1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schreitherapie????

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Jula, 30. September 2004.

  1. Jula

    Jula Der Solling ist groß

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am schönen Solling
    Hallo,
    ich schon wieder!Habe am Sonntag unsere Katze gekämmt,hocke so nieder und muß husten,es macht plink und es ging nichts mehr.Also,Wärme und Ruhe,hab das ja öfter mal.Am Montag hat mich mein Sohn zum Arzt geschleppt,weil stehen,sitzen liegen und selbst Nase hochziehen saumäßig schmerzte.Gleich ne Infusion mit Tramal long Novalgin und Vomex bekommen,weil nach der nicht möglichen Untersuchung die Ursache nicht klar war.Nach dem Tropf freundliches lächeln,aber immernoch Schmerzen.Habe nun die letzten Tage Voltaren,Diclo,Piroxxic. und alles mögliche genommen,keine Besserung!Heute wieder zum Doc,Spritze abgeholt,ne Linderung von ca.2Std.Ist imernoch nicht klar,obs die Bandscheibe ist(die zwischen l5-S1 weg ist) der Bechterew oder nen Nerv ist.Außerdem bekam ich als neues Med. Vioxx verschrieben.Habe nun mit Schrecken gelesen,das das vom Markt genommen wird und werde es aus den bekannten Gründen gar nicht erst nehmen.
    Was ganz komisch ist,am Sonntag und Montag war der Schmerz mehr auf der linken Seite das verlagerte sich dann nach mittig und rechts und seit letzter Nacht habe ich den Schmerz rechts über den Beckenkamm bis in die Hüfte.Gerade gehen und selbst Luftholen tut weh.
    Wenn jetzt doch alles nicht so richtig hilft,was haltet Ihr von Schreitherapie?Dann haben meine Nachbarn wenigstens auch was davon!!HaHa,aber mir ist eigentlich nicht zum lachen,wer hat Rat?
    Schreifreudigen Gruß Jula
     
  2. matrose

    matrose *Festlandmatrosin*

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland (Ö)
    Liebe Jula !

    Als Ort für die Schreitherapie :D - würde ich dir (falls vorhanden) das Auto empfehlen, da fällt es weniger auf, wenn man mal so einen richtigen Urschrei loslässt :D .


    Wünsche Dir baldige Besserung !!


    Liebe Grüsse
    v.d. matrosin