schöne sprüche oder lebensweisheiten

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Gast_, 25. Juni 2005.

Schlagworte:
  1. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Zum neuen Jahr

    Zum neuen Jahr ein neues Herze,
    ein frisches Blatt im Lebensbuch.
    Die alte Schuld sei ausgestrichen.
    Der alte Zwist sei ausgeglichen
    Und ausgetilgt der alte Fluch.
    Zum neuen Jahr ein neues Herze,
    Ein frisches Blatt im Lebensbuch!

    Zum neuen Jahr ein neues Hoffen!
    Die Erde wird noch immer wieder grün.
    Auch dieser März bringt Lerchenlieder.
    Auch dieser Mai bringt Rosen wieder.
    Auch dieses Jahr lässt Freuden blühn.
    Zum neuen Jahr ein neues Hoffen.
    Die Erde wird noch immer grün.



    (Karl Gerok)
     
  2. tomte

    tomte Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, bin noch neu hier und komme vor lauter lesen gar nicht zum schreiben. Deshalb fang ich einfach mal hier an um den einstieg zu finden.

    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig hoffen, dass sich etwas ändert."
    Albert Einstein

    "Was für eine Welt könnten wir bauen, wenn wir die Kräfte, die ein Krieg entfesselt, für den Aufbau einsetzten."
    Albert Einstein

    "Wenn die Klügeren immer nachgeben,
    regieren die Dummen die Welt."


    Alle sagten: das geht nicht!
    Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's einfach gemacht.


    Ich wünsche euch einen schönen und hoffentlich schmerzfreien tag.
     
  3. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Wie Licht und Schatten erst ein Bild ergeben,
    das seine Wirkung diesem Wechsel dankt,
    so hat Natur auch in das Menschenleben
    das Widerspiel von Freud und Leid gerankt.


    (Erich Limpach)
     
  4. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    "Der eine sieht nur Bäume - Probleme dicht an dicht.
    Der andre Zwischenräume - und das Licht."


    (E. Matani)
     
  5. aischa

    aischa Guest

    Hallo manu,
    ohja, muß auch wieder besser hinschauen!
    danke dir!
     
  6. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Grüß Dich aischa,
    ja, so'n Blickwechsel kann schon hilfreich sein ...
    L.G. :daisy:
     
  7. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Erfahrung ist nicht das, was mit einem Menschen geschieht,
    sondern das, was er daraus macht.


    (Aldous L. Huxley)
     
  8. Luna-Mona

    Luna-Mona Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.704
    Zustimmungen:
    375
    Ort:
    Mittelhessen
    Wenn ich alt bin
    werde ich
    nur meckern.
    Das wird lustig.
     
  9. Julianes

    Julianes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    142
    Lieblings- Spruch einer Freundin zur Zeit:

    "Männer haben für jede Lösung ein Problem".

    lg jule.
     
  10. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Männer sagen immer,
    sie lieben die innere Schönheit der Frau -
    komischerweise gucken sie aber ganz woanders hin.


    (Marlene Dietrich)
     
    Ranunkel gefällt das.
  11. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Es war nur ein sonniges Lächeln.
    Es war nur ein freundliches Wort.
    Doch scheuchte es lastende Wolken
    und schwere Gedanken fort.

    Es war nur ein warmes Grüßen,
    der tröstende Druck einer Hand.
    Doch schien's wie die leuchtende Brücke,
    die Himmel und Erde verband.

    Ein Lächeln kann Schmerzen lindern.
    Ein Wort kann von Sorgen befrei'n,
    ein Händedruck Sünde verhindern
    und Liebe und Glauben erneur'n.

    Es kostet dich wenig, zu geben;
    Wort, Lächeln und helfende Hand.
    doch arm und kalt ist das Leben,
    wenn keiner solch Trösten empfand.


    (M. A. E. Hunnius)
     
    Katjes gefällt das.
  12. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    4.564
    Zustimmungen:
    2.870
    Das Glück ist ein bunter Zugvogel
    und legt nur dort eine Rast ein,
    wo man nicht nach ihm hascht.

    Klara Flügel
     
    Ranunkel und ManuSkript gefällt das.
  13. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Was ist Glück?

    Wohlwollen finden.
    Und vertrauen.
    Sich willkommen fühlen.
    Miteinander lachen können.
    Sein dürfen, wie man ist.
    Unverstellt.
    Sich gut aufgehoben fühlen.
    Verstanden, geborgen, geliebt.

    (J. Mariss)
     
    Katjes gefällt das.
  14. muc_micha

    muc_micha Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Im Süden von München
    Beeil dich nicht,
    bekümmere dich nicht.
    Du bist hier nur
    für einen kleinen Besuch.
    So mach auf jeden Fall halt
    und riech an den Blumen.

    Walter Hagen
     
    ManuSkript gefällt das.
  15. muc_micha

    muc_micha Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Im Süden von München
    Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Haupt fliegen,
    kannst du nicht ändern.
    Aber dass sie Nester in deinem Haar bauen,
    das kannst du verhindern.

    Martin Luther
     
    Katjes, ManuSkript und Ranunkel gefällt das.
  16. Ranunkel

    Ranunkel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    136
    ManuSkript hat mich mit Ihrem Post an folgenden Text erinnert:

    Zu Lebzeiten

    Laß uns wieder lernen,
    den Augenblick zu genießen,
    zu nehmen, was ist, mit beiden Händen,
    im hier und jetzt zu leben,

    bevor wir das Leben verbracht haben
    mit sorgenvollen Blicken in die Zukunft
    und den Erinnerungen an die gute alte Zeit.

    Jochen Mariss


    Dieser Text ruft bei mir immer wieder Lebensfreude und ein Bild von Menschen, die an einen runden Tisch mit leckerem Essen das Leben feiern, hervor.

    R.
     
    Katjes, ManuSkript und muc_micha gefällt das.
  17. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Wir sind nicht auf der Welt,
    uns über Wasser zu halten,
    sondern um zu schwimmen.


    (G. Kropp)
     
    #657 22. Januar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2019
  18. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    "Glück ist die Summe erfüllender Augenblicke."

    ( M )

     
  19. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Die innere Stille stärkt die Fähigkeit,
    Ruhe und Gelassenheit zu bewahren
    und weitet den Blick für das Wesentliche.


    ( M )
     
  20. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    An Erfahrungen fehlt es uns nicht,
    aber an der Gemütsruhe,
    wodurch das Erfahrene ganz allein klar,
    dauerhaft und nützlich wird.


    (J. W. v. Goethe)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden