Schwarzer Hautkrebs .... MTX

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von kiwi66, 5. November 2014.

  1. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    617
    Ok, Alexis, dann lösche ich jetzt meinen Beitrag auch, sonst steht er ohne Bezug da...
    Kati

    P.S. Frau Meier: Alexis hat mich bezichtig Angst zu streuen. Was ich aber genauso wenig getan habe, wie er/sie "Naivität" gestreut hat..... Wenn ich durch den Hinweis, an Studien sollte man nicht blind glauben "Angst" streue, so ist jemand der einfach "alles" schluckt "naiv". Aber beides ist auf der gleichen schrägen Ebene gesprochen, und (hoffentlich) nicht real.
    Es geht hier doch nicht um "persönliches Empfinden", wie Du es darstellst. Alexis hat nicht sein/ihr persönliches Empfinden zum Ausdruck gebracht, sondern eine Behauptung aufgestellt, die meine Person betrifft. Und daher habe ich reagiert. Wenn er/sie geschrieben hätte "was Du schreibst, macht mir Angst", hätte ich wahrscheinlich eine PN geschrieben, und ihm/ihr Mut gemacht, bei einer aggressiven RA alles zu tun was die Ärzte sagen, damit sie stoppt.
    Zwischen "ich-Sätzen" und "Du Sätzen" gibt es einen gewaltigen Unterschied...

    Und bis bald!
    Kati
     
    #41 15. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2014
  2. mondbein

    mondbein Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    RLP, Westerwaldkreis

    Ganz toll! Da macht es ja so richtig Freude, einen solchen thread zu lesen :mad: :( :vb_confused:
     
  3. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    1.044
    Ort:
    Panama
    Mtx wird in höheren Dosen gegen Krebs eingesetzt.

    Deiner Schwägerin alles gute.
     
    #43 30. Mai 2020
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2020
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.080
    Zustimmungen:
    2.061
    Ort:
    Köln
    Mtx gibt es zur Behandlung von rheumatischen Erkrankungen seit den 60er Jahren und ist somit das am besten und meisten bekannte Mittel erster Wahl.

    Eine MS kann auch mit anderen Medikamenten behandelt werden.

    Was die Krebserkrankung angeht kann dies manchmal ausgelöst werden durch Medikamente, war aber vielleicht schon latent vorher vorhanden.

    Es gibt sicher ein gutes ms forum, in dem dei e weiteren Fragen umfassend beantwortet werden können.
     
  5. Julianes

    Julianes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    164
    Hallo Keule, bitte stell dich doch mal vor, einfach solche Thesen sind nicht unbedingt hilfreich.
    Schöne Pfingsten, jule.
     
    Resi Ratlos gefällt das.
  6. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Januar 2016
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    4.305
    Jule,

    abgesehen davon wüsste ich gerne, was Keule mit seinem ersten Beitrag sagen will, z. B. mit "MTX nicht ausgereift".
    Die geäußerten Thesen halte ich für gewagt.
     
  7. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    810
    Ort:
    Münsterland
    Als Ursachen für schwarzen Hautkrebs gelten eine starke UV-Belastung mit wiederkehrenden Sonnenbränden (insbesondere im Kindesalter) sowie eine erbliche Veranlagung.
     
    Sinela, Resi Ratlos und Ducky gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden