1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schwangerschaft trotz Enbrel???

Dieses Thema im Forum "Rheuma und Schwangerschaft" wurde erstellt von ann-katrin, 30. April 2002.

  1. ann-katrin

    ann-katrin Guest

    Hallo Leute,
    ich wollte gerne mal wissen, ob es schon Frauen gibt, die wg. aggressiver Chron. Polyarthris und Enbrel-Therapie schwanger geworden sind?? Da das Enbrel ja noch nicht so lange auf dem deutschen Markt ist, würden mich die evt. Ergebnisse interessieren!
    Danke
    Gruß Ann-Katrin
     
  2. KARIN

    KARIN Guest

    Hallo Ann-Katrin,
    vor einer Schwangerschaft während der Enbrel-Therapie wird abgeraten. Ich nehme gerade an einer Enbrelstudie bei M.B. teil und mußte mich verpflichten, aktiv zu verhüten. Auch nach dem Absetzten von Enbrel wird empfohlen, sechs Monate bis zur möglichen Schwangerschaft zu warten. Eventuelle Probleme und auch Schäden sind nicht absehbar. Auf dieser Seite sind unter dem Stichwort Enbrel weiter Informationen zu bekommen. Ich weiß aber auch, daß es unter der Einnahme von Enbrel zu Schwangerschaften gekommen ist und Enbrel unverzüglich nach Bekanntwerden dieser Schwangerschaft für die Dauer der Schwangerschaft und gegebenfalls Stillzeit abgesetzt wurde, so dass es zumindest bislang nicht zu besonders auffälligen Problemen und Schädigungen gekommen ist.
    Es gibt jedoch Medikamente zum Beispiel Cortison und Voltaren die unter Aufsicht auch während einer Schwangerschaft genommen werden können.
    Dennoch bin ich auf weitere Antworten gespannt,
    alles Gute KARIN
     
  3. Annette

    Annette Guest

    Hallo Ann-Kathrin,
    gestern wurde in der Ärztezeitung online folgender Artikel veröffentlicht. Es geht darin zwar um Remicade, aber Enbrel wirkt ja ähnlich.

    http://www.aerztezeitung.de/docs/2002/04/29/079a1301.asp?cat=/medizin/rheuma

    Gruß
    Annette
     
  4. Hoppla....einer mit meinem Namen!!

    Na dann herzlich willkommen im Forum ;-)


    Grüsse aus Bayern,
    Ann-Kathrin - alias Thischa - alias atti