1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schuppenflechte

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Lothar, 5. Januar 2002.

  1. Lothar

    Lothar Guest

    Hallo
    Ich habe Schuppenflechte und Rheuma nun bin ich Freitag beim Rheumatologen gewesen Der mir MTX empfolen hat weil sich MTX positiv auf die Schuppenflechte auswirkt ich habe bis jetzt immer 6 Tabletten Pleon genommen als Basisterapie
    Hat jemannt erfahrung bei Schuppenflechte und MTX ??
    Rheuma ist bei mir ca 2 Jahre bekannt und seit dem ist die Schuppenflechte immer ein bischen schlimmer geworden
    Danke
     
  2. Renate

    Renate Guest

    Hallo Lothar,
    ich habe Psoriasisarthritis und bin deshalb seit 1997 beim Rheumatologen (vorher hat niemand den Zusammenhang erkannt). MTX hat sich auf meine Hautprobleme positiv ausgewirkt - leider nicht auf meine Schmerzen. Seit einem Jahr nehme ich Arava, damit komme ich viel besser zurecht und seitdem hat sich mein Zustand erheblich verbessert.Ich wünsche Dir viel Erfolg mit MTX, Renate
     
  3. wlma

    wlma Guest

    HALLO LOTHAR! habe seit 11j. psoriasisartritis und bin auch seit der zeit in behandlung , habe verschiedene basimedis bekommen unter anderem auch MTX bei mir hats beim rheuma und bei der psoriasis keine besserung gebracht , allerdings muss ich sagen habe MTX auch nicht vertragen .

    wünsche dir alles gute und viel erfolg WILMA
     
  4. gisela

    gisela Guest

    Hallo Lothar,
    bei mir würde Psoriasisathritis Anfang 1999 festgestellt. Nehme seitdem MTX (Anfangsdosis 20mg, im Moment 17mg) und Cortison (Anfangsdosis 25mg, bin jetzt bei 5mg). Das MTX hat sowohl beim Rheuma als auch bei der Schuppenflechte sehr geholfen. Allerdings ist es halt so, daß MTX am Anfang in Tablettenform erst nach 6 - 8 Wochen wirkt, und Du etwas Geduld haben mußt bis die Schmerzen beim Rheuma nachlassen(darum bekommt man auch am Anfang der Therapie eine höhere Dosis des Coprtison). Du kannst mich ja anmailen , wenn Du noch Fragen hast.

    Viele Grüße und eine baldige schmerzfreie Zeit
    Gisela
     
  5. Uwe

    Uwe Guest

    Hallo Leute!
    Ich habe seit 2Jahren cP.Seit3Monaten brechen mir die Finger-
    nägel und seit 1Monat die großen Fußnägel.Ist das Schuppenflechte
    ,oder kommt das von Cortison,MTX,Celebrex,Pleon,Arava b.z.w.
    deren Kombination.Die Ärzte ,auch Hautarzt,können nichts konkretes dazu sagen.Vielleicht kennt sich jemand aus?
    Im Voraus besten Dank!
     
  6. gisela

    gisela Guest

    Re: Schuppenflechte an Uwe

    Hallo Uwe,
    so rein auf den ersten Eindruck würde ich nicht auf Schuppenflechte tippen. Brüchige Finger- bzw. Zehennägel sind eher auf Kalzium-Mangel (kann vom Cortison kommen) zurückzuführen.
    Viele Grüße
    Gisela