1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schüssler Salze

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von sternchen42, 1. November 2013.

  1. sternchen42

    sternchen42 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hat jemand Erfahrung mit Schüssler Salzen?
    Welches Salz bei chron.Arthritis ist am besten geeignet?

    Viele Grüße Hasen
     
  2. mimi67

    mimi67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Hasen,
    Mein Handbuch zu Schüßlersalzen nennt für Rheuma:
    Nr. 3 (12 St.)
    Nr. 8 (12 St.)
    Nr. 9 (20-30 St.)
    Nr. 11 (12 St.)
    Nr. 12 (12 St.)
    Nr. 17 (7 St.)
    Nr. 21 (7 St.)
    Nr. 9 ist dabei, wie man erkennen kann, das Leitsalz.
     
  3. Heike68

    Heike68 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Rheinland
    Wenn Du mal goog.. findest Du ganz viele und auch unterschiedliche Kombinationen und Dosierungen.

    Meine Erfahrung? Null Wirkung...


    Grüßle
    Heike
     
  4. CharlotteA

    CharlotteA Ich bin eine Angehörige

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostthüringen
    Schüßlersalze

    Hallo Hasen,
    ich mache gerade gute Erfahrungen mit Schüsslersalzen wegen meiner unruhigen Beine. Nehme sie seit 5 Wochen und stelle fest, dass ich tagsüber Ruhe habe und abends nur noch selten die Tablette für die unruhigen Bein brauche.
    Mein rheumakranker Mann macht zurzeit seine 2. Schüsslerkur für Rheuma. Das Rheuma kann man natürlich damit nicht heilen, aber ich denke, dass die Zufuhr bestimmter Salze die Körperfunktionen günstig beeinflussen. Auf der Seite www.schuessler-salze-liste.de sind alle Salze beschrieben.
    Einen Versuch ist es jedenfalls wert. Viel Erfolg.
    LG Charlotte
     
  5. tiger1809

    tiger1809 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Deine Erfahrung scheinen andere auch zu teilen:

    http://www.stern.de/gesundheit/ratgeber-alternativmedizin-schuessler-salze-teuer-aber-wertlos-1604695.html

    Oder die gute ale Wikipedia unter dem Punkt Wirksamkeit

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%BC%C3%9Fler-Salze
     
  6. CharlotteA

    CharlotteA Ich bin eine Angehörige

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostthüringen
    Hallo Hasen,

    noch eine Ergänzung zu meinem Beitrag:
    Ich hatte immer im Sommer sehr unter geschwollenen Füßen zu leiden. Seitdem ich jedes Frühjahr die sogenannte Frühjahrskur mit Schüsslersalzen mache, habe ich damit keine Probleme mehr.
    LG Charlotte
     
  7. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
  8. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo marie und alle anderen,


    Habs grad durchgelesen,
    nun weiß ich garnix mehr.............

    Hab selber Nr. 7 und Nr. 12 zu Hause,

    LG von Juliane.
     
  9. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Kann mir bitte jemand erklären, WIE Schüssler-Salze wirken?

    Danke im voraus!
     
  10. Heike68

    Heike68 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Rheinland
    Die Schüssler Salze sollen die Organfunktion anregen... Herr Schüssler hat die extrem hohen Verdünnungen aus der Homöopathie übernommen. Die Wirkungsweise ist nicht nachgewiesen...
     
  11. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    liebe juliane,

    wer als "eingefleischter beschüssler" ;-) nun verunsichert ist, verständlich.....

    bitte mit einem augenzwinkern lesen : vielleicht doch mal mit der
    erwähnten beethoven-büste oder gips versuchen? ;)

    für mich als laie ist die im link erklärte wirkung/nichtwirkung
    erklärung genug, um meinen geldbeutel zu schonen.

    lieben gruss marie
     
  12. mondbein

    mondbein Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    RLP, Westerwaldkreis
    Mein Mann (Diplomphysiker) und sein bester Freund (Arzt) behaupten: erwiesenermaßen gar nicht.

    Da ich persönlich jedoch sehr gute Erfahrungen mit Homöopathie gemacht habe (und immer noch mache), glaube ich schon, dass die Schüssler-Salze wirken können - WIE, weiß ich allerdings auch nicht.

    Bin bereits gespannt auf weitere Antworten, da das bei uns zu Hause immer mal Thema ist.

    Ich schaue gegen Abend wieder rein, bin jetzt erst mal im Realleben.
     
  13. Heike68

    Heike68 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Rheinland
    Placebo-Effekt?

    Grüßle,
    Heike
     
  14. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Hi,
    ich habe mit Schüßler schon einige positive Erfahrung gemacht.
    Nur bin ich der Meinung,es muss jede/r für sich selber heraus finden.
    Mein Hund hat auch schon profitiert und der kann sich ja nun mal
    nicht verstellen.
    Bei dem kleinen Kerl habe ich die 7 genommen und es für mich behalten.
    Nach etwa einer Woche lief der Kleine runder-Aussage meines großen Grauen.
    Ein Plazeboeffekt kann in meinen Augen nur enstehen,wenn nicht
    weiss was Mann /Frau bekommt.
    Biba
    Gitta
     
  15. Heike68

    Heike68 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Rheinland
    Klaro, kann und soll jeder für sich halten, wie er mag.
    Aber das Argument "Kinder und/oder Tiere" kommt meistens :D, überzeugt mich aber nicht. Denn auch die sind von der gebenden Hand beeinflusbar (meine Meinung)
     
  16. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
  17. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Marie und alle,
    ich war eine Zeitlang in obigem Forum tätig. Da gibt es 2 Moderatoren, die grundsätzlich gegen alles Homöopathische und gegen viele andere Alternativmethoden sind. Sie heizen sich gegenseitig an und reden viel Gutes nieder, das vielen kranken Menschen schon geholfen hat. Da geht es nicht gerade fair zu. Aber der Admin lässt es ihnen leider durchgehen aus gewissen Gründen.
    Das wollte ich nur hinzufügen, um die Meinungsbildung zu erleichtern.
     
  18. edith4

    edith4 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlacker
    Hallo an alle

    Ich nehme seit Jahren immer wieder Schüsslersalze zu mir z. B. Bei Magen-Darm -Grippe die letzte erst am Donnerstag und es hat sofort angeschlagen . Wenn ich ein kratzen im Hals bekomm nehme ich Nr.3 und die Erkältung o. Halsweh kommt garnicht erst raus. Also ich behandle auch meine Kunder wenn sie Nasenbluten haben usw.. ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.
    L G
    Edith
     
  19. tiger1809

    tiger1809 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Echter Klassiker, der Hinweis auf die Tiere, die ja nicht lesen können und daher auch nicht zu beeinflussen sind. Ich empfehle da immer diese Lektüre:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kluger_Hans
     
  20. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    liebe nachtigall,

    das weiss ich alles nicht, bei meiner recherche seinerzeit bin ich auf
    den ausführlichen thread gestossen, was da sonst in dem forum ist.....keine ahnung,
    aber schönen dank für deinen hinweis!
    aber fakten bleiben fakten, und diesbezügliches kann man auch anderweitig nachlesen,
    zb auch in den links von tiger1809.
    wer von der "beschüsslung" ;-) überzeugt ist soll damit glücklich und zufrieden sein,
    es sei gegönnt, nur selber empfehlen würde ich von den ganzen salzen nichts.
    mich "heilt" zuweilen ein bisschen dunkle schokolade, seufz, ich bin schon 3 wochen "ohne"......

    lieben gruss marie
     
    #20 2. November 2013
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2013