1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwellen eure Gelenke immer an?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Koala, 6. März 2015.

  1. Koala

    Koala Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    hallo,

    ich bin schon lange an psa/ spondylarthritis erkrankt.
    ich habe schon sämtliche medis durch.

    tnfa blocker wurde vor 2,5 jahren sofort abgesetzt, weil sich daraus eine ms bildete.

    nun darf ich seit 2,5 jahren keine rheuma mittel mehr nehmen. blöd!
    nicht mal mtx, nur cortison.

    leider geht es mir seit januar sehr schlecht.
    etliche gelenke tun weh, morgensteifigkeit über ne stunde, gehe morgens sehr schlecht usw.

    wenn ich cortison nehme ca. 5-15mg sind die schmerzen deutlich reduziert.

    allerdings schwellen meine gelenke sogut wie nicht an.

    kennt das jemand von euch?
    positiv auf cortison zu reagieren, ohne das die gelenke groß anschwellen?

    lg koala
     
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Koala,
    ich hab auch Spondylarthritis (mit peripherer Gelenkbeteiligung). So richtige gerötet-heiße Schwellungen hatte ich auch noch nie, nur Schmerzen, außer in einem Fall, wo das Knie kaputt war, da kam eine ordentliche Schwellung. Sonst aber nicht nennenswert. Was ich einmal als Schwellung deutete, war eine Ausdehnung der Gelenkkapseln an Fingern und Daumen, die nicht mehr zurückgeht. Ich hab auch sehr positiv auf Cortison reagiert, das hab ich ein paar Jahre lang genommen.
     
  3. Rheinhessin

    Rheinhessin Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Rheinhessen ;-)
    Schwellungen!

    Hi,

    nein außer dem rechten Knie, was eigentlich immer weh tut und geschwollen ist, schwillt bei mir kein Gelenk an. Ist halt oftmals nur heiß oder etwas gerötet aber ansonsten nix.

    Hatte vor kurzen ne Gelenkpunktion am rechten Handgelenk, was mir Monate Schmerzen bereitet hat. Der Erguss war lediglich auf dem MRT zu sehen, außen war nix zu sehen.

    Auch dass die Sehnen angefressen sind, konnte man nur im MRT sehen. Habe PSA bzw. sonstige Spondylarthriden wegen der vielen Baustellen an der Wirbelsäule.
     
  4. Schnecki

    Schnecki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg
    Hallo Koala,

    die entzündeten Gelenke sind bei mir auch nicht sichtbar geschwollen. Sie fühlen sich nur heißer an und ein bischen praller. Nur die Sehnenentzündung am rechten Fuss sieht man als Schwellung.

    LG
    Schnecki
     
  5. Beezkneez

    Beezkneez Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt wa
    Habt ihrs gut... tausche Schwellung gegen Schmerz! (Bei mir ist der Schmerz eher erträglich, aber die Schwellung nicht, mit der kann ich keinen richtigen Sport und vieles andere mehr machen) :(
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.331
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Du redest Blödsinn. Du würdest nicht eine Sekunde diese Schmerzen haben wollen.
    Scheiß auf Sport, wenn man nicht mal ein Brot alleine schmieren kann.:mad:


    Bei mir ist eigentlich nur das Knie permanent dick und rot. Alles andere ist optisch unauffällig.
    Gottseidank, sonst würde ich aussehen, wie das Michelin-Männchen :D
     
  7. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    98
    Nee, aber das ist jetzt nicht dein Ernst ? Wenn doch, also ich schicke dir gerne kostenlos Schmerzen von mir, kriegst sie gern geschenkt...;) Wenn die Schmerzen richtig toll sind kann ich mich nämlich kaum einen Meter oder gar cm bewegen........und dann Sport, damit, nee, da bin ich schon froh, wenn ich bis zum Klo komme...überleg dir das lieber nochmal mit dem tauschen.;)
     
  8. nookie_1989

    nookie_1989 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2014
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Die klassische Schwellung hatte ich nur letztes Jahr an der rechten Hand. Dieses Jahr kamen Schmerzen u. Ergüsse in einigen großen Gelenken (hauptsächlich Knie/Ellbogen/Sprunggelenk) hinzu. Schwellungen, Rötungen oder Steife hatte ich dieses jahr jedoch nicht. Ich werd aus der Erkrankung einfach nicht schlau.

