    Ist ja witzig......sorry, ich meine nicht dass du Schwellungen hast, sondern das es auch noch andere Menschen gibt die das haben! Ich nämlich auch......und meine Ärzte meinten bisher das das eher "Einbildung" sei obwohl sie die Schwellungen in den Innenflächen auch schon gesehen haben........
    Bei mir ist die Haut dann auch sehr rot und immer extrem erhitzt. Auf den Knöcheln hab ich eher immer wenig bis keine Schwellungen oder nur sehr selten......ist ja interessant......wenn du ne Antwort kriegen solltest was das ist, dann lass es mich bitte wissen!:)

    Ich machen seit der Reha vor einem Jahr die Eiserbsengeschichte auch zu Hause weiter und das empfinde ich als sehr angenehm! Und wenn die Innenseiten anschwellen lass ich oft ne Weile eiskaltes Wasser drüber laufen......

    P.S. Ich hab Spondyloarthritis mit Gelenkbeteiligung
     
  3. Debby

    Debby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA
    Das habe ich auch, mein Arzt sagt, das es die innenseite vom Gelenk ist und wenn der Knoechel am Handruecken geschwollen ist, dann ist es normal, das die Innenseite auch geschwollen ist.

    Debby
     
  4. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    @ Büroliesel:
    Also Schwellungen dieser Art hatte ich noch nie in der Handinnenfläche, aber ich wundere mich, wenn Ärzte das nicht als Entzündung der Fingergrundgelenke sehen wollen. Das sollte schleunigst behandelt werden, sonst werden die Gelenke kaputt, die Enzündung zieht weiter und dehnt sich auf die Sehnen aus, die dann kaputtgehen. Von kaputten Daumengrundgelenken und kaputten Fingersehnen kann ich ein Lied singen.
    Wenn die Kälte hilft, dann kannst du selber was machen. Und ich würde dir Ergotherapie sehr ans Herz legen.
     
  5. Mommy

    Mommy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich kenne das auch!

    2012 061.jpg 05112011090.jpg

    Ich hoffe, dass man das erkennen kann!
    Links ist die Handinnenfläche!!!!!!

    Liebe Grüße,
    Mommy
     
  6. Albatros

    Albatros Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freudenberg, NRW
    Hallo Zusammen,

    ich habe auch schon seit vielen Jahren PsA und kenne die Schwellungen unterhalb der Finger in der Handinnenfläche nur zu gut!! Allerdings habe ich den "Vorteil", dass nur meine linke Handinnenseite diese Schwellungen zuerst zeigte. Ich hab dem Dok dann immer beide Hände gezeigt und er hat den Unterschied sofort gesehen. Bis zu meiner 1. Enbrel-Spritze habe ich die linke Hand nicht mehr ohne Schmerzen benutzen können. Am Tag nach der 1. Spritze war der 7 Tage-24 Stunden-Schmerz weg, aber die Schwellungen sind bis heute geblieben. Ab und zu kommen die Schmerzen in abgeschwächter Form auch wieder.
    Ich mache viel Krankengymnastik/Ergotherapie und habe mir Rapssamen zugelegt. Den lege ich in Tiefkühlfach oder bei diesen Temperaturen nach draussen.
    Kälte wirkt bei mir auch schmerzlindernd und abschwellend.


    Schönen Sonntag noch!
     
  7. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo,
    ich hatte solche Schwellungen auch schon. Das hat mein Doc aber sehr ernst genommen ...... Ich hatte gleichzeitig auch eine ziemliche Erhöhung des CRP. Da war der Fall eigentlich klar .....

    Nicht locker lassen. solche Schwellungen haben eine Ursache. Und man kann auch was dagegen tun.
    Ich bekomme derzeit MTx, Enbrel und 5mg Prednisolon, aber meine Baustellen sind inzwischen weniger die Hände als die Füße .......

    Liebe Grüße
    Julia123
     
  8. Büroliesel

    Büroliesel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Sieg-Kreis
    Hallo,

    ganz herzlichen Dank an euch alle. Dann ist das also kein Einzelfall und vor allem keine Einbildung. Als ich in die Reha vor 4 Wochen kam, unterstellte die Ärztin, die mich bei Ankunft untersuchte (im Übrigen weder Rheumatologin noch Orthopädin), ich hätte ja gar kein richtiges Rheuma und diese Schwellungen in den Handinnenflächen kämen von zuviel Arbeit mit den Händen - also wohl so eine Art Schwielen. Haha - ich arbeite ja im Büro und da hat man vielleicht manchmal Schwielen an einem anderen Körperteil;), aber nicht an den Händen. :mad:
    Aber wie schon geschrieben, meine Rheumatologin hat darauf auch nie geschaut. Da ich nächste Woche dort einen Termin habe, werde ich sie einfach mal darauf ansprechen.

    Hoffentlich schöne Ostertage wünscht euch
    Büroliesel