schöne sprüche oder lebensweisheiten

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Gast_, 25. Juni 2005.

Schlagworte:
  1. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Lieblich senkt die Sonne sich,
    Alles freut sich wonniglich
    In des Abends Kühle!
    Du gibst jedem Freud und Rast,
    Labst ihn nach des Tages Last
    Und des Tages Schwüle.
    Horch, es lockt die Nachtigall,
    Und des Echos Widerhall
    Doppelt ihre Lieder!
    Und das Lämmchen hüpft im Tal,
    Freude ist jetzt überall,
    Wonne senkt sich nieder!
    Wonne in des Menschen Brust,
    Der der Freud ist sich bewusst,
    Die ihm Gott gegeben,
    Die du jedem Menschen schufst,
    Den aus nichts hervor du rufst
    Auf zum ew'gen Leben.



    (Th. Storm)
     
  2. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Du fragst, was ist die Zeit? Und was die Ewigkeit?
    Wo hebt sich Ewiges an und hebet auf die Zeit?
    Die Zeit, sobald du sie aufhebst, ist aufgehoben,
    wo dich das Ewige zu sich erhebt nach oben.
    Die Zeit ist nicht, es ist allein die Ewigkeit,
    die Ewigkeit allein ist ewig in der Zeit.
    Sie ist das in der Zeit sich stets Gebärende,
    als wahre Gegenwart die Zeit Durchwährende.
    Wo die Vergangenheit und Zukunft ist geschwunden
    in Gegenwart, da hast du Ewigkeit empfunden.
    Wo du Vergangenheit und Zukunft hast empfunden
    als Gegenwart, da ist die Ewigkeit gefunden.

    (F. Rückert)
     
  3. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Die Gegenwart wird von der Dimension der Ewigkeit durchdrungen,

    denn das immerwährende, wesenhafte, menschliche Sein,

    ist sowohl im Jetzt als auch im Überzeitlichen geborgen.


    (von mir)

     
  4. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    "Unser Erdenleben ist nur eine kleine Strecke
    auf der ganzen Bahn unsrer Existenz."


    (M. Claudius)
     
  5. AusKöln

    AusKöln Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ein türkisches Sprichwort lautet:
    Doğruyu söyleyeni 9 köyden kovalarlar.

    Den, der die Wahrheit sagt, wird man aus 9 Dörfern verjagen.


     
  6. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist.
    Nicht an der Wahrheit liegt es daher,
    wenn die Menschen noch so voller Unweisheit sind.


    (Ch. Morgenstern)
     
    #626 18. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2019
  7. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553

    Es kann die Ehre dieser Welt
    dir keine Ehre geben;
    was dich in Wahrheit hebt und hält,
    muss in dir selber leben.

    Das flücht'ge Lob, des Tages Ruhm
    magst du dem Eitlen gönnen;
    das aber sei dein Heiligtum:
    vor dir bestehen können.


    (Th. Fontane)
     
  8. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    [FONT=Comic Sans MS, cursive]
    "Wenn durch einen Menschen ein wenig mehr Licht und Wahrheit
    in der Welt war, hat sein Leben einen Sinn gehabt."

    (Alfred Delp)[/FONT]
     
  9. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553

    "Wer sich im Licht der Wahrheit bewegt,
    wird erhellende Einblicke gewinnen,
    in die Fülle der Dinge und Lebenszusammenhänge."

    ( M )

     
  10. merre

    merre Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.948
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Berlin
    ...mal gelesen...?

    ...oder ist von mir:
    "man sollte jeden Tag ein kleines bischen träumen, sonst werden die Sterne dunkler und Lichter der Hoffnung könnten erlöschen...
    "merre"
     
  11. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    "Weihnachten ist das Rufen Gottes nach Liebe unter den Menschen,
    nach Verständnis und Versöhnung, nach Frieden und Freundschaft."

    (Phil Bosmans)
     
  12. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Ein Licht, das alle Dunkelheit durchbricht,
    Ein Glaube, der ew´ges Leben verspricht,
    Das ist die Heilige Nacht,
    Die Frieden in unsere Herzen schafft.

    (Hubert Joost)
     
  13. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg

    Manche Begegnungen,sind wie Sterne die uns der Himmel
    schenkt, damit wir nicht vergessen wie schön das Leben ist.

    Unbekannt

    Vergiss nie, das deine Eltern deine Hand gehalten haben, als du deine ersten Schritte
    gingst.
    Also halte ihre, wenn sie ihre letzten Schritte gehen.

    Unbekannt
     
  14. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg

    Nicht jeder muss mich mögen es reicht, wen es die Richtigen tun.

    Logik wird dich von A nach B bringen, Phantasie wohin du willst.


    Ich habe gelernt von Herzen zu geben.

    Aber nicht weil ich einfach zu viel habe.
    Sondern weil ich genau weiß wie es ist , und wie es sich anfühlt wenig oder gar nichts zu haben.

    Verfasser unbekannt
     
  15. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Es ist gut, immer wieder Erinnerungen aufzusuchen,
    mit anderen zusammen alte Geschichten auszugraben.
    Fragen: Weißt du noch?
    Bilder auszukramen.

    Das ist gut: sich erinnern, dankbar für viel Schönes, Freundliches und Schmerzliches auch,
    das man gedacht hat, erlebt und empfunden.
    Erinnern hilft uns zu sehen, aus welcher Vergangenheit wir kommen,
    und dann den Weg zu suchen, der weiterführt.

    Denn wenn früher so viel gütige Führung war, sollten wir ihr nicht auch künftig vertrauen?
    Wenn die fröhliche, gesunde Kraft von früher freundliche Gabe Gottes war,
    sollte dann nicht auch künftig eine Quelle sein, aus der Kraft kommt?

    Vielleicht macht dir das Erinnern noch Mühe,
    aber sicher wird dir im dankbaren Verweilen
    das Schreckliche weniger unerträglich sein.


    (Jörg Zink)
     
  16. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    [FONT=Arial, sans-serif]Wo du geliebt wirst
    kannst Du getrost alle Masken fallen lassen,
    darfst Du Dich frei und ganz offen bewegen.

    Wo Du geliebt wirst, zählst Du nicht nur als Artist,
    wo Du geliebt wirst, darfst Du so sein, wie Du bist.

    Wo Du geliebt wirst, mußt Du nicht immer nur lachen,
    darfst Du es wagen, auch traurig zu sein.

    Wo Du geliebt wirst , darfst Du auch Fehler machen,
    und Du bist trotzdem nicht häßlich und klein.

    Wo Du geliebt wirst, darfst Du auch Schwächen zeigen,
    oder den fehlenden Mut, brauchst Du die Ängste
    nicht zu verschweigen wie der Furchtsame es tut.

    Wo Du geliebt wirst, darfst Du auch Sehnsüchte haben,
    manchmal ein Träumender sein, und für Versäumnisse,
    fehlender Gaben räumt man Dir mildernde Umstände ein .

    Wo Du geliebt wirst, brauchst Du nicht ständig zu fragen,
    nach dem vermeintlichen Preis. Du wirst von der Liebe
    getragen, wenn auch unmerklich und leis.


    (Elli Michler)[/FONT]
     
  17. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    6.767
    Zustimmungen:
    640
    Ort:
    Bayern
    Wenn's alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich auf's neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht.

    (Albert Einstein)

    [​IMG]
     
  18. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Dankeschön ... Dir ebenso Lagune ...

    [​IMG]
     
  19. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Ein Jahr verabschiedet sich,
    doch nicht ohne uns ein wertvolles
    Geschenk zu hinterlassen.

    Es ist ein kleines Päckchen gefüllt mit
    Eindrücken und Bildern die uns bewegen.
    Begegnungen die die Seele berührt und Worte,
    die uns getröstet und gestärkt haben.

    Ein Päckchen gefüllt mit Erinnerungen
    an Momente, in denen man gelacht oder geweint,
    genossen, getrauert, gehofft und etwas gewagt hat.
    Eben ein Päckchen voller LEBEN.

    Ob wir dieses Geschenk
    in einer dunklen Schublade mit der Zeit vergessen,
    oder wie einen Schatz in uns tragen,
    liegt einzig an uns selbst.

    Innehalten, zurückschauen...
    mitnehmen was gut war...
    den Rest der Vergangenheit schenken!

    (Unbekannt)
     
  20. ManuSkript

    ManuSkript Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    553
    Neujahr

    Dank sei den ew’gen Mächten,
    Die uns in dunklen Nächten
    Bewahrt vor Not und Tod!
    Die uns und unsern Lieben,
    So uns noch treu geblieben,
    Geschenkt dies Morgenrot!

    Seid froh denn, Festgenossen
    Und lasset neu ersprossen
    Den Geist aus eignem Kern,
    Dass mit der Jahreswende
    Die innre Nacht auch ende,
    Und komm’ "ein Tag des Herrn".


    (E. Baltzer)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden