1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schober-Ott Messung

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von gerry, 11. April 2014.

  1. gerry

    gerry Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Hätte da noch eine Frage, bei mir hat der Rheumatologe eine Schober Ott Messung gemacht, ich finde im Internet leider nicht die normalen Werte -vielleicht falsche Suchbegriffe hm, um zu vergleichen.
    Also die Werte wo ich noch weiß:
    Finger Bodenabstand: 43 cm
    Arme an Beine seitlich links 10 cm und Rechts 9 cm.
    Brustumfang beim tiefen Ein und Ausatmen gemessen, das waren 2cm dort sagte er nur das sei gar nichts
    Kann mit diesen Werten hier jemand was anfangen oder kennt jemand eine Seite wo normal Werte nachzulesen sind?

    Danke

    Grüsse
     
  2. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Guten Morgen gerry,


    das Schobermaß beträgt normalerweise 10-14 (-16) cm, das Ottmaß 30-32 (-34) cm. Der Finger-Boden-Abstand ist idealerweise 0.
    Die Atembreite (die Differenz des Brustumfangs zwischen Ein- und Ausatmung) sollte > oder = 3 cm sein.

    Alle diese Werte sagen etwas über die Beweglichkeit der Wirbelsäule aus, der Schoberwert über die Lendenwirbelsäule, der Ottwert über den Übergang von Hals- zur Brustwirbelsäule, der Finger-Boden-Abstand über die Gesamtbeweglichkeit und die Atembreite vor Allem über die Brustwirbelsäule (an der die Rippen hängen, deren Anheben zum Atmen erforderlich ist).

    Grüße, Frau Meier
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    @Frau Meier: du bist zu schnell- ich wollte grad was schreiben dazu, bin aber nicht schnell genug weil immer noch müde.
     
  4. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @kuki

    Sorry, wollte Dich nicht ausbremsen
    Wünsche Dir die nötige Ruhe, um die Müdigkeit auszugleichen ;)
     
  5. gerry

    gerry Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frau Meier,
    Vielen Dank für die Rasche Antwort, also demnach sind meine Werte nicht so gut.

    Danke

    Grüsse