Schüßlersalze

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde, Komplementär- u. Alternativmedizin" wurde erstellt von delphin, 22. Juni 2010.

  1. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.993
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Bayern
    Puffel, ich hab in meinem schlauen Buch nachgelesen. Es gibt bei den Basissalzen 3 Kaliumsalze:
    Nr. 4: Kalium chloratum D6
    Nr. 5: Kalium phosphoricum D6
    Nr. 6: Kalium sulfuricum D6

    Es gäbe dann auch noch als Ergänzungssalze:
    Nr. 13: Kalium arsenicosum
    Nr. 14: Kalium bromatum
    Nr. 15: Kalium jodatum
    Diese hat Dr. Schüßler nicht mehr gekannt, sie wurden erst nach seiner Zeit gefunden. Es heißt aber, dass die 12 Basissalze ausreichen müssten.

    Ich hab da ein bisschen gelesen, und auf den ersten Blick müssten am ehesten Nr. 4 und Nr. 5 passen. Nr. 4 bei rheumatischen Entzündungen, Nr. 5 bei Herzschwäche und Gemütsdepression u. v. m.
    Lies dich einfach selber mal ein bisschen rein, ich hab heute leider keine Zeit dazu.
     
  2. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    5.451
    Zustimmungen:
    3.106
    Puffel, du kannst mit keinem Schüssler Salz der Welt irgendeinen Mangel ausgleichen. Dafür reicht die Menge z.B. von Magnesium oder Kalium in den Tabs nicht aus. Oder du müsstest gleichzeitig Tonnen an Milchzucker zu dir nehmen.
    Die Salze sollen helfen, diese Stoffe aus der Nahrung besser aufzunehmen und eine "falsche" Verteilung im Körper wieder zu korrigieren ( man liest immer: rein in die Zelle oder raus aus der Zelle ).

    Für Magnesium ist die beste Aufnahmezeit der Abend. Aber mit einem einzigen Salz glaube ich persönlich nicht, dass man da überhaupt irgendwas merkt. Egal zu welcher Tageszeit. Ich kenne niemanden, der je irgendwelche Nebenwirkungen von Schüssler Salzen bekommen hätte. Es sei denn, er verträgt keinen Milchzucker! Aber da gibt es ja dann die Globuli.
    Wenn du also kein Problem mit Milchzucker hast, was ich nicht weiß, dann gehe doch mal in die Vollen und mach dir eine heiße 7 mit 10 Salzen. Dazu würde ich tagsüber Magnesium über die Nahrung verstärkt zu mir nehmen. Oder auch über Mineralwasser.
    Sonst tüntelt man ewig rum und wundert sich, dass nichts passiert....

    Lg Clödi.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden