Schüßlersalze

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde, Komplementär- u. Alternativmedizin" wurde erstellt von delphin, 22. Juni 2010.

  1. Gast_

    Gast_ Guest

    ach Danke clödi.

    hat mal bitte jemand eine Liste,
    welcher Nummer wie in echt heißt?
     
  2. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    5.263
    Zustimmungen:
    2.811
    Ich habe selber mal einen Test gemacht, was meinen Konstitutionstyp angeht. War nicht ganz eindeutig.
    Gleiche Punktzahl bei rheumatisch/gichtischer Typ und nervöser Typ.
    Deshalb habe ich zu Hause die Salze 1,2,3,7,8,9 und 11.
    Also eher die rheumatische Schiene.
     
  3. Gast_

    Gast_ Guest

    wo kann man denn diesen Test machen?

    dann denke ich mal, wenn ich mir
    erstmal Ferrum und Magnesium hole...

    und die beiden ersten Calcium...

    kann man denn 4 Mittel auf einmal
    kombinieren?
     
  4. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    5.263
    Zustimmungen:
    2.811
  5. Gast_

    Gast_ Guest

    Danke clödi.
     
  6. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    5.263
    Zustimmungen:
    2.811
    Man soll ja hier keine Werbung machen.
    Du hast ne PN...
     
  7. Ameira

    Ameira Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet/NRW
    Schüsslersalze

    Hallo Puffel,
    hier mal ein paar Infos.
    Die normale Anwendung ist 3-6 x täglich 1-2 Tabl. je Sorte.
    Man sollte sie eine halbe Stunde vor dem Essen einzeln nach einander auf der Zunge zergehen lassen. Die Wirkstoffe werden so durch die Mundschleimhaut aufgenommen und gelangen so sehr schnell in den Blutkreislauf. Danach ein Glas Wasser trinken. Der Transport der Mineralsalze zu den Zellen des Körpers wird dadurch unterstützt.
    Bei Hexenschuss empfehle ich die Nr. 2, 3, 7 und 9.
    Bei Rückenschmerzen Nr. 2, 5 und 7.
    Bei Gelenkschmerzen Nr. 1.
    Ich nehme immer 3 Salze am Tag.
    Morgens 2 oder 3 Tabl. einer Nr., mittags die andere Nr., abends die übrige.
    Mit der niedrigsten Nr. fange ich, damit ich einen Überblick habe.
    Manchmal gebe ich auch die Tabl. des Tages in eine Flasche Mineralwasser und trinke sie den Tag über leer. Geht und darf man auch machen.
    Kaufe Dir auf jeden Fall die Nr. 7. bereite sie Dir heiß, d. h. 10 Tabl. in ein Glas, heißes Wasser drüber, Moment warten und umrühren, aber mit keinem Metalllöffel, wichtig.
    Nr. 1, Calcium Fluoratum: Bindegewebe, Haut, Gelenke
    Nr. 2, Calcium Phosphoricum: Knochen und Zähne
    Nr. 3, Ferrum Phosphoricum: Immunsystem
    Nr. 4, Kalium Chloratum: Schleimhäute
    Nr. 5, Kalium Phosphoricum: Nerven
    Nr. 6, Kalium Sulfuricum: Stoffwechsel
    Nr. 7, Magnesium Phosphoricum: Muskeln
    Nr. 8, Natrium Chloratum: Flüssigkeitshaushalt
    Nr. 9, Natrium Phosphoricum: Stoffwechsel
    Nr. 10, Natrium Sulfuricum Entschlackung
    Nr. 11, Silicea: Bindegewebe, Haut, Haare
    Nr. 12, Calcium Sulfuricum: Gelenke, Eiter
    Es gibt auch noch Ergänzungssalze, bis zur Nr. 27.
    Aber wer will sie denn alle kaufen und bezahlen, ich nicht.
    Puffel, vielleicht konnte ich Dir ein wenig weiterhelfen.
    Wenn Du noch Fragen hast, frage.
    Kaufe Dir ein paar Salze und sehe dann weiter.
    Meiner Meinung nach solltest Du auf jeden Fall die Nr. 1, 3, 5 und 7 kaufen, evtl. auch noch die Nr. 10 zur Entwässerung des Körpers, falls nötig.
    Wünsche Dir viel Erfolg, probiers mal.
    LG Ameira
     
    #27 3. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2015
  8. Gast_

    Gast_ Guest

    welche Potenz nimmt man denn?
    D 6 oder D 12 ? D 3 gibt es auch. habe
    ich gelesen.
     
  9. Ameira

    Ameira Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet/NRW
    Schüsslersalze

    Puffel,
    je mehr das Arzneimittel verdünnt wurde, desto wirkungsvoller ist es.
    Nach meinem Verständnis müßte dann die Potenz 12 die stärkste sein.
    So ist mein Wissensstand.
    LG Ameira
     
  10. Gast_

    Gast_ Guest

    ich habe eben auch eine Seite
    gefunden, mit Kombi Präparaten.
    ich setze gleich mal die Seite rein.
     
  11. Gast_

    Gast_ Guest

  12. laface

    laface Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Hi liebe Leute,

    ich komme gerade von der Apotheke. Dort ist eine Apothekerin, die sich schon lange mit Naturheilkunde beschäftigt.

    Ich habe dort das komplette Reiseset Schüssler 1 bis 12 von DHU bestellt.

    Ich habe mich bei ihr gezielt nach Schüsslersalzen erkundigt.

    Ich fragte nach Einnahmedauer und Dosierung.

    Sie erzählte mir von einer Kur.

    Bei chronisch Kranken wie bei mir empfiehlt sie Folgendes.

    Drei Salze als Kombination.

    3 x 1 Tablette von jedem Salz in eine Flasche in einem Liter Wasser aufgelöst.

    Dieses Wasser über den Tag verteilt zu sich nehmen.
    Dabei den Schluck immer ein paar Sekunden im Mund lassen (damit die Mundschleimhäute es gut aufnehmen).

    Als Einnahmeauer nannte sie mir:

    6 Wochen täglich einnehmen
    dann
    1 Woche pausieren.
    Dann das Ganze wiederholen.

    Nach etwa einem viertel Jahr schauen, wie es einem so damit ergeht.

    Ansonsten ein Salz wechseln.

    Bei Akutfällen auch ruhig mal die Heiße 7 dazu nehmen.

    Was haltet ihr davon?

    Ich nehme ja nebenbei auf Dauer Schulmedis zu mir.
    Muss man mit den Salzen wirklich pausieren?
    Ohne muss man keine Bange haben wenn man es aussetzt, dass man gleich einen Schmerzschub bekommt?

    Wie ist die Erfahrung von den Langzeit Anwendern?

    Beste Grüße
    laface
     
  13. Gast_

    Gast_ Guest

    jetzt hab ich grad wieder ein Tütchen zuviel
    genommen.

    sie sagt 3 x 1 Tablette täglich
    in einem Liter Wasser und dann über
    den Tag verteilt trinken?

    wie nun?

    von drei verschiedenen Sorten
    jeweils eine in einen Liter Wasser?

    oder drei von einer Sorte?

    oder dreimal am Tag eine Tablette
    in einen Liter. und dann insgesamt
    drei Liter trinken?

    ich bin grad zu doof zum denken.
     
  14. Gast_

    Gast_ Guest

    ich habe mich entschlossen,
    erstmal mit Nr. 7 anzufangen.
    Magnesium tralala. erstmal nur
    eines.
     
  15. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    5.263
    Zustimmungen:
    2.811
    Hallo laface,

    wenn du von drei Salzen jeweils 1 Tablette in einem Liter Wasser auflöst und über den Tag verteilt trinkst, dann kommt in deinem Körper ein Hauch von nichts an.

    So kenne ich das nicht. Ich würde dann von jedem Salz 3-6 Tabletten in das Wasser geben, damit sich überhaupt was tut. Da aber jedes Salz zu einer bestimmten Tageszeit am besten aufgenommen wird, würde ich die Salze nicht auflösen, sondern ohne Wasser in den Mund legen je nach Tageszeit.
    Bei der heißen 7 löst man 10!! Tabs in einer Tasse Wasser auf und trinkst die möglichst heiß am besten gegen Abend.
     
  16. Gast_

    Gast_ Guest

    ich denke, ich lasse auch lieber
    eine Tablette im Mund zergehen.
     
  17. Gast_

    Gast_ Guest

    clödi. was denkst du, wenn ich
    anfange, dreimal am Tag Nr.
    7 zu nehmen, wann würde man
    denn eine Wirkung merken,
    wenn es dass passende Mittel ist?
     
  18. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.991
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Bayern
    Ich nehme auch Schüßler-Salze. Aber nicht wegen Rheuma, das hab ich früher schon mal probiert, da hat mir eine Apothekerin, die in Heilpraktikerausbildung mit Schwerpunkt Schüßler-Salze war, mir eine Mischung gegeben hat. Das hat leider nichts geholfen. Und dann nehme ich bei Bedarf die Nr. 10 zum Wasser ausleiten, das hilft sehr gut.

    Jetzt nehme ich eine 6er-Mischung für den Stoffwechsel, was beim Abnehmen helfen soll, in einer 2-monatigen Kur. Diese nehme ich gleich so in den Mund und lasse sie zergehen, trinke höchstens noch einen Schluck Wasser hinterher, denn es heißt ja, dass die Wirkstoffe über die Mundschleimhaut aufgenommen werden. Ich denke mir, wenn ich die aufgelösten Tabletten trinke, dann geht ja gleich alles in den Magen und bleibt nicht an der Mundschleimhaut.
     
  19. Gast_

    Gast_ Guest

    nimmst du immer gleich alle 6
    auf einmal in die Zuckerschnute?
     
  20. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.991
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Bayern
    Ja, Puffel, die Zuckerschnute schnabuliert gleich alle auf einmal. So steht es in dem Buch, das du mir empfohlen hast, auf S. 61. ;)

    Entweder man nimmt sie so in den Mund oder man löst die 6 Tabletten aufgelöst in einem Glas abgekochtem heißen Wasser, so steht es geschrieben. Ich dachte mir, bis ich die warme Flüssigkeit langsam trinke und sie ein bisschen im Mund lasse, damit die Mundschleimhaut sie aufnehmen kann, nehme ich sie gleich alle trocken ein und lasse sie zergehen.

    Ach ja, noch was:
    Bei den Basissalzen sind Nr. 1, 3 und 11 als D12 potenziert, die anderen sind alle D6. Wird schon seinen Grund haben.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden