1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

schon wieder etwas neuen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von trombone, 14. Dezember 2006.

  1. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    So langsam reicht es mir!!!
    Gestern hatte ich einen Termin bei einem Arzt der sich auf Osteoporose.. spezialisiert hat. Notwendig wurde dieser Termin, nachdem ich mir ja im Sommer den 2. Oberschenkelhalsbruch zugezogen hatte.
    vielleicht ist es besser, wenn man halt nicht alles weiß???
    Folgendes ist bei diesem Termin herausgekommen:

    1) es ich keine Osteoporose im eigentlichen Sinn, da es scheint, dass meine Knochen zuviel Mineralien einlagern - daher brauche ich auch das Fosamax nicht mehr einzunehmen - das war es aber dann auch mit den guten Nachrichten.

    2) Was es ist, kann man u.U. garnicht richtig herausfinden. Zunächst soll aber im Januar noch eine Knochenbiopsie laufen - mal schaun wies wird.

    3) Es wurden noch weitere Röntgenbilder gemacht - dabei ist dann auch aufgefallen, dass ich mir auch noch einen Wirbelbruch im Bereich L4 zugezogen habe - und das ohne das ich es gemerkt habe...

    so langsam komme ich wirklich an meine Grenzen - zumal ich derzeit auch noch mit dauernden Durchfällen zu kämpfen habe - deshalb soll im Januar auch noch eine Darmspiegelung laufen - das sind doch richtig tolle Aussichten für das kommende Jahr :-(((( (ich glaube eher, dass es HUMIRA-Nebenwirkungen sind - das wirkt leider auch nicht so wie es soll).
    Zu diesem ganzen Trubble kommt dann noch die ungewisse Situation auf Arbeit - ehrlich - langsam kann ich nicht mehr!!!
     
  2. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
    Oh weh :eek: ist ja oberheftig. Ich kann es gut nachfühlen. Ich habe mir heute auch einen Dämpfer beim Urologen abgeholt.

    Fühl Dich umärmelt.

    Liebe Grüße,
    Calendula
     
  3. heikecs

    heikecs Musical Fan

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sauerland
    Du arme

    Liebe Trombone!:)
    Lass den Kopf nicht hängen.Hört sich ja alles
    nicht so gut an.
    Denk an Dich,und drück Dir ganz fest die Daumen
    für die Untersuchungen im Januar.
    Bius bald Heike:)
     
  4. zap

    zap Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo Trombone :)

    Oh Mann, das hört sich wirklich nich gut an ! Fühl Dich auch von mir ganz lieb umarmt. Ich weiss, das hört sich leichter gesagt an, als getan, aber versuch, jetzt grad zur Weihnachtszeit, Dich abzulenken, Musik zu hören und Dir einfach was Gutes zu tun. Kopf hoch ! Wir denken an Dich !

    Liebe Grüße von Zap :)