    @Beezkneez,
    das würde ich mir noch mal genau überlegen. Mir starken Schmerzen kannst du erst recht kein Sport u.A. machen.
     
  9. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    Beezkneez
    vielleicht möchtest du deine Aussage ja noch einmal überdenken :confused:

    Ansonsten tausche ich mit dir - Sport??? was ist das???

    Aber Vorsicht!
    Es wird dich dann gleich ein ganzer Container überrollen.
    Meine Schmerzen kommen nämlich sackweise.
    Viel Spaß damit! (Sarkasmus aus!)
     
  10. Cris

    Cris Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Schwellung gegen Schmerz tauschen:eek:,
    das hast du ja wohl nicht wirklich so gemeint?

    sich Schmerzen zu wünschen,da fehlen mir schlichtweg die Worte!!!!

    lG
    Cris
     
  11. Sunflower77

    Sunflower77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden
    Ich hätte Schwellungen und Schmerzen am Knie abzugeben! :p
    Die Schwellungen an sich stören mich nicht. Aber die Schmerzen und das meine Gelenke so steif werden stören mich ungemein!!
    Habe auch Schwellungen an den Ellenbogen, dort schmerzt es aber zum Glück nicht. Sieht doof aus, ist mir aber egal.
    Meine Schmerzen und Schwellungen sind trotz Kortison noch nicht weg... ich soll Geduld haben wurde mir gesagt.
     
  12. Cris

    Cris Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    guten Morgen Beezkneez,

    da hast du du ja mit deiner d........ Äußerung einen Shitstorm ausgelöst!
     
  13. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    31
    Hallo Chris!

    Also unter Shitstorm stelle ich mir was ganz anderes vor.
    Und ich bin der Meinung, man muß nicht jede d............ Äußerung kommentieren,
    man kann auch mal was einfach so stehen lassen!

    Schönes WE wünscht
    Uschi


     
  14. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.331
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Grad aktuell: Schmerzen im Fuß. Und das puckert da drin rum wie blöd. Und man sieht nichts! Aber auch überhaupt nichts!

    Wie Diana schon geschrieben hat: man wird da nicht so wirklich mit seinen Schmerzen ernstgenommen, eben weil die Optik so unauffällig ist.

    Das würde mich echt mal interessieren, warum das bei dem Einen dick wird und bei dem Anderen nicht. :confused:
     
  15. lumpi64

    lumpi64 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    6
    Bei mir ist da sehr unterschiedlich. Mal schwillt was an, mal nicht. Hatte vor einiger Zeit nachts in Fuß und Schulter nicht grad leichte Schmerzen. Musste arbeiten, hab mir 3 Tage mit Cortison geholfen. Vorher aber den Fuß fotografiert, denn der war tatsächlich mal angeschwollen. Hab mir Termin beim Orthopäden gemacht. Bis das soweit war, Schwellung wieder weg. Auf Röntgenaufnahme wars nicht so eindeutig, darum Überweisung zum MRT. Wieder vergingen knapp 3 Wochen, der Fuß fühlte sich schon wieder viel besser an, war auch nicht mehr dick.....aber.....immer noch ein entzündlicher Erguss im Gelenk, der sowohl vom Radiologen als dann auch später vom Orthopäden als rheumatisch bedingt beurteilt wurde.

    Dann hab ich immer mal geringgradige Schmerzen im Großzeh, dann ist wieder alles gut. Hier auch ein ABER.....Schwellungen über allen Zehengrundgelenken. Kann man drauf drücken....tut nicht immer weh. Fiel dem Rheumatologen auf, als der sich meinen o. beschriebenen Fuß ansehen wollte.....Ich hab das schon länger, aber nie als erwähnungswürdig empfunden:o. Mit Cortison und später mit dem Arava ging das weg, ohne kommts sofort wieder. Bildgebung diesbezüglich erfolgt demnächst.

    Finger tun desöfteren weh, schwellen nicht immer an und wenn meist nur wenig....schmerzen dennoch auf Druck. Im Rö-Bild ist an der einen Hand der Processous styloideus "abgerissen". Ist nie dick gewesen und geschmerzt hats eigentlich auch nicht. Außer bei der Daktylitis an Zeige- und Mittelfinger. Da wars sehr deutlich und war der Startschuss für die Basistherapie.

    Ist wie so vieles individuell.