1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schub??????????

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von WONNE, 16. März 2005.

  1. WONNE

    WONNE Guest

    Hallo Ihr Lieben!!!!!!!!!!

    Ich habe seit einigen Tagen ständig Schmerzen in den Händen, Füßen,Knien und Fersenschmerz ist dazu gekommen. Meine Hände und Füße schwellen sehr schnell an, schneller als sonst. Meine Hände und Füße sind den ganzen Tag bläulich- rot verfärbt und wenn man gegen kommt oder etwas anfassen muss werden die Extremitäten weiß und das dauert ne ganze Weile bis das zurück geht ins bläulich rote. Ich bin den ganzen Tag nur müde und fühle mich sehr schlapp. Es geht mir sonst ja auch so, aber nicht so extrem wie jetzt.Ich nehme sonst 1x1Kps. Voltaren Resinat, jetzt bin ich bei 3x1Kps. und keine Besserung!!!!!!!!! Ist das ein Schub? Wenn ja, muss ich da was beachten? Muss in solchen Situationen eine Blutkontrolle erfolgen? Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen! Zur Erleichterung, meine Diagnose ist undifferenzierte Kollagenose. Ich danke Euch schon mal im Voraus für eure Antworten!!!!!!!!! :confused:
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Wonne,

    ja, das wird wohl ein Schub sein.

    Meine erste Frage: Bist Du unter einer Cortisontherapie? Wenn ja, dann verzichte möglichst auf die NSAR und erhöhe lieber die Cortisondosis.

    Ich bin nach 5 Jahren Corti-Dauertherapie seit Sommer weg davon, aber habe immer einen kleinen Vorrat hier, sozusagen für den Notfall. Seitdem habe ich mein Wundermittel zweimal gebraucht: einmal für 2 Wochen nach einer OP im September und seit gestern wieder. Im Schub hilft mir nix, außer eine passende Portion Cortison.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  3. WONNE

    WONNE Guest

    ;) Nein ich bekomme noch kein Cortison. Meine Diagnose wurde erst im Januar festgestellt. Dort hat man mir gesagt, das ich erstmal so damit leben muss wie es ist. Außer Voltaren Resinat eigentlich 1xtgl zum Abend bekomme ich nichts. Ich werde heute zu meinem Doc gehen und mir Blut abnehmen lassen. Das ist glaube ich ganz sinnvoll!!!!!???????? Denn mein CRP war im Krankenhaus bei 3,0 u. meine Leukos waren bei 8,3. Rest weiß ich nicht stand bei Entlassung noch aus. Die Werte sind zwar erhöht aber bevor sie nicht entgleisen wollen die Ärzte mir kein Corti geben. Es muss erst der dicke Knall kommen und dann wird erst reagiert. Monsti ich danke dir für deine Antwort, es ist schön bei euch zu sein. Bis jetzt konntet ihr mich immer mit euren Antworten unterstützen. Danke ;)