1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwellungen bei PSO / PSA

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von root, 10. Oktober 2005.

  1. root

    root Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich hoffe, es gibt hierzu noch kein Thema.
    Meine Frage: Kann es sein, dass bei MTX-Gabe Schwellungen am Fuß entstehen ?
    Ich habe PSA (nur Sehnen, keine Gelenke), aber "nur" unterhalb der Knöchel (Patella-Sehne am Knie war verdickt und tat weh, gibt aber Ruhe). Meine Sehne im Knöchelbereich (tiberialis ... ?) ist etwas dick, hat aber laut Orthopäden evtl. andere Ursachen. Ich nehme Lantarel 7,5 mg, kein Cortison.
    Auf MTX (höchste Dosis bis vor 4 Wochen: 15 mg) reagierte ich vor einem Jahr in Spritzenform "allergisch" (Füße taten mehr weg), so dass ich weider zur Tablette griff. Vor kurzem reagierte ich auch auf MTX "allergisch" (Füße schwollen wieder an / MTX Freitagabend). Kann es sein, dass man auf MTX allergisch reagiert ? Unter Lantarel (gleicher Inhaltsstoff wie MTX) gehts besser ... Wer hat diese Schwelleungen auch ?

    Apropos "Allergie": Früher nahm ich gerne Schnupftabak, denn er befreite so wunderschön die Nase. NAch einiger Zeit ging die Nase total zu und ich bekam kaum noch Luft ....


    Gruß root
     
  2. ibe

    ibe Guest

    Hallo root,

    also das vom MTX Nebenwirkungen entstehen, ja, ist mir klar, aber von Schwellungen durch MTX habe ich noch nie etwas gehört oder gelesen. Leider kann ich dir auch nichts weiter dazu sagen.

    Also, wie Katta schon geschrieben hat, frag mal deinen Rheumatologen.

    Gute Besserung wünscht dir ibe.