1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

schwanger mit Morbus Bechterw

Dieses Thema im Forum "Rheuma und Schwangerschaft" wurde erstellt von sandra, 28. Oktober 2001.

  1. sandra

    sandra Guest

    Hallo,
    ICH LEIDE SEIT CA. ZEHN JAHREN AN MB, WURDE ALLERDINGS ERST
    1998 NACH MEINER SELBSTEINWEISUNG IN EIN KRANKENHAUS HERAUSGEFUNDEN UND MIT MEDIKAMENTEN EINGESTELLT. SEIT MAI (4.WOCHE ) BIN ICH KRANK GESCHRIEBEN, KANN ALSO DURCH DIE
    SCHWANGERSCHAFT KEINE MEDIKAMENTE EINNEHMEN. Z.Z. SIND MEINE
    SCHMERZEN WIEDER MAL UNERTRÄGLICH - OHNE ERKENNBARE URSACHE -
    WER HAT ÄHNLICHE ERFAHRUNGEN GEMACHT ??? WAS KANN LINDERUNG
    BRINGEN???
    ICH BIN DANKBAR FÜR JEDE ANREGUNG! SANDRA
     
  2. KARIN

    KARIN Guest

    Hallo Sandra,
    versuche es mit Akupunktur und Entspannungsübungen. Ich wünsche Dir weniger Schmerzen, halte durch!
    Alles Liebe KARIN