Schub nach längerer Remission - bin wieder da...

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von waldzwerg, 6. November 2016.

  1. waldzwerg

    waldzwerg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Leute
    Ich war 2010/2011 schon mal hier und habe viel Unterstützung und Hilfe bekommen.
    Dann kam eine Phase der Beschwerdefreiheit und nun bin ich (leider) wieder bei Euch gelandet,
    denn seit ein paar Wochen geht es wieder los.
    Ich bin fast 46, habe zwei Kinder, und seronegative PA - oder MB - so ganz klar war das noch nicht.
    Ich war noch nicht wieder beim Arzt - ich scheue mich ehrlich gesagt. Habe die Zeit nicht gut in
    Erinnerung und dass ich wieder im Forum bin ist auch ein Schritt dahin, wieder zu akzeptieren,
    dass es eben dann doch Rheuma ist.
    Evtl. war der Auslöser jetzt eine langwierige Zahnsache - naja - was ich mir halt so zusammen reime :-(
    Auf jeden Fall wünsche ich mir hier wieder Information und Zuspruch und Austausch und nette Gespräche :)
    LG!!!
     
  2. Manuela78

    Manuela78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Versteh dich sehr gut, ich war nach der Geburt meiner Kinder 4,5 Jahre beschwerdefrei. War am Boden zerstört als die Gelenke wieder anschwollen...aber wir haben keine andere Wahl als es anzunehmen. Alles Gute!
     
  3. Anansie

    Anansie Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ich wünsche dir einen guten Austausch
     
  4. Cris

    Cris Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    dann wünsche ich dir hier einen guten Austausch...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden