1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schreiben über Rheuma

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von licet73, 3. Dezember 2008.

Schlagworte:
  1. licet73

    licet73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Eben ist bei mir die neue Mobil reingeschneit. Und folgenden Artikel möchte ich gern mal auch an die weitergeben, die die Mobil nicht bekommen.

    Schließlich sind ja hier einige unter uns, die gerne schreiben und in diesem Falle damit auch noch was gewinnen können...

    "Selten, aber nicht weniger ernst. Das Leben mit einer seltenen Rheumaerkrankung meistern." So lautet das Motto des diesjährigen Edgar-Stene-Preises, den die europäische Rheuma-Liga EULAR (European League Against Rheumatism) ausgeschrieben hat. Mit diesem Preis werden gelungene Geschichten oder Berichte von Rheumabetroffenen über den Umgang mit ihrer Krankheit ausgezeichnet. Dem Gewinner winken 2.000 Euro, die im Juni 2009 beim nächsten EULAR-Kongress in Kopenhagen überreicht werden. Flug- und Hotelkosten werden ersetzt. Wer teilnehmen möchte, kann bis zum 31. Januar 2009 einen Text zum Thema, der etwa zwei Schreibmaschinenseiten umfasst, an folgende Adresse senden: Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e. V., "Stene-Preis", Maximilianstraße 14, 53111 Bonn

    Ran an die Tasten und viel Glück,

    licet
     
  2. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    ja mal schauen

    ..hatte erst was für die DVMB-Zeitschrift geschrieben und hab hier einen riesen Fragebogen liegen.....
    Werds mal versuchen...
    Danke für den Hinweis "merre